So deaktivieren Sie einen AirTag, der sich mit Ihnen bewegt (Anleitung)

Nach Monaten und Monaten unerbittlicher Lecks hat Apple kürzlich seinen eigenen Tile-ähnlichen „AirTags“-Item-Tracker offiziell gemacht. Sie können diese Tracker verwenden, um Schlüssel, Brieftaschen und Geldbörsen und mehr im Auge zu behalten. Aus diesem Grund verkaufen sie sich wie warme Semmeln und das Ökosystem an Zubehör/Hüllen für Apple AirTag wächst schnell. Allerdings könnte man diese winzigen Tracker auch für schändliche Zwecke verwenden. Glücklicherweise warnt Sie Ihr iPhone, wenn jemand einen AirTag in Ihre Tasche oder Jackentasche steckt, und Sie können entsprechend handeln. So deaktivieren Sie einen AirTag, der sich auf Ihrem iPhone oder Android-Gerät mit Ihnen bewegt.

Deaktivieren Sie einen AirTag, der mit Ihnen umgezogen ist

Sehen Sie, Artikeltracker wie der Apple AirTag, die sich praktisch überall auf der Welt befinden können, tragen dazu bei, dass Sie in Ihrer örtlichen Kneipe keine Wertsachen vergessen oder verlieren. Jedoch, Menschen können diese Tracker auch verwenden, um jemanden zu stalken indem sie die AirTags in ihre Taschen oder an einen Ort pflanzen, an dem sie seltener nachsehen.

Apple hat dieses Problem vorhergesehen und speziell für solche Situationen eine Warnung erstellt. Wenn sich in Ihrer Nähe ein AirTag befindet, der nicht mit Ihrer Apple-ID registriert ist, weist Sie Ihr iPhone darauf hin. Das AirTag hat einen Lautsprecher und er beginnt zu klingeln um dich zu warnen.

Airtag verloren - Airtag auf mich gepflanzt - Airtag hat gefunden, was zu tun ist

Wenn Sie nun einen AirTag an sich entdecken, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, je nachdem, um wen es sich handelt. Wenn Sie einen Artikel von einem Freund ausgeliehen haben, können Sie möchten ihren AirTag möglicherweise nicht deaktivieren. Wenn der AirTag jedoch jemandem gehört, der versucht, Ihren Standort zu verfolgen, können Sie ihn zu Ihrer Sicherheit einfach deaktivieren.

In diesem Artikel besprechen wir daher die Vorgehensweisen, die Sie befolgen müssen, wenn Sie einen AirTag bei sich finden. Sie können das Inhaltsverzeichnis unten verwenden, um zu jedem Abschnitt in diesem Artikel zu springen.

1. Stoppen Sie vorübergehend die Meldung „AirTag gefunden, dass er sich mit Ihnen bewegt“.

Wenn Sie einen Artikel von einem Freund ausleihen und auf Ihrem iPhone die Meldung „AirTag gefunden, bewegt sich mit“ angezeigt wird, Tippen Sie auf „Sicherheitswarnungen pausieren“. um die Benachrichtigungen für einen Tag auszuschalten.

Wenn Sie den Artikel andererseits von einem Mitglied Ihrer Familienfreigabegruppe ausleihen, können Sie Sicherheitswarnungen entweder für einen Tag oder auf unbestimmte Zeit deaktivieren.

2. Deaktivieren Sie einen AirTag, den jemand anderes möglicherweise bei Ihnen platziert hat

Wenn Sie die Warnung „AirTag gefunden, das sich mit Ihnen bewegt“ auf Ihrem iPhone erhalten und das Gefühl haben, dass Ihnen jemand den AirTag angehängt hat, um Ihren Standort zu verfolgen, können Sie ihn ganz einfach deaktivieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen AirTag auf iPhone und Android zu deaktivieren:

  • Deaktivieren Sie einen AirTag auf dem iPhone:

Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, müssen Sie nur auf tippen ‘Anweisungen zum Deaktivieren von AirTag’ und befolgen Sie dann die Schritte auf Ihrem Bildschirm. Apple führt Sie Schritt für Schritt durch Entfernen Sie die runde CR2032-Batterie damit der AirTag nicht mehr funktioniert. Sie können sich auch an die örtlichen Strafverfolgungsbehörden wenden, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Sicherheit gefährdet ist.

So entfernen Sie den Apple AirTag-Akku
So entfernen Sie den Apple AirTag-Akku
  • Deaktivieren Sie ein AirTag auf Android:

Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, benachrichtigt Sie Ihr Gerät jetzt nicht über den Apple AirTag, der sich mit Ihnen bewegt. Apple hat jedoch eine raffinierte Ausfallsicherung eingebaut, bei der die AirTag selbst beginnt Geräusche zu machen und seine Anwesenheit offenbaren.

Sobald Sie den Artikeltracker gefunden haben, aktivieren Sie NFC (falls unterstützt) und tippen Sie mit der weißen Seite des AirTag auf die Rückseite Ihres Android-Geräts. Durch das Scannen des AirTags wird eine Webseite mit Informationen zum Artikeltracker geöffnet. Wenn es als verloren markiert wurde, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, entfernen Sie andernfalls die Batterie und deaktivieren Sie das AirTag, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

3. Finden Sie den Besitzer eines verlorenen AirTags

Wenn Sie ein Objekt finden, an dem ein AirTag angebracht ist, sucht der Eigentümer möglicherweise auch danach. In einem solchen Fall können Sie mit Ihrem iPhone (oder jedem NFC-fähigen Android-Smartphone) die weiße Seite des Apple AirTag scannen.

airtag scannen

Beim Scannen des Artikeltrackers wird eine Benachrichtigung auf Ihrem Telefon angezeigt, auf die Sie tippen können, um Informationen zum AirTag zu erhalten. Wenn der Besitzer den AirTag als verloren markiert hat, finden Sie außerdem möglicherweise Anweisungen, wie Sie ihn kontaktieren und den verlorenen Gegenstand zurückgeben können.

Behandeln Sie die Warnmeldungen „AirTag gefunden, das sich mit Ihnen bewegt“ sicher

Auch wenn es beunruhigend und beängstigend ist, dass Leute anfangen könnten, Apple AirTags für schändliche Zwecke zu verwenden, schätzen wir Apple dafür, dass es ein berechtigtes Anliegen ist und einen Sicherheitsmechanismus entwickelt hat, um seinen Missbrauch zu verhindern. Wie wir oben erwähnt haben, können Sie einen AirTag ganz einfach deaktivieren, wenn Ihnen jemand einen angesteckt hat. Wenn Sie außerdem auf einen verlorenen AirTag stoßen, ist es einfach, den Besitzer zu finden und ihm zurückzugeben, was ebenfalls eine hilfreiche Funktion ist. Haben Sie AirTags für sich selbst vorbestellt? Wenn ja, woran würden Sie sie befestigen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.