So erstellen Sie ein effektives LinkedIn-Profil

Sie möchten Ihren Ausbildungs- und Arbeitsweg in einem sozialen Netzwerk teilen, um mit Unternehmen und potentiellen zukünftigen Arbeitgebern in Kontakt zu treten? LinkedIn ist für Sie!

Wenn Sie dieses sehr nützliche professionelle soziale Netzwerk noch nicht kennen, empfehle ich Ihnen, diesem Artikel 5 Minuten Ihrer Zeit zu widmen, in dem ich erkläre, wie Sie in wenigen einfachen Schritten ein effektives und attraktives LinkedIn-Profil erstellen.

Linkedin hingegen ist ein wirklich außergewöhnliches soziales Netzwerk, mit dem Sie mehrere Operationen durchführen können, z. B.: einen Blog verwalten (über die Pulse-Funktion), einen Job finden, Ihr Wissen erweitern (durch Linkedin Learning) und vieles mehr.

Viele haben Ihnen schon davon erzählt, aber Sie hatten nie den Mut oder die Zeit, Ihr Profil zu erstellen? Wenn Sie Ihre Karriere durchstarten möchten, neue und spannende Jobmöglichkeiten entdecken möchten oder wenn Sie ein Anfänger sind und nicht wissen, wie Sie sich in diesem sozialen Netzwerk bewegen sollen, dann machen Sie es sich einfach und folgen Sie mir.

Inhaltsindex
Was ist Linkedin für
Linkedin für Schulungen: Linkedin Learning
Erstellen Sie ein gutes LinkedIn-Profil
Verwenden Sie ein gutes Profilbild
Schreiben Sie eine effektive Überschrift
Fügen Sie Arbeitserfahrungen ein, die wichtig sind
Fügen Sie Ihre Fähigkeiten ein Pflegen
Sie Ihre Studien
Berichte und erhalten Sie Empfehlungen
Erweitern Sie Ihr Netzwerk
Erstellen Sie virale Inhalte
Verwenden Sie Hashtags in Ihren Beiträgen
Verwenden Sie Linkedin nicht wie Facebook
Schlussfolgerungen
Wofür Linkedin da ist
Bevor wir uns mit der Profilerstellung befassen, lassen Sie uns gemeinsam sehen, wofür LinkedIn da ist. Linkedin wurde 2002 geboren und kann als das größte professionelle soziale Netzwerk der Welt angesehen werden. Linkedin ist ein modernes soziales Netzwerk, das mit einem Klick erreichbar ist, unverzichtbar für Jobsuchende, für diejenigen, die auf dem Laufenden bleiben oder ihr Geschäft durch die Generierung neuer und interessanter Kontakte weiterentwickeln möchten.

Achtung: Linkedin ist nicht Ihr Online-Lebenslauf, sondern viel mehr. Sagen Sie nicht in ein paar Zeilen, wer Sie sind und welche Erfahrungen Sie gemacht haben, sondern nutzen Sie Ihr Profil so oft wie möglich, um wahrgenommen zu werden. Darüber hinaus haben Sie mit Linkedin auch die Möglichkeit, Updates mit Ihren Kontakten und Stories zu teilen (wie bereits bei WhatsApp, Instagram und Facebook).

Es wird nicht ausreichen, die wichtigsten Elemente des Profils auszufüllen und darauf zu warten, dass plötzlich ein Job vom Himmel fällt! Werden Sie aktiv, heben Sie Ihre Stärken hervor, bauen Sie ein Netzwerk von Verbindungen auf und füllen Sie Ihr Profil präzise aus, ohne etwas dem Zufall zu überlassen.

Sie müssen lernen, sich auf dieser Plattform intelligent und effektiv zu bewegen, um dann die Früchte Ihrer Arbeit zu ernten und neue und spannende Kooperationen zu starten.

Der Hauptzweck von Linkedin besteht in der Tat darin, registrierten Benutzern zu ermöglichen, ein wertvolles Wissensnetzwerk am Arbeitsplatz aufzubauen.

