So beheben Sie Ping in PUBG Mobile [New Methods – 2020]

PUBG ist eines der beliebtesten Online-Multiplayer-Spiele und ehrlich gesagt haben wir keine Bedenken, diese Tatsache zu akzeptieren. Obwohl die Server des Spiels ausreichend sind, haben wir manchmal Probleme wie höhere Pings, die dazu führen, dass das Gameplay nicht mehr reagiert. Während einige Benutzer möglicherweise eine langsame Internetverbindung haben, können selbst Benutzer mit besserer Konnektivität in einigen Fällen anscheinend keinen Ping unter 100 ms erreichen. Um dieses Problem zu lösen, haben wir diesen Artikel erstellt, in dem wir 8 Möglichkeiten zur Behebung von Ping in PUBG Mobile aufgelistet haben. Wir haben die Anleitung ziemlich einfach und unkompliziert gehalten, also keine Sorge. Lassen Sie uns damit beginnen.

8 Möglichkeiten, den Ping in PUBG Mobile im Jahr 2020 zu reduzieren

Hier haben wir 8 verschiedene Techniken erwähnt, die den Ping beim Spielen von PUBG erheblich senken können. Alle Schritte sind recht einfach und Sie benötigen keinen Root-Zugriff, um einen niedrigen Ping in PUBG zu erreichen. Wenn Sie ein Low-End-Gerät haben, sollten Sie außerdem unseren Artikel zur Verbesserung der PUBG-Leistung in Low-End-Geräten lesen, bevor Sie mit diesem Artikel fortfahren. Lassen Sie uns jetzt, ohne Zeit zu verlieren, gleich loslegen.

Notiz: Ich verwende das Redmi K20 Pro als mein Testgerät, daher könnten die Einstellungen auf allen Xiaomi-Geräten ähnlich sein. Wenn Sie jedoch ein Gerät eines anderen OEM verwenden, können die Einstellungen geringfügig abweichen. Schauen Sie sich in diesem Fall auf der Einstellungsseite um und suchen Sie nach ähnlichen Zeichenfolgen, und Sie werden wahrscheinlich das spezielle Einstellungsmenü finden. Wenn Sie sie nicht finden können, kommentieren Sie Ihre Probleme mit Ihrem Gerätenamen unten und wir helfen Ihnen weiter.

1. Verwenden Sie Native Game Booster

In letzter Zeit werden Smartphones mit eingebauten Spielboostern geliefert, die darauf ausgelegt sind, Hintergrundaktivitäten zu reduzieren, damit Sie ein reibungsloses Gameplay haben können. Die Booster können die Leistung des Geräts optimieren, die Latenz verringern und die Bandbreite priorisieren für das aktuelle Spiel. Diese nativen Booster können auch verhindern, dass Hintergrund-Apps während des Spielens auf das Netzwerk, den Speicher und wichtige Ressourcen zugreifen. Die Quintessenz ist also, kontrollieren Sie die Hintergrundsynchronisierung und Sie werden einen niedrigeren Ping auf PUBG Mobile haben.

1. Verwenden Sie Native Game Booster

Wenn Sie eine verwenden Xiaomi-Gerät, Sie können die Game Turbo-Einstellungen auf Ihrem Smartphone unter der Mi Security-App aktivieren. Und wenn Sie ein OnePlus-Gerät verwenden, können Sie den Gaming-Modus wie folgt aktivieren Einstellungen -> Dienstprogramme -> Spielmodus. In ähnlicher Weise haben Geräte anderer OEMs unterschiedliche Einstellungen, gehen Sie also durch Ihre Einstellungsseite und Sie würden so etwas wie den Spielmodus finden.

1. Verwenden Sie Native Game Booster

Für den Fall, Ihre Gerät hat keinen dedizierten Game Boosterkönnen Sie die Game Booster-App aus dem Play Store herunterladen und sie sollte den Ping in PUBG Mobile beheben.

Game Booster installieren (Kostenlose In-App-Käufe)

2. Steuern Sie die WLAN-Einstellungen

Wenn Sie PUBG über WLAN mit einer guten Internetverbindung spielen und der Ping immer noch ungewöhnlich hoch ist, müssen Sie die WLAN-Einstellungen möglicherweise manuell konfigurieren. Öffnen Sie die Seite Einstellungen und gehen Sie zu WLAN. Suchen Sie hier nach „Erweitert“ oder „Zusätzliche Einstellungen“. Suchen Sie nun nach dem Verkehrsmodus und ändere es auf “Extreme Mode”. Es leitet alle Netzwerkressourcen an die aktuelle Anwendung um, was schließlich zu einem niedrigeren Ping führt.

2. Steuern Sie die WLAN-Einstellungen

3. Deaktivieren Sie die Hintergrundsynchronisierung

Eine andere Möglichkeit, Ping in PUBG Mobile zu beheben, besteht darin, die Hintergrundsynchronisierung von Apps manuell zu stoppen. Sie können dies auf jedem Android-Gerät tun, indem Sie Einstellungen öffnen und zu Apps gehen. Wählen Sie hier die verdächtige App aus und tippen Sie auf „Datennutzung einschränken“. Jetzt, Deaktivieren Sie „WLANWiFi“ und „Mobile Daten“.. Auf ähnliche Weise können Sie die „Battery Saver“-Einstellungen konfigurieren, um die Hintergrundaktivität einzuschränken.

