So erstellen Sie während des Setups ein lokales Konto unter Windows 10

Mit Windows 10 Version 1903 (Update vom Mai 2019) zwingt Microsoft Benutzer, sich während des Einrichtungsvorgangs für ein reines Online-Konto zu entscheiden. Viele Benutzer haben berichtet, dass die Option für ein lokales Konto nicht mehr verfügbar ist. Nach dem erzwungenen Windows-Update-Fiasko ist dies der neueste Vorstoß von Microsoft, um mehr Windows-Benutzer online zu bringen. Microsoft schlägt vor, dass ein Online-Konto zusätzliche Funktionen wie OneDrive-Speicher, Kennwortfreigabe, Synchronisierung von Dateien und Einstellungen und mehr bietet. Es gab jedoch mehrere Kontroversen um die Telemetriedienste im Hintergrund, daher würde ich immer ein lokales Konto bevorzugen. Glücklicherweise gibt es einen Ausweg und ich werde Ihnen zeigen, wie Sie während der Einrichtung ein lokales Konto unter Windows 10 erstellen. Die Schritte sind ziemlich einfach, also keine Sorge an dieser Front. Lassen Sie uns jetzt ohne Verzögerung direkt einsteigen.

Erstellen Sie während des Setups ein lokales Konto unter Windows 10

Der Schlüssel besteht darin, dem PC keinen Internetzugang bereitzustellen, damit er gezwungen ist, eine Option für ein lokales Konto anzubieten. So können Sie den Online-Einrichtungsprozess von Microsoft umgehen.

1. Wenn Sie eine Ethernet-Verbindung verwendenstellen Sie sicher, dass Sie es von Ihrem Computer trennen, bevor Sie Windows 10 einrichten.

2. Wenn Sie WLAN verwenden und Ihren PC bereits mit einem Access Point verbunden haben, dann schalten Sie entweder Ihren Router für eine Weile aus oder starten Sie Ihren PC neu und klicken Sie im Netzwerkfenster auf „Überspringen“.

3. Jetzt kommt der entscheidende Teil. Nachdem Sie den Internetzugang deaktiviert haben, klicken Sie auf „Konto erstellen“.

Konto lokal erstellen

4. Wenn keine Verbindung zu einem Netzwerk hergestellt werden kann, Eine Schaltfläche „Überspringen“ wird angezeigt ganz unten. Klick es an.

Erstellen Sie während des Setups ein lokales Konto unter Windows 10

5. Jetzt, Geben Sie einen Namen für Ihren PC ein und fahren Sie mit den Anweisungen auf dem Bildschirm fort genau wie bei einem lokalen Konto. Nun, so können Sie während der Installation ein lokales Konto unter Windows 10 erstellen.

Erstellen Sie während des Setups ein lokales Konto unter Windows 10

Wechseln Sie nach der Einrichtung zu einem lokalen Konto unter Windows 10

Im Falle, Sie haben sich bereits mit einem Microsoft-Konto angemeldet, Sie können ganz einfach wieder zu einem lokalen Konto wechseln. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Daten lokal auf Ihrem Computer verbleiben und nicht für die Benutzerverfolgung oder Anzeigenausrichtung verwendet werden. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen.

1. Drücken Sie einmal die Windows-Taste und Geben Sie “Konto” ein. Klicken Sie danach auf das erste Ergebnis: „Konto verwalten“.

Wechsle zu einem lokalen Account

2. Hier, Klicken Sie auf „Stattdessen mit einem lokalen Konto anmelden“. Es wird erneut nach Ihrer Bestätigung fragen, drücken Sie einfach auf „Ja“ und das Online-Microsoft-Konto wird entfernt. Danach werden Sie aufgefordert, ein Passwort für Ihr lokales Konto festzulegen.

Wechseln Sie nach der Einrichtung zu einem lokalen Konto unter Windows 10

3. An Stellen Sie sicher, dass das Online-Konto vollständig entfernt wurde, wechseln Sie zur Registerkarte „E-Mail und Konten“ und klicken Sie auf das verbundene Konto. Klicken Sie anschließend auf „Verwalten“ und entfernen Sie das Microsoft-E-Mail-Konto von Ihrem PC. Sie haben erfolgreich zu einem lokalen Konto unter Windows 10 gewechselt.

Microsoft-Konto entfernen

Erstellen Sie ein lokales Windows 10-Konto und schützen Sie Ihre Privatsphäre

Das war also unser kurzer Artikel darüber, wie Sie den neuesten Vorstoß von Microsoft umgehen können, ein reines Online-Konto zu verwenden. Während Microsoft als Softwareunternehmen mithilfe von Verbraucherdaten ein besseres Windows-Erlebnis bieten möchte, macht die riesige Menge an Datensammlung im Hintergrund einen misstrauisch gegenüber Datenschutz und Benutzerverfolgung. Wie auch immer, wenn Sie ein lokales Konto unter Windows 10 verwenden möchten, gibt es immer noch einen Ausweg und zum Glück sind die Schritte recht einfach. Falls Sie beim Wechsel zu einem lokalen Konto auf ein Problem stoßen, kommentieren Sie unten und teilen Sie uns dies mit. Wir werden uns Ihr Anliegen auf jeden Fall anschauen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.