So erstellen Sie Unteraufgaben und Unterlisten in der Apple Reminders App

Die App „Apple Reminders“ wurde in iOS 13 und macOS Catalina längst überarbeitet. Abgesehen von einer intuitiven Benutzeroberfläche bietet die App auch eine Vielzahl hilfreicher Funktionen, darunter „Erinnere mich beim Senden von Nachrichten“ und die Möglichkeit, Unteraufgaben und Unterlisten zu erstellen. Als jemand, der sich auf rechtzeitige Warnungen verlässt, um Arbeitslasten zu bewältigen, begrüße ich diese neue Ergänzung. Es vereinfacht den Prozess der Verwaltung von Erinnerungen. Wenn Sie diese benutzerfreundliche Funktion noch nicht in die Hand genommen haben, können Sie jetzt lernen, wie Sie Unteraufgaben und Unterlisten in der Erinnerungen-App auf iPhone, iPad oder Mac erstellen.

Erstellen Sie Unteraufgaben und Unterlisten in Apple Reminders auf iPhone, iPad und Mac

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Gruppe von Listen zu erstellen oder mehrere Erinnerungen in Unteraufgaben umzuwandeln. Während ich die typische Methode einfach finde, ist die gestenbasierte Methode mein Favorit, da sie genauso reibungslos funktioniert wie die Drei-Finger-Textbearbeitung und die Zwei-Finger-Tap-Gesten. Wie es normalerweise im Apple-Ökosystem der Fall ist, fühlt sich der Prozess über alle iDevices hinweg nahtlos an. Genug Gerede? Weiter geht’s mit der Anleitung!

Erstellen Sie neue Unteraufgaben auf iPhone und iPad

  1. Start Erinnerungen App auf Ihrem iOS- oder iPadOS-Gerät.

Starten Sie die App „Erinnerungen“ auf dem iPhone

2. Nun, Erstellen Sie eine neue Erinnerung als Ihre primäre Aufgabe. Tippen Sie als Nächstes auf die „i“-Taste befindet sich rechts neben der Aufgabe. (Sie müssen auf die Erinnerung tippen, um die Info-Schaltfläche anzuzeigen.)

Erstellen Sie neue Unteraufgaben in Erinnerungen auf iOS und iPadOS

3. Als nächstes scrollen Sie nach unten und wählen Sie aus Unteraufgaben.

Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Unteraufgaben.

4. Tippen Sie als nächstes auf Erinnerung hinzufügen und erstellen Sie dann die Unteraufgaben. Sobald Sie sie erstellt haben, tippen Sie auf Einzelheiten.

Unteraufgaben auf iOS erstellen

5. Stellen Sie abschließend sicher, dass Sie auf Fertig tippen beenden. Sie können den kleinen Pfeil rechts neben der Hauptaufgabe verwenden, um Unteraufgaben in erweiterter oder zusammengezogener Form anzuzeigen.

Tippen Sie zum Abschluss auf Fertig

Notiz: Es gibt einen ziemlich einfachen Hack, um eine Aufgabe durch Ziehen und Ablegen von Gesten in eine Teilaufgabe umzuwandeln.

  • Erstellen Sie einfach eine neue Aufgabe, die Sie als primäre Erinnerung verwenden möchten. Erstellen Sie dann eine zweite, die Sie als Unteraufgabe verwenden möchten. Ziehen Sie danach einfach die zweite Aufgabe auf die erste, um die erstere in eine Unteraufgabe umzuwandeln.
  • Sie können denselben Hack auch verwenden, um vorhandene Erinnerungen in Unteraufgaben umzuwandeln. Ziehen Sie dazu einfach alle Aufgaben auf diejenige, die Sie als primäre Erinnerung verwenden möchten. Alle diese Aufgaben werden sofort in Unteraufgaben umgewandelt. Das spart Zeit, oder?

Unteraufgaben aus neuen oder bestehenden Erinnerungen auf dem Mac erstellen

  1. Start Erinnerungen App auf Ihrem Mac.

Starten Sie die Erinnerungen-App auf dem Mac

2. Nun, eine Erinnerung erstellen die Sie als primäre verwenden möchten.

Erstellen Sie eine Erinnerung auf dem Mac

3. Als nächstes eine Unteraufgabe machen unter der primären Erinnerung. Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste auf die Aufgabe und wählen Sie aus Einrückungserinnerung auf der Speisekarte.

Wählen Sie Erinnerung einrücken

Das ist es! Wenn Sie weitere Unteraufgaben erstellen möchten, drücken Sie einfach die Return-/Eingabetaste und wählen Sie dann die Option Einrücken für jede von ihnen.

Notiz:

  • Genau wie Reminders für iOS können Sie auch mit dem macOS-Pendant per Drag-and-Drop-Geste Unteraufgaben aus neuen oder vorhandenen Erinnerungen erstellen.
  • Wählen Sie einfach die Aufgabe aus und ziehen Sie sie dann unter diejenige, die Sie als Haupterinnerung festlegen möchten.

Erstellen Sie Unterlisten in Erinnerungen auf iPhone und iPad

Denken Sie daran, dass Sie ganz einfach eine neue Liste erstellen können, indem Sie auf die Schaltfläche „Liste hinzufügen“ tippen.

  1. Offen Erinnerungen App auf Ihrem Gerät.

Starten Sie die App „Erinnerungen“ auf dem iPhone

2. Verwenden Sie jetzt die Drag-and-Drop-Geste um eine Liste mit einer anderen zu kombinieren. Geben Sie als Nächstes einen Gruppennamen ein und klicken Sie auf Schaffen beenden.

Erstellen Sie eine Gruppe von Listen

Erstellen Sie Unterlisten in Erinnerungen auf dem Mac

  1. Offen Erinnerungen app auf Ihrem macOS-Gerät.

Starten Sie die Erinnerungen-App auf dem Mac

2. Ziehen Sie nun eine Liste über diejenige, die Sie als primäre Liste verwenden möchten.

Erstellen Sie Unterlisten

3. Danach gib ihm einen Namen und du bist gut zu gehen.

So erstellen Sie Unteraufgaben und Unterlisten in Erinnerungen unter iOS 13 und macOS Catalina

So erstellen Sie mit Leichtigkeit Unteraufgaben und Unterlisten in Apple Reminders

Das ist also der schnelle Weg, um eine Gruppe von Listen zu erstellen oder Erinnerungen in Unteraufgaben umzuwandeln. Jetzt, da Sie wissen, wie dieser kleine Trick funktioniert, halten Sie Ihre Benachrichtigungen organisiert oder im Einklang mit Ihrer Bequemlichkeit. Haben Sie Fragen zu dieser Funktion? Wenn ja, zögern Sie nicht, sie in den Kommentaren unten zu schießen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.