3. Deaktivieren Sie die Hintergrundsynchronisierung

4. Probieren Sie Tools von Drittanbietern aus

Wenn die obigen Schritte den Ping in PUBG Mobile nicht reduziert haben, können Sie einige Tools von Drittanbietern ausprobieren. GFX Tool ist eine ziemlich beliebte App unter Smartphone-Spielern und Sie können damit den Ping beim Spielen senken. Ändern Sie die folgenden Einstellungen für PUBG-Spiele mit geringer Latenz: Grafik auf 720p, Wiedergabequalität auf mittel oder niedrig, Schatten deaktivieren und Lichteffekte und schließlich die GPU-Optimierung aktivieren. Dies sollte den Ping in PUBG senken.

4. Probieren Sie die Tools von Drittanbietern GFX TOOL aus

Installieren Sie das GFX-Tool (Kostenlose In-App-Käufe)

Sie können auch eine andere App namens Mobile Gaming Ping verwenden, um die Latenz zu reduzieren. Die App kann Verbesserung der Server-Client-Verbindung mit einer One-Tap-Taste.

Mobile Gaming Ping installieren (kostenlos)

Installieren Sie Mobile Gaming Ping (Frei)

5. Server wechseln

Aufgrund der hohen Auslastung können PUBG-Server manchmal nicht mit mehreren Anfragen Schritt halten, was zu höheren Ping-Raten führt. Sie können also einfach den Server in PUBG Mobile ändern und sehen, ob der Ping unter 100 fällt. Außerdem Sie können auch ein VPN verwenden, das Sie mit einem anderen Server verbindet. Ich habe das Turbo VPN getestet und es gehört zu den besten kostenlosen VPNs mit ausgezeichneter Reaktionszeit. Installieren Sie also das VPN und ändern Sie den Standort in Ihr eigenes Land und versuchen Sie, PUBG zu spielen. Diesmal solltest du einen niedrigeren Ping haben.

5. Server wechseln

Installieren Sie TurboVPN (Kostenlose In-App-Käufe)

6. Speicherplatz verwalten

Wenn Ihr Smartphone-Speicher voll ist und es einige Platzbeschränkungen gibt, sollten Sie Ihr Gerät bereinigen, um ein reibungsloses Gameplay zu ermöglichen. Es gibt viele Apps, die GB Cache-Speicher erstellen, auch wenn Sie diese nicht oft verwenden. Gehen Sie also zu Einstellungen und öffnen Sie Apps und dann Bereinigen Sie den Cache-Speicher von verdächtigen Apps. Es sollte hoffentlich zu einem besseren Ping in PUBG Mobile führen.

6. Speicherplatz verwalten

7. PUBG reparieren

Wenn alles fehlschlägt, können Sie PUBG jederzeit mit den integrierten Einstellungen reparieren. Tippen Sie auf dem Anmeldebildschirm auf die Schaltfläche „Reparieren“ und Es wird PUBG von Grund auf neu installieren. Beachten Sie jedoch, dass dadurch alle Ihre Spielkonfigurationen und benutzerdefinierten Steuerelemente zurückgesetzt werden. Trotzdem sollte es den Ping beim Spielen von PUBG deutlich reduzieren.

7. PUBG reparieren

8. Holen Sie sich einen 5-GHz-WLAN-Router

Sie haben also eine großartige Internetverbindung und haben alles oben Erwähnte getan, aber Sie können den Ping immer noch nicht unter 100 ms reduzieren, dann könnte Ihr Router der Übeltäter sein. Heutzutage sind unsere Häuser mit Tonnen von intelligenten Geräten gefüllt, die im gleichen 2,4-GHz-Bereich arbeiten. Es macht den 2,4-GHz-Frequenzbereich extrem überlastet und wenn bereits andere Benutzer auf Ihrem Router herumhacken, wird die Latenz noch schlimmer. Wenn Sie sich also einen 5-GHz-Router besorgen, können Sie sich viel schneller mit dem Server verbinden, ohne dass es zu Verzögerungen bei der Reaktion kommt. Die Quintessenz bleibt, entscheiden Sie sich für den 5-GHz-Router und genießen Sie PUBG verzögerungsfrei und ohne Latenz.

Reduzieren Sie den Ping in PUBG und genießen Sie reibungsloses Spielen

Das war also unser kurzer Artikel darüber, wie man den Ping repariert, während man PUBG online spielt. Wir haben 8 verschiedene Möglichkeiten aufgenommen, die den Ping erheblich unter 100 reduzieren können, damit Sie verzögerungsfrei spielen können. Gehen Sie den Artikel also schrittweise durch und ich bin sicher, Sie würden eine Lösung finden. Wie auch immer, das ist alles von unserer Seite. Wenn unser Artikel Ihnen geholfen hat, das Ping-Problem zu beheben, kommentieren Sie unten und lassen Sie es uns wissen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.