So deaktivieren Sie die Schlafenszeit auf dem iPhone [Guide]

Mit Schlafenszeiterinnerungen wird es etwas einfacher, einen Schlafplan einzuhalten. Es erinnert Sie an Ihre Verpflichtung, zur richtigen Zeit zu schlafen, damit Sie am nächsten Morgen erfrischt für eine neue Herausforderung aufwachen können. Aber was ist, wenn Sie diese Erinnerung nicht mehr benötigen, um mit Ihrem Zeitplan Schritt zu halten, oder die Schlaferinnerung einfach lästig finden? In diesem Fall können Sie die Schlafenszeit auf Ihrem iPhone deaktivieren, um zu verhindern, dass unerwünschte Warnungen Sie stören.

Schlafenszeit auf dem iPhone aktivieren oder deaktivieren

In einem, was man leicht als ziemlich verwirrenden Schritt bezeichnen könnte, hat Apple den Prozess zum Aktivieren und Deaktivieren der Schlafenszeit in iOS 14 oder höher auf dem iPhone optimiert. Zur Abwechslung befindet sich der bekannte Schlafenszeit-Tab nicht mehr in der Uhr-App. Der Technologieriese hat es tief in die Gesundheits-App gesteckt; möglicherweise, um die Aufgabe der Schlafverfolgung für Benutzer etwas einfacher zu machen.

Infolgedessen kratzen sich viele iPhone-Benutzer (einschließlich mir) am Kopf, wo das „Tab“ hingegangen ist und, was noch wichtiger ist, wie man die unerwünschten Schlaferinnerungen ausschaltet. Beginnen wir also mit den schnellen Schritten!

  1. Starte den Gesundheits-App auf Ihrem iPhone.

Starten Sie die Health-App

2. Tippen Sie nun auf Registerkarte Durchsuchen in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.

Tippen Sie auf die Registerkarte Durchsuchen

3. Als nächstes scrollen Sie nach unten und wählen Sie aus Schlafen.

Tippen Sie auf Schlafen

4. Scrollen Sie als Nächstes ganz nach unten und wählen Sie aus Optionen.

Wählen Sie Optionen

5. Schalten Sie schließlich den Schalter für aus Schlaferinnerungen.

Deaktivieren Sie die Schlafenszeit auf dem iPhone

Das ist es! Von nun an werden Sie keine Schlafenszeit-Erinnerungen mehr stören.

Wenn Sie Ihre Meinung ändern und die Schlafenszeiterinnerungen auf Ihrem iPhone aktivieren möchten, gehen Sie natürlich zu derselben Einstellung zurück und aktivieren Sie den Schalter direkt neben Schlaferinnerungen.

Notiz:

  • In iOS 13 oder früher können Sie die Schlafenszeit deaktivieren, indem Sie auf gehen Uhr-App > Tippen Sie auf Schlafenszeit > Schlafenszeit/Aufwachen. Deaktivieren Sie nun den Schalter für Zeitplan für die Schlafenszeit.

Schalten Sie die Schlafenszeiterinnerungen auf dem iPhone aus

Auf diese Weise können Sie Schlafenszeit-/Schlaferinnerungen auf Ihrem iOS-Gerät verwalten. Im Idealfall wäre es besser gewesen, wenn Apple die Registerkarte „Schlafenszeit“ in der Uhr-App für eine schnelle Anpassung beibehalten hätte. Soweit ich das beurteilen kann, entspricht es den Optionen zum Anzeigen des Batterieprozentsatzes in der Menüleiste von macOS Big Sur und zum Deaktivieren von Autoplay-Videos in Safari (Einstellungen -> Barrierefreiheit -> Bewegung -> Videovorschau automatisch abspielen) im Sinne von Verwirrung. Hoffentlich sortiert der Technologieriese sie in der nächsten Iteration von iOS aus.

Leave a Comment

Your email address will not be published.