So beschränken Sie die Finder-Suche auf den aktuellen Ordner auf dem Mac

Besonders bei der Suche nach einer bestimmten Datei oder einem bestimmten Ordner möchte ich, dass die Suche so genau wie möglich ist. Die Suchleiste in jedem Finder-Fenster ist so eingestellt, dass sie ein ganzes System durchsucht, was etwas seltsam erscheint – um es gelinde auszudrücken. Etwas versteckt in den Finder-Einstellungen gibt es jedoch eine Option, um die Suche auf einen aktuellen Ordner unter macOS zu beschränken. Wenn Sie diese wenig bekannte Mac-Funktion noch nicht entdeckt haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sie zu enträtseln. So können Sie die Finder-Suche auf den aktuellen Ordner auf dem Mac beschränken.

Beschränken Sie die Finder-Suche unter macOS auf den aktuellen Ordner

Sie fragen sich, ob Sie mit Ihrem Mac die Finder-Suchleiste anpassen können oder nicht? Nun, diese Funktion existiert seit Ewigkeiten unter macOS/OS X. Selbst wenn auf Ihrem Mac die alten macOS-Versionen ausgeführt werden, können Sie die Suche im Stock-Dateimanager einschränken. Das Gute ist, dass die Spotlight-Einstellungen nicht geändert werden, sodass Ihre systemweiten Sucheinstellungen nicht beeinträchtigt werden. Lassen Sie uns damit beginnen!

  1. Starte den Finder App auf Ihrem Mac.

Starten Sie die Finder-App auf macOS

2. Klicken Sie nun auf die Finder Menü in der oberen linken Ecke und wählen Sie Einstellungen.

Wählen Sie Einstellungen im Menü

3. Klicken Sie anschließend auf die Fortschrittlich Tab.

Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert

4. Unter „Beim Durchführen einer Suche“ Abschnitt, klicken Sie auf die Dropdown-Menü.

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü

5. Wählen Sie abschließend die aus „Den aktuellen Ordner durchsuchen“ Möglichkeit.

Wählen Sie die Option Aktuellen Ordner durchsuchen

Los geht’s! Von nun an ist der Dateimanager darauf beschränkt, nur in einen aktuellen Ordner zu schauen, anstatt das gesamte System aufzuspüren.

Passen Sie die Finder-Suche auf dem Mac an

Auf diese Weise können Sie die Finder-Suche auf Ihrem macOS-Gerät so anpassen, dass nur in einem aktuellen Verzeichnis gesucht wird. Wenn Sie eine bestimmte Datei aufspüren, ist dies sehr praktisch, um die Suche einzugrenzen. Dadurch wird nicht nur Zeit gespart, sondern auch die Produktivität gesteigert. Was halten Sie von diesem Hack und wo steht der Dateimanager von Apple im Vergleich zu beliebten Konkurrenten? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Leave a Comment

Your email address will not be published.