So erhalten Sie die Hide My Email-Funktion von iCloud unter Windows und Android

Auf der WWDC 2021 kündigte Apple unter anderem iCloud+ als Teil von iOS 15/iPadOS 15 an, das mehr Sicherheits- und Datenschutzfunktionen bietet. Eine davon ist Hide My Email, mit der Sie eine eindeutige, zufällige E-Mail-Adresse teilen können, während Sie sich auf einer Website oder App anmelden, um Ihre persönliche Identität zu schützen. Die Funktion steht jedoch zahlenden Benutzern zur Verfügung und funktioniert nur, wenn Sie die Option „Mit Apple anmelden“ auswählen. Wenn Sie also die Hide My Email-Funktion von iCloud für Windows und Android kostenlos erhalten möchten, hilft Ihnen diese Anleitung weiter. Tatsächlich können Apple-Benutzer, die den kostenpflichtigen iCloud+-Dienst nicht abonnieren möchten, auch die unten genannten Dienste nutzen. Lassen Sie uns also ohne Verzögerung einsteigen.

Holen Sie sich die Hide My Email-Funktion von iCloud unter Windows und Android (2021)

Ich habe zwei Dienste integriert, mit denen Sie Ihre E-Mail-ID verbergen können, genau wie die neue iCloud+-Funktion. Beide Dienste sind nicht einschränkend, und Sie können die zufälligen Adressen überall verwenden, sei es auf einer Webseite oder in einer App.

So erhalten Sie die Funktion zum Ausblenden meiner E-Mail unter Windows

Firefox bietet einen großartigen Dienst namens Relay an, der genau das tut, was Apples Hide My Email verspricht. Es ist ein kostenloser und einfacher Service, mit dem Sie Erstellen Sie neue Aliase, auch bekannt als zufällige IDs (bis zu 5), für Ihre persönliche E-Mail-Adresse. Und dann leitet es an Ihren aias gesendete E-Mails an Ihre persönliche ID weiter, ohne Ihre ursprüngliche E-Mail-Adresse preiszugeben. Es unterstützt jetzt sogar die Weiterleitung von Anhängen, aber die Dateigröße ist auf 150 KB begrenzt. Es ist ein perfekter Ersatz für Hide My Email unter Windows und Android.

Denken Sie jedoch daran, Firefox Relay derzeit unterstützt die Funktion „Antworten“ nicht. Mozilla sagt, dass es funktioniert, um es Ihnen zu ermöglichen, eine anonyme Nachricht zu senden, ohne Ihre persönliche E-Mail-Adresse preiszugeben. Wenn Sie den Firefox-Browser verwenden, erhalten Sie außerdem eine Erweiterung, die es einfacher macht, zufällige E-Mail-Adressen zu generieren und zu füllen. Chrome- oder Safari-Benutzer können sich bei Firefox Relay anmelden, einen neuen Alias ​​generieren und ihn verwenden, wo immer sie wollen.

1. Navigieren Sie zunächst zu Firefox Relay (Website besuchen) und ein Konto erstellen unter Verwendung Ihrer persönlichen E-Mail-Adresse.

Holen Sie sich die Hide My Email-Funktion von iCloud unter Windows und Android (2021)

2. Wenn Sie a Firefox-Benutzerkönnen Sie auch das Firefox-Add-on für Relay (kostenlos) installieren und dann mit der Erstellung eines Kontos fortfahren.

Holen Sie sich die Hide My Email-Funktion von iCloud unter Windows und Android (2021)

3. Als nächstes werden Sie einen Verifizierungscode erhalten auf Ihrer persönlichen E-Mail-ID. Öffnen Sie also Ihren Posteingang und geben Sie den Code ein, um die Adresse zu bestätigen.

Holen Sie sich die Hide My Email-Funktion von iCloud unter Windows und Android (2021)

4. Jetzt melden Sie sich beim Firefox Relay-Dashboard an. Um eine zufällige Adresse zu erstellen, klicken Sie auf „Neuen Alias ​​generieren” und das ist es. Kopieren Sie die zufällige E-Mail-Adresse und Sie können sie in jedem Anmeldeformular verwenden. Sie können insgesamt 5 Aliase erstellen.

Holen Sie sich die Hide My Email-Funktion von iCloud unter Windows und Android (2021)

5. Wenn Sie ein Firefox-Benutzer sind und die Erweiterung installiert haben, a Das Relais-Symbol wird angezeigt im E-Mail-Feld. Klicken Sie darauf, gefolgt von „Generate New Alias“, und auf der Stelle erscheint eine zufällige E-Mail-Adresse im Textfeld. Das ist cool, oder? Jetzt werden alle E-Mails an Ihre persönliche E-Mail-Adresse weitergeleitet, ohne dass die Website Ihre wahre Identität erfährt.