Aus diesem Grund ist es ein sehr wichtiges soziales Netzwerk für Arbeitssuchende, für diejenigen, die neue Mitarbeiter einstellen möchten, und für Fachleute, die ihr Geschäft und ihre Fähigkeiten bekannt machen möchten.

Linkedin für die Ausbildung: Linkedin Learning Der
Arbeitswelt ist ein eigener Bereich des sozialen Netzwerks gewidmet, ein Bereich, der sich mit Online-Trainings beschäftigt, die Sie Schritt für Schritt bei der Suche nach Ihrem idealen Job begleiten.

In diesen Monaten der Sperrung war es wichtig, intelligent zu arbeiten, um weiterzuarbeiten und ständig zu aktualisieren. In dieser Zeit wissen wir mehr denn je, wie wichtig es ist, nützliche und effektive Online-Ressourcen zu konsultieren.

LinkedIn Learning
LinkedIn Learning – LinkedIn E-Learning-Plattform
Linkedin Learning widmet sich dem Online-Training und bietet mehrere strukturierte Kurse an, die von spezialisierten Lehrern unterrichtet werden, um die beruflichen Fähigkeiten von Social-Media-Nutzern, insbesondere in diesem Bereich, zu verbessern.

In diesem speziellen Bereich können Sie in Ihre Fähigkeiten und die Ihres Arbeitsteams investieren, während Sie es sich zu Hause bequem auf dem Sofa gemütlich machen.

Erstellen Sie ein gutes Linkedin-Profil
Wenn ich Sie davon überzeugt habe, sich bei Linkedin anzumelden oder wenn Sie hierher gekommen sind, um Ihr Profil zu verbessern, folgen Sie mir weiter, um einige wichtige Informationen zu sammeln, um ein gutes Linkedin-Profil zu erstellen.

Ihr Profil verrät Ihnen, wer Sie sind, welche Berufserfahrung, Ausbildung, Fähigkeiten, Wünsche und Ziele Sie haben. Lassen Sie keine leeren Abschnitte, heilen Sie alles.

Ausbildung von
Bill Gates’ Ausbildung auf LinkedIn
Sich um die kleinsten Details zu kümmern ist in der Tat der erste grundlegende Schritt, um von Unternehmen wahrgenommen zu werden und sich professionell in dem sozialen Netzwerk zu präsentieren, über das ich in diesem Artikel spreche.

Das Erstellen eines detaillierten LinkedIn-Profils ist unerlässlich, um Ihre Zukunft nachhaltig zu verändern, mit dem Ziel Kreativität, Originalität und vor allem Vollständigkeit. Sind Sie bereit? Lass uns gehen!

Verwenden Sie ein gutes Profilbild
Wie in anderen sozialen Netzwerken (zB Facebook oder Instagram) ist Ihr persönliches Profilbild Ihre Visitenkarte in der virtuellen Welt, die Wahl eines professionellen Profils ist der erste Schritt zur Optimierung Ihres Profils.

Wenn Sie für einen Moment darüber nachgedacht haben, es nicht einzufügen, denken Sie sofort noch einmal darüber nach: Kein Profilbild auf LinkedIn zu haben, kann sehr bestrafend sein Kontakte.

Hier sind die Funktionen, die das richtige LinkedIn-Profilbild haben sollte:

Gute Qualität und Auflösung
Nur Sie auf dem Bild (wählen Sie kein Gruppen- oder Urlaubsfoto mit Ihrem Partner)
Bevorzugen Sie Bilder, auf denen Sie formelle Kleidung tragen (verwenden Sie keine Badeanzugbilder)
Heller Hintergrund (vorzugsweise weiß)
Hell natürlich (verwenden Sie keine Fotos) mit Blitz aufgenommen)
Nahaufnahme oder halbe Länge
Entspricht Ihrem professionellen Image
Von Bill Gates verwendetes
Profilfoto Von Bill Gates verwendetes Profilfoto
Denken Sie daran, keine Sonnenuntergangsfotos, Kätzchen- oder Firmenlogos zu verwenden. Das persönliche Foto sagt Ihrem potenziellen zukünftigen Arbeitgeber, wer Sie sind, noch bevor er Ihr Profil lesen kann, einen passenden Job für Ihre Bewerbung auswählen kann und schon sind Sie auf dem richtigen Weg.

