So erkennen Sie, ob Sie jemand auf WhatsApp blockiert hat (2020)

Mit Milliarden von monatlich aktiven Nutzern ist WhatsApp zweifellos eine der beliebtesten Messaging-Plattformen da draußen. Ähnlich wie andere Messaging-Plattformen hat WhatsApp auch einige versteckte Tricks und Optionen, die auf die Privatsphäre der Benutzer abzielen, wie zum Beispiel das Blockieren eines bestimmten Kontakts. Es gibt jedoch Zeiten, in denen ein Benutzer wissen möchte, ob ihn jemand auf WhatsApp blockiert hat oder seine Nachrichten einfach ignoriert. Es gibt zwar keine narrensichere Methode, aber hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um herauszufinden, ob Sie blockiert wurden.

Wissen, ob jemand Sie auf WhatsApp blockiert hat (2020)

1. Aktivieren Sie Zuletzt gesehen

Wenn ein Kontakt Sie auf WhatsApp blockiert, können Sie seine zuletzt gesehene Zeit nicht sehen. Wenn Sie also nicht sehen, dass ein Kontakt zuletzt gesehen wurde, können Sie dies als Hinweis darauf nehmen, dass er/sie Sie möglicherweise blockiert hat. WhatsApp bietet jedoch die Möglichkeit, zuletzt gesehene Nachrichten auszublenden, sodass dies keine Garantie dafür ist, dass Sie blockiert wurden.

2. Nachrichten senden

Sie können auch versuchen, eine Nachricht an den Kontakt zu senden, von dem Sie glauben, dass er Sie blockiert hat und Wenn die von Ihnen gesendete Nachricht ein einzelnes Häkchen anstelle von doppelten blauen Häkchen zeigt, wurden Sie möglicherweise blockiert. Das Problem bei dieser Methode ist, dass es einen Trick gibt, um Nachrichten zu sehen, ohne online zu gehen, was zu einem einzelnen Häkchen führt, sodass Sie nicht sicher sein können, dass Sie blockiert wurden. Wenn die Nachricht doppelte Häkchen erhält, bedeutet dies, dass die Nachricht auf dem Gerät des Empfängers gelandet ist und Sie definitiv nicht blockiert sind.

WhatsApp blockierter Kontakt

3. Suchen Sie nach Profiländerungen

Wenn Sie einen Kontakt von Ihnen mit einem stagnierenden Status oder demselben alten Profilbild sehen, das sich seit langem nicht geändert hat, hat er/sie Sie möglicherweise blockiert. Das ist, weil Wenn Sie von jemandem blockiert werden, können Sie dessen Profilbildänderungen oder neue Status nicht sehen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass WhatsApp auch Profilbilder und Status ausblenden lässt, sodass Sie nicht sicher sein können, ob sie es einfach ausgeblendet oder Sie blockiert haben. Denken Sie daran, bevor Sie zu einer Schlussfolgerung springen.

WhatsApp-Profilseite

4. Anruf tätigen

Dies ist ein konkreter Beweis dafür, dass Sie möglicherweise von jemandem blockiert wurden. Wenn du jemanden auf WhatsApp anrufst und er nie abnimmt, wurdest du möglicherweise blockiert, denn wenn dich jemand blockiert hat, erhält er deine Anrufbenachrichtigung nicht. Auch hier sollten Sie es vielleicht ein paar Mal versuchen, bevor Sie hier zu einer Schlussfolgerung kommen, da die Person möglicherweise wirklich beschäftigt ist.

WhatsApp-Audioanruf

5. Versuchen Sie, den Kontakt zu einer Gruppe hinzuzufügen

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine bestimmte Person Sie möglicherweise blockiert hat, können Sie dies überprüfen, indem Sie sie einer Gruppe hinzufügen. Sie können einfach eine Faux-Gruppe erstellen, um dies zu testen, und versuchen, den Kontakt der Gruppe hinzuzufügen. Wenn Sie blockiert wurden durch den jeweiligen Kontakt, Sie erhalten eine Meldung mit der Aufschrift „Kontakt konnte nicht hinzugefügt werden“..

So erkennen Sie, ob Sie jemand auf WhatsApp blockiert hat

Bonusmethode

Es gibt noch einen weiteren sehr einfachen Weg, und das ist, wenn Sie und der Kontakt, von dem Sie glauben, dass er Sie blockiert hat, einen gemeinsamen Freund haben. Sie können dann Ihren gemeinsamen Freund bitten, zu überprüfen, ob er auf seinem WhatsApp-Konto verfügbar ist, und wenn ja, ist es offensichtlich, dass Sie blockiert wurden.

Wenn Sie niemanden fragen möchten, können Sie dies selbst tun, indem Sie ein zweites Konto erstellen. Die meisten Smartphone-Benutzer verwenden Dual-SIM-Geräte, und selbst wenn sie keine haben, haben sie eine Ersatznummer. Verwenden Sie diese Nummer, um Ihr Konto zu erstellen und zu sehen, ob der Kontakt in der Liste angezeigt wird oder nicht. Wenn Sie das Profilfoto sehen und Nachrichten an sie senden können, bedeutet dies, dass sie Sie unter Ihrer Hauptnummer blockiert haben.

Haben Sie herausgefunden, wer Sie auf WhatsApp blockiert hat?

Der beste Weg, um herauszufinden, ob Sie jemand auf WhatsApp blockiert hat, besteht darin, alle oben genannten Möglichkeiten zu überprüfen. Wenn Sie also die zuletzt gesehenen, Profilbild- und Statusänderungen einer Person nicht sehen oder einen Anruf tätigen und sie zu einer Gruppe hinzufügen können, dann sind Sie tatsächlich blockiert.

Wenn es eine andere sichere Schussmethode gibt, die wir hier nicht erwähnt haben, erwähnen Sie sie im Kommentarbereich unten. Vergessen Sie auch nicht, unsere anderen Artikel in dieser Serie zu lesen, die Ihnen zeigen, wie Sie herausfinden können, ob Sie jemand auf Instagram, Snapchat und mehr blockiert hat.

Leave a Comment

Your email address will not be published.