So beheben Sie den Fehler 0x80246019 unter Windows 10

Microsoft hat mit der Veröffentlichung von Windows 10 seinen hauseigenen App-Marktplatz Microsoft Store vorgestellt. Allerdings war es mit vielen Problemen konfrontiert, die von fehlgeschlagenen Downloads bis hin zu unverständlichen Fehlermeldungen beim Aktualisieren von Apps reichten. Kürzlich haben sich Benutzer darüber beschwert, dass sie keine Apps und Spiele aus dem Microsoft Store herunterladen können. Es lädt Apps herunter, gibt dann aber bei der Installation den Fehler 0x80246019 aus. In diesem Artikel zeige ich Ihnen also, wie Sie den Fehler 0x80246019 unter Windows 10 mit nur zwei einfachen Schritten beheben können.

Beheben Sie den Fehler 0x80246019 unter Windows 10

Wir werden die Powershell-Befehlsshell verwenden, um viele Windows-Einstellungen wiederherzustellen, einschließlich Microsoft Store und anderer Apps. Seien Sie versichert, der Prozess löscht keine Ihrer personenbezogenen Daten. Lassen Sie uns jetzt ohne Verzögerung die Schritte durchgehen.

1. Suchen Sie zunächst im Windows-Startmenü nach „Powershell“. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf „Windows Powershell“ und klicken Sie auf „Als Administrator ausführen“.

Beheben Sie den Fehler 0x80246019 unter Windows 10

2. Führen Sie danach den folgenden Befehl im Powershell-Fenster aus. Es wird um weitere Erlaubnis gebeten, Geben Sie „y“ ein und drücken Sie die Eingabetaste. Die Genehmigung erlaubt es uns, ohne Einschränkungen Änderungen an der Ausführungsrichtlinie vorzunehmen.

Set-ExecutionPolicy Unrestricted

Beheben Sie den Fehler 0x80246019 unter Windows 10 2

3. Nachdem Sie das getan haben, Führen Sie den folgenden Befehl aus auf Powershell wieder. Es beginnt damit, alle Apps auf ihre Standardeinstellungen zurückzusetzen und alle Eingriffe von Drittanbietern zu deaktivieren.

Get-AppXPackage -AllUsers | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)AppXManifest.xml"}

Beheben Sie den Fehler 0x80246019 unter Windows 10 3