So erhalten Sie Android N Quick Reply auf jedem Android-Gerät

Wenn die Entwicklervorschauen ein Hinweis darauf sind, entwickelt sich Android N zu einem beeindruckenden Update. Während die neue Android-Iteration eine Reihe cooler Funktionen und Änderungen mit sich bringt, gefällt uns besonders die Schnellantwortfunktion (Unterstützung für Inline-Aktionen bei Benachrichtigungen). Sie können einfach auf Nachrichten antworten, Aufgabenlisten aktualisieren und mehr mit der Funktion tun, und sie ist besonders praktisch, wenn es um Messaging-Apps geht. Es ist also keine Überraschung, dass die Leute die coole neue Funktion auf ihren Android-Geräten haben wollen.

Während Sie die Möglichkeit haben, auf das Android N-Update zu warten (natürlich nicht, wenn Sie ein Nexus-Benutzer sind), würden wir es nicht empfehlen, da wir wissen, dass das Warten auf Android-Updates sehr lange dauern kann. Zum Glück müssen Sie nicht warten, denn es gibt eine coole neue App, die die Schnellantwortfunktion von Android N auf jedes Android-Gerät bringt.

Ja, das ist richtig! So erhalten Sie die Schnellantwortfunktion von Android N auf jedem Android-Gerät, auf dem Marshmallow oder Lollipop mit der QuickReply-App ausgeführt wird:

Installieren und aktivieren Sie die App

Bevor Sie loslegen können, müssen Sie natürlich zuerst die quickReply-App auf Ihrem Android-Gerät installieren. Die App ist in der Beta und es ist nur für Geräte mit Android 5.0 und höher verfügbaralso wenn Sie ein Android-Gerät haben, auf dem ältere Android-Versionen laufen, haben Sie Pech (vielleicht sollten Sie ein benutzerdefiniertes ROM bekommen).

Nachdem Sie die quickReply-App installiert haben, müssen Sie dies tun Gewähren Sie der App „Benachrichtigungszugriff“. Wenn Sie die App zum ersten Mal starten, werden Sie nach der Erlaubnis gefragt, aber falls Sie sie verpassen, können Sie dies tun, indem Sie zu gehen Einstellungen->Töne & Benachrichtigung->Benachrichtigungszugriff.

QuickReply-Benachrichtigungszugriff

Beginnen Sie mit dem Senden von Schnellantworten

Sobald Sie die App aktiviert haben, sehen Sie automatisch Schaltflächen für Inline-Aktionen bei Benachrichtigungen von Messaging-Apps. Die Benachrichtigungen haben Schaltflächen für „Antworten“, „Direkt“ und „Lesen“. Wie Sie vielleicht erraten haben, können Sie mit der Schaltfläche Antworten direkt aus dem Benachrichtigungsschatten heraus auf eine Nachricht oder E-Mail antworten, und sie sieht identisch mit der Implementierung von Android N aus. Das Mit der Direkttaste können Sie eine der voreingestellten Nachrichten senden und die Mit der Schaltfläche „Lesen“ können Sie Nachrichten als gelesen markieren. Darüber hinaus können Sie die Schnellantwortaktionen auch vom Sperrbildschirm aus verwenden.

quickReply wie Android N

Die App gruppiert sogar Benachrichtigungen, die für schnelle Antworten auf dem Sperrbildschirm und der Benachrichtigungsleiste verfügbar sind, in einem ChatHeads-ähnlichen Layout, sodass Sie einfach auf eines der Symbole tippen können, um eine schnelle Antwort zu starten.

QuickReply-Chatheads

Notiz: Während die Schnellantwort- und Direktnachrichten-Antwortfunktionen für verschiedene Messaging-Apps wie WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram, Hangouts, Threema, Skype, Line, WeChat, Kik, EvolveSms, YAATA, Textra, ChompSms, Handcent SMS zusammen mit Gmail und den Standard-Android-Messaging-App funktioniert die „Als gelesen markieren“-Funktion nur mit WhatsApp, Telegram, Skype, WeChat, Threema, Kik und Evolve SMS.

Passen Sie die Schnellantwort-Erfahrung an

Die QuickReply-App funktioniert sofort sehr gut und tatsächlich Sie können die App einfach installieren, aktivieren und müssen sie nie wieder öffnen. Wenn Sie jedoch das Aussehen und die Aktionen der Schnellantworten personalisieren möchten, können Sie dies mit der App tun.

Zunächst können Sie über die „Grundeinstellungen“ der App und aktivieren/deaktivieren Sie eine der Antwortaktionen. Sie können hier auch die ChatHeads-Benachrichtigung deaktivieren und den Anzeigemodus ändern. Es besteht auch die Möglichkeit, Kontakte zu filtern und Originalbenachrichtigungen aus Apps zu entfernen.

quickReply-App für Android

Du kannst auch Passen Sie das Aussehen des Schnellantwortfelds an. Sie können „Autocolor“ aktivieren, wodurch das Antwortfeld je nach Farbe des App-Symbols eingefärbt wird. Sie können sich auch für das „Minimal-Layout“ entscheiden, das Symbole und Nachrichten ausblendet und nur Ihren Antworttext anzeigt.

Es gibt auch andere coole Funktionen, aber sie sind nur in der Pro-Version (2,29 $) verfügbar. der App. Die quickReply Pro-Version bietet Funktionen wie die Möglichkeit, den Bildschirm bei Benachrichtigungen zu aktivieren, neben der schnellen Antwort auf Benachrichtigungen eine Emoji-Schaltfläche hinzuzufügen und mehr direkte Antworten hinzuzufügen. Darüber hinaus bietet es die Möglichkeit, den Stil der Sendeschaltfläche, den Hintergrund und das Layout in schnellen Antworten und die Größe der ChatHeads-Benachrichtigung zu ändern.

SIEHE AUCH: 3 coole Apps, die Android N Experience auf jedes Android-Gerät bringen

Beginnen Sie mit der Verwendung der Schnellantwortfunktion von Android N auf Ihrem Android-Gerät

Der Entwickler der QuickReply-App bietet auch die sehr beliebte Floatify-App an, die die QuickReply-Funktion zusammen mit anderen coolen Funktionen wie benutzerdefinierten Interaktionsoptionen, Themen, Mini-Heads-up, Smart Wake und vielem mehr bietet.

Wem allerdings nur die Quick-Reply-Funktion von Android N wichtig ist, der wird mit der quickReply-App mehr als zufrieden sein. Die App funktioniert wie ein Zauber und wir hatten keine Schluckauf bei unserer Nutzung und tatsächlich waren wir ziemlich angenehm überrascht, wie gut die App funktioniert, wenn man bedenkt, dass sie sich noch in der Beta-Phase befindet. Also, worauf warten Sie noch, installieren Sie die App jetzt und nutzen Sie die schnelle Antwortfunktion von Android N auf Ihrem Android-Gerät.

Leave a Comment

Your email address will not be published.