Schreiben Sie eine effektive Überschrift
Der zweite Schritt besteht darin, eine kreative Überschrift zu schreiben (die kurze Zeichenfolge, die unter dem Profilfoto platziert wird). Wer bist du oder was machst du beruflich?

Von Bill Gates
verwendeter Titel Von Bill Gates verwendeter Titel
Aber beschränken Sie sich nicht darauf, Ihren Beitrag einfach zu schreiben, sondern versuchen Sie, originell zu sein und sich auf eine nicht triviale Weise zu präsentieren. Kurz gesagt, versuchen Sie so gut wie möglich auszudrücken, was Sie tun können.

Übertreibe es nicht mit den Schriftarten. Wenn Bill Gates nur eine Leitung verwenden könnte, können Sie das sicherlich auch!

Erklären Sie mit Stichworten, was Sie beruflich machen und welche beruflichen Qualifikationen Sie haben. Schlüsselwörter auf Linkedin sind wie in allen anderen sozialen Netzwerken unerlässlich, um Ihr Profil und seinen Inhalt zu indizieren.

Wenn Sie als Webdesigner arbeiten möchten, dieses Stichwort jedoch nicht in Ihrem Titel eingeben, ist es unwahrscheinlich, dass ein Unternehmen, das eine Person mit Ihrer Position sucht, Ihr Profil finden und Sie kontaktieren kann, wenn Sie den Begriff Web nicht eingeben Designer in Ihrem LinkedIn-Profil.

Achtung: Sie sind Webdesigner? Okay, schreibe nicht nur diese zwei einfachen Wörter, die dich so viele andere mögen lassen. Du könntest zum Beispiel schreiben: „Web Designer bereit für neue digitale Abenteuer“ oder „Web Designer auf der Suche nach neuen und kreativen Möglichkeiten“.
Banalität ist auf LinkedIn nicht zu Hause, streben Sie nach Kreativität und Sie werden nichts falsch machen!

Machen Sie Berufserfahrungen, die zählen
Haben Sie mit 18 Jahren als Animator in einem Touristendorf gearbeitet und sind auf Linkedin als Webdesigner aufgetreten? So wichtig er war und dir den Umgang mit anderen Menschen beigebracht hat, dein alter Ferienjob hat nichts mit deinem Traumjob zu tun, mit dem du im wichtigsten beruflichen sozialen Netzwerk auftauchst.

Arbeitserfahrungen Arbeitserfahrungen von
Bill Gates
Versuchen Sie, in Ihr LinkedIn-Profil nur Arbeitserfahrungen aufzunehmen, die sich wirklich auf das Arbeitsumfeld beziehen, für das Sie sich für zukünftige Erfahrungen bewerben möchten oder für das Sie bereits arbeiten.

Bereichern Sie diesen Abschnitt mit Fotos, Videos oder Artikeln, um Ihr Profil vollständiger und origineller zu gestalten.

Mit Schulungen, Sprachzertifikaten und Praktika erworbene Fähigkeiten sind willkommen, lassen Sie jedoch Erfahrungen weg, die nichts mit Ihrem Berufsbild zu tun haben, und heben Sie die Erfahrungen hervor, auf die es wirklich ankommt.

Geben Sie den Abschnitt ein, der den Arbeitserfahrungen gewidmet ist, was Sie getan / gelernt haben und was Sie tun

Fügen Sie Ihre Fähigkeiten ein
Nachdem Sie Fotos, Titel und Arbeitserfahrungen korrigiert haben, ist es an der Zeit, sich um Ihre Fähigkeiten zu kümmern. Beantworten Sie diese Frage: Was können Sie tun?

Versuchen Sie, eine Liste Ihrer Schlüsselqualifikationen, sogenannter Skills, zu erstellen, die geeignet sind, ein attraktives LinkedIn-Profil für Unternehmen und Recruiter zu erstellen.

Nehmen Sie diesen Abschnitt nicht auf die leichte Schulter, es ist sehr wichtig, dass die Leute verstehen, wer Sie sind und was Sie am Arbeitsplatz tun können.