Firefox-Relay

6. Hier ist ein kurze Demo. Ich habe eine E-Mail mit dem Alias ​​gesendet und sie hat erfolgreich meinen persönlichen Posteingang erreicht, der über Firefox Relay weitergeleitet wurde.

Firefox-Relay testen

7. Wenn Sie die Weiterleitung von E-Mails von einem bestimmten Alias ​​beenden möchten, können Sie dies tun deaktivieren oder löschen, und E-Mails werden Sie nicht erreichen. Auf diese Weise haben Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Identität und Ihren Posteingang.

Firefox-Relay

SimpleLogin ist ein weiterer Dienst wie Hide My Email von iCloud, mit dem Sie 15 Aliase hosten können. Es ist ein Open-Source-Onlinedienst und unterstützt auch anonyme Antworten, was toll ist. Der Dienst bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Pläne, aber die kostenlose Stufe sollte für die meisten Benutzer ausreichen. In der kostenlosen Version haben Sie keine Bandbreitenbeschränkung und haben Zugriff auf Erweiterungen für Chrome, Firefox und Safari, Unterstützung für benutzerdefinierte Domänennamen und mehr.

1. Rufen Sie zunächst die Website von SimpleLogin auf und ein Konto erstellen unter Verwendung Ihrer persönlichen E-Mail-Adresse. Bestätigen Sie danach die E-Mail-Adresse über Ihren Posteingang.

Einfache Anmeldung

2. Als nächstes installieren Sie die SimpleLogin-Erweiterung (Chrome / Edge / Firefox / Safari) in Ihrem bevorzugten Windows 10-Browser.

Einfache Anmeldung

3. Wechseln Sie nun zurück zur SimpleLogin-Website und klicken Sie auf „Zufälliger Alias“, um eine neue zufällige E-Mail-Adresse zu erstellen. Kopieren Sie dann den Alias ​​und Sie können ihn überall im Web oder in einer App verwenden.

einfach einloggen

4. Wenn Sie einen benutzerdefinierten Alias ​​erstellen möchten, klicken Sie auf „Neuer benutzerdefinierter Alias” Möglichkeit. Hier können Sie eine Domain Ihrer Wahl und ein Alias-Präfix auswählen.

einfach einloggen

5. Im E-Mail-Feld einer Website, für die Sie sich anmelden möchten, können Sie dies tun Rechtsklick und generieren eine zufällige E-Mail-Adresse dann und dort. Das ist es. Jetzt erreichen alle Nachrichten Ihre persönliche E-Mail-Adresse, aber die Website kennt Ihre wahre Identität nicht. Mit SimpleLogin können Sie sogar auf Nachrichten antworten, ohne dass Ihre Identität preisgegeben wird.

einfach einloggen

So verwenden Sie die Funktion zum Ausblenden meiner E-Mail auf Android

Beachten Sie, dass Firefox Relay keine Android-App hat, also müssen Sie es tun Verwenden Sie eine Problemumgehung. Generieren Sie zunächst die Aliase in einem Webbrowser auf Ihrem Smartphone oder Computer. Fügen Sie danach die Aliase zur Zwischenablage Ihres Smartphones hinzu. Hier ist, wie Sie es tun können.

1. Kopieren Sie zuerst den Alias ​​und öffnen Sie die Tastatur auf Ihrem Android-Telefon. In meinem Fall verwende ich Gboard, aber Zwischenablage-Unterstützung ist auch in anderen Tastatur-Apps, einschließlich SwiftKey, vorhanden. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Menü und wählen Sie „Zwischenablage“.

So verwenden Sie die Funktion zum Ausblenden meiner E-Mail auf Android

2. Tippen Sie anschließend auf Bleistift-Symbol und fügen Sie den Alias ​​hinzu. Sie können beliebig viele Aliase hinzufügen.

So verwenden Sie die Funktion zum Ausblenden meiner E-Mail auf Android

3. Wenn Sie sich jetzt auf einer Anmeldeseite einer Website oder App auf Ihrem Smartphone befinden, Öffnen Sie die Zwischenablage und fügen Sie sie ein die zufällige E-Mail-Adresse. Auf diese Weise können Sie Ihre E-Mail verstecken und zufällige Wegwerfadressen auf Apps und Websites auf Android verwenden.

So verwenden Sie die Funktion zum Ausblenden meiner E-Mail auf Android

Wenn Sie SimpleLogin verwenden, müssen Sie sich nicht auf Workarounds verlassen. Das Unternehmen bietet sowohl Android- als auch iOS-Apps an, sodass Sie Ihre E-Mail einfach verbergen können, indem Sie die generierten Adressen verwenden. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte:

1. Gehen Sie zuerst vor und Installieren Sie die SimpleLogin-App (Android / iOS – Kostenlos, bietet In-App-Käufe) auf Ihrem Smartphone.

2. Melden Sie sich als Nächstes mit Ihren bestehenden Anmeldeinformationen an, da Sie sich bereits für ein SimpleLogin-Konto registriert haben. Wenn nicht, können Sie kostenlos eine erstellen. Achten Sie darauf, Ihre persönliche E-Mail-Adresse für die Anmeldung zu verwenden.

So verwenden Sie die Funktion zum Ausblenden meiner E-Mail auf Android

3. Jetzt nur Kopieren Sie die zufällige E-Mail-Adresse und fügen Sie es auf einer beliebigen Registrierungsseite ein. Mit SimpleLogin können Sie kostenlos bis zu 15 Aliase erstellen.

So verwenden Sie die Funktion zum Ausblenden meiner E-Mail auf Android

  • AddyManager (inoffizieller Client von AnonAddy)

Wie SimpleLogin ist AnonAddy ein Open-Source-Freemium-E-Mail-Weiterleitungsdienst, der sowohl auf PCs als auch auf Android-Geräten funktioniert. Der einschränkende Teil der kostenlosen Version von AnonAddy ist jedoch, dass sie eine monatliche Bandbreite von nur 10 MB, die schnell erschöpft ist, wenn zu viele schwere E-Mails an Ihre persönliche E-Mail-Adresse weitergeleitet werden.

Wenn Sie jedoch so etwas wie „Hide My Email“ auf Android verwenden möchten, können Sie den inoffiziellen Client von AnonAddy – AddyManager – herunterladen. Es ist Open-Source und völlig kostenlos, das ist also großartig. Beachten Sie jedoch, dass das Bandbreitenlimit auch für die Android-App gilt.

1. Öffnen Sie zunächst die Website von AnonAddy und Registrieren Sie sich für ein kostenloses Konto unter Verwendung Ihrer persönlichen E-Mail-Adresse. Sie können dies sowohl auf Ihrem Telefon als auch auf Ihrem Windows-PC tun.

AddyManager (inoffizieller Client von AnonAddy)

2. Klicken Sie anschließend auf „Einstellungen“ in der oberen rechten Ecke.

AddyManager (inoffizieller Client von AnonAddy)

3. Scrollen Sie danach nach unten und Sie finden einen Abschnitt „API“. Hier klicken Sie auf „Neuen Token generieren“ und geben Sie dem Token einen Namen.

AddyManager (inoffizieller Client von AnonAddy)

4. Danach erhalten Sie eine lange Zeichenfolge. Kopiere es und teilen Sie es mit niemandem.

AddyManager (inoffizieller Client von AnonAddy)

5. Fahren Sie jetzt fort und installieren Sie die AddyManager-App (Android / iOS — Kostenlos) auf Ihrem Smartphone.

6. Starten Sie die App und Fügen Sie das Zugriffstoken ein. Tippen Sie dann auf „Anmelden“.

AddyManager (inoffizieller Client von AnonAddy)

7. Nun, Sie werden sich erfolgreich bei AddyManager anmelden. Von hier aus können Sie zufällige E-Mail-Adressen (bis zu 20) erstellen, indem Sie auf die Schaltfläche „+“ in der oberen linken Ecke tippen. Sie können dann Kopieren Sie den Alias und fügen Sie es in das E-Mail-Registrierungsfeld einer Website oder App ein.

AddyManager (inoffizieller Client von AnonAddy)

Generieren Sie kostenlos eine zufällige E-Mail-Adresse, um Ihre Online-Identität zu schützen

So können Sie die Hide My Email-Funktion von iCloud unter Windows, Android, Linux, im Grunde auf jedem Gerät und kostenlos erhalten. Das Beste daran ist, dass es nicht nur Ihre Identität schützt, sondern auch Ihren Posteingang aufräumt. Einfach die Weiterleitung für einen bestimmten Alias ​​deaktivieren und zack, keine unnötigen Newsletter und Werbemails mehr. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie FaceTime-Anrufe zwischen iPhone und Android-Geräten tätigen, folgen Sie unserer verlinkten Anleitung. Und wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.