So deaktivieren Sie die Vorschläge für die Zwischenablage in Gboard

Die im letzten Jahr eingeführte Funktion für Zwischenablagevorschläge von Gboard ist eine nette Möglichkeit, Bilder, Text und Passwörter schnell aus der Zwischenablage einzufügen, ohne lange auf das Eingabefeld drücken zu müssen. Eine Möglichkeit zum Abschalten hat der Software-Riese allerdings bisher nicht bereitgestellt. Mit der neuesten Betaversion von Gboard können Sie die Vorschläge für die Zwischenablage in Gboard deaktivieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie das geht.

Deaktivieren Sie die Vorschläge für die Zwischenablage in Gboard

Notiz: Die Möglichkeit, Vorschläge aus der Zwischenablage zu deaktivieren, ist zum jetzigen Zeitpunkt auf Gboard Beta 10.3 beschränkt. Wir könnten jedoch erwarten, dass Google den Toggle in Zukunft auf die stabile Version von Gboard bringt.

1. Melden Sie sich für Gboard Beta an und aktualisieren Sie die App auf die neueste Version, die im Google Play Store verfügbar ist. Einmal aktualisiert, Öffnen Sie die Einstellungen von Gboard und tippen Sie auf die Option Zwischenablage. Auf dieser Seite, Sie sehen einen Schalter mit dem Titel „Kürzlich kopierten Text und Bilder in der Vorschlagsleiste anzeigen“. Der Umschalter ist standardmäßig aktiviert. Alles, was Sie tun müssen, ist diesen Schalter zu deaktivieren und das war’s.

Deaktivieren Sie die Vorschläge für die Zwischenablage auf Gboard

2. Das folgende Bild zeigt, was Sie vor (links) und nach (rechts) dem Deaktivieren der Zwischenablagevorschläge erhalten. Wenn Sie noch nie ein Fan von Zwischenablage-Vorschlägen waren und eine Option zum Deaktivieren wollten, ist das Entfernen von Zwischenablage-Vorschlägen nur einen Schalter entfernt.

vor und nach dem Deaktivieren von Vorschlägen aus der Zwischenablage
Vor dem Deaktivieren von Vorschlägen aus der Zwischenablage vs. Nach dem Deaktivieren von Vorschlägen aus der Zwischenablage

Deaktivieren Sie die Vorschläge für die Gboard-Zwischenablage

So können Sie die Vorschläge für die Zwischenablage in Gboard deaktivieren. Während ich persönlich solche Vorschläge in Anbetracht der Benutzerfreundlichkeit nützlich finde, kann ich verstehen, dass es möglicherweise nicht für jeden Gboard-Benutzer da draußen bequem ist. Darüber hinaus ist es immer willkommen, eine Option zum Deaktivieren einer Funktion zu haben, und es ist gut zu sehen, dass das Entwicklungsteam von Gboard diese kleine, aber nützliche Änderung vorgenommen hat. Vergessen Sie nicht, für weitere solche Tipps einen Blick auf unseren Artikel über die besten Gboard-Tipps und Tricks zu werfen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.