Hier sind einige Tipps für die Eingabe Ihrer Fähigkeiten:

Wählen Sie die Fähigkeiten aus, die Ihr Profil am besten widerspiegeln
Fügen Sie vorhandene Fähigkeiten hinzu, die Sie im Laufe der Jahre erworben haben
Verwenden Sie Schlüsselwörter, nach denen Ihr Profil indiziert wird
Erklären Sie einfach, aber detailliert, was Sie tun, und verwenden Sie das, was Sie in Ihrem Titel geschrieben haben
Don’ Keine Fähigkeiten erfinden, die man nicht hat
Kümmere dich um dein Studium
Ein weiterer nicht zu unterschätzender Bereich ist der Studienbereich. Dieser Abschnitt ist sehr wichtig, insbesondere für Studenten und Absolventen, die noch keine Schnittstelle zur Arbeitswelt haben.

Hier ist, was Sie eingeben sollten, um zu erfahren, wie Sie diesen Abschnitt Ihres LinkedIn-Profils besser pflegen können:

Schul-/Hochschulprojekte, an denen er teilgenommen hat
Interessante Kurse, an denen er teilgenommen hat
Außerschulische Aktivitäten Über
Wettbewerbe berichten
und Empfehlungen erhalten Machen Sie sich
durch die Berichte bekannt. Die Anzahl der erreichten Leads ist nichts, wenn sie nichts über Ihre Arbeit zu sagen haben und umgekehrt.

Beispiel für einen Bericht in Linkedin
Beispiel für einen Bericht in Linkedin
In Linkedin werden Berichte verwendet, die deixarto verlassen und Verweise hinterlassen werden. Recruiter suchen ständig nach Bestätigungen und lesen ausgezeichnete Referenzen von denen, die mit Ihnen zusammengearbeitet haben, nur Ihrem Profil zugute.

Melden Sie und erhalten Sie Empfehlungen von Ihren Kollegen, Kunden und Arbeitgebern. Sie sind sich nicht sicher, wie Sie einen Bericht auf LinkedIn hinterlassen? Hier ist, was Sie tun müssen:

Melden Sie sich bei Linkedin an
Besuchen Sie das Profil der Person, die Sie melden möchten
Klicken Sie auf Melden
Sie werden gefragt, woher Sie diese Person kennen
Beginnen Sie mit dem Verfassen Ihres Berichts, indem Sie kurz erklären, woher Sie die Person kennen, die Sie melden möchten
Erwähnen Sie ihre Eigenschaften, die für sie von Interesse sein könnten potenzielle arbeitgeber
Um Ihren Bericht persönlicher und origineller zu gestalten, können Sie eine kurze Erfolgsgeschichte über die betreffende
Person hinzufügen
.
Wie bei allen sozialen Netzwerken ist es wichtig, sich um die Verbindungen zu kümmern, die Sie in Ihrem LinkedIn-Netzwerk erstellt haben. Mögen? Versuchen Sie zuerst, Ihre Verbindungen zu erhöhen, versuchen Sie, das Kontingent von mindestens 100 Benutzern zu überschreiten, die mit Ihrem Profil verbunden sind.

Mein Linkedin-
Netzwerk Mein Linkedin- Netzwerk
Beschränken Sie sich nicht nur darauf, Freunde und Bekannte hinzuzufügen, erweitern Sie Ihr Wissen, indem Sie auch von unbekannten Personen Kontakt aufnehmen und anfragen.

Die Anzahl Ihrer Kontakte reicht jedoch nicht aus, Sie müssen Ihr Netzwerk bestmöglich pflegen, um mehr Möglichkeiten zu schaffen und berufliche Beziehungen zu pflegen, die für Ihre Arbeit oder Ihre zukünftigen Arbeitserfahrungen nützlich sind.

Ihr Ziel ist es, ein reichhaltiges Netzwerk von Profilen aufzubauen, die an Ihren Fähigkeiten interessiert sein könnten.

Die Pflege Ihres Netzwerks und die Erweiterung Ihres Kontaktkreises können Ihrem Profil und Ihrer Position wichtige Vorteile bringen:

Tauschen Sie interessante Ideen mit Fachleuten aus der gleichen Branche wie Sie aus
Neue Geschäftsbeziehungen aufbauen
Erhalten Sie die neuesten Nachrichten
Erhalten Sie mehr Sichtbarkeit und damit Stellenangebote Fördern Sie
Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen
Erinnern Sie Ihre Karriere
Finden Sie einen neuen Job
Erstellen Sie virale Inhalte
merken Sie möchten auffallen und dies zulassen möglichst viele Nutzer Ihr LinkedIn-Profil entdecken? Beginnen Sie mit der Erstellung interessanter und origineller Inhalte, die sofort viral werden können.

Das Erstellen viraler Inhalte hebt Ihr Profil hervor und macht es sichtbarer. Versuchen Sie, interessante Inhalte zu veröffentlichen, die Aufmerksamkeit erregen und die Neugier Ihrer Leser wecken können.

Hier sind einige mögliche Inhalte, die Sie auf Linkedin posten können:

Foto und Video
Artikel
Interviews
Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen
Denken daran, den Text Ihrer LinkedIn-Beiträge mit Emojis und Hashtags zu versehen, um mehr Aufmerksamkeit von denen zu erhalten, die Sie lesen.

Schreiben Sie qualitativ hochwertige Beiträge einfach und übersichtlich mit Themen, die Sie beruflich interessieren, um die Aufmerksamkeit Ihrer Kontakte zu gewinnen und vieles mehr.

Verwenden Sie Hashtags in Ihren Beiträgen
Wenn Sie einen Beitrag in dem sozialen Netzwerk erstellen, über das wir in diesem Artikel sprechen, vergessen Sie nicht, die Hashtags einzugeben.

Wörter, denen das bekannte Raute (#) vorangestellt ist, sind unerlässlich, um Ihren Beitrag zu indizieren und damit Ihr LinkedIn-Profil sichtbarer zu machen.

Verwenden Sie Schlüsselwörter, um Ihre Inhalte mit Hashtags zu zählen. Mit Hashtags können Sie sich in einen bestimmten Stream von Posts einfügen, die denselben Hashtag enthalten.

Verwenden Sie Linkedin nicht wie Facebook
Linkedin ist nicht Facebook, beides sind soziale Netzwerke mit vielen Nutzern und Sie können Inhalte auf beiden teilen, aber ihre Funktion ist wirklich sehr unterschiedlich.

Verwenden Sie Ihr Linkedin-Profil nicht wie Ihre Facebook-Pinnwand, posten Sie keine Inhalte, die nicht Ihr Selbstbild widerspiegeln und mit denen Sie neue Arbeitsmöglichkeiten finden möchten.

Keine Videos von Kätzchen, Artikel, die nichts mit Ihren Fähigkeiten und den von Ihnen angebotenen Dienstleistungen zu tun haben, verzichten Sie auf die Idee, Fotos von sich und Ihren Freunden auf See zu teilen und Videos zu veröffentlichen, die die Professionalität Ihres Profils beeinträchtigen könnten.

Schlussfolgerungen
Wenn Sie es bis hierher geschafft haben, haben Sie vielleicht bemerkt, dass es viele einfache Punkte gibt, die Sie nicht unterschätzen sollten, um ein effektives LinkedIn-Profil zu erstellen.

Ihr LinkedIn-Profil zeigt, wer Sie sind, Ihre Geschichte, Ihren Hintergrund, Ihre Erfolge und die von Ihnen angebotenen Dienstleistungen.

Mit diesem kurzen Leitfaden können Sie ein kreatives, originelles und perfektes Profil erstellen, das von Personalvermittlern leicht wahrgenommen wird.

Denken Sie daran: Sobald Sie Ihr Profil erstellt haben, müssen Sie es ständig pflegen und aktualisieren. Lass es nicht monatelang liegen und vergiss es komplett.

Bleiben Sie über neue Möglichkeiten auf dem Laufenden und verbessern Sie Ihr Profil Tag für Tag mit interessanten Inhalten, um aus der Anonymität herauszukommen und aufzufallen. Viel Glück!

Leave a Comment

Your email address will not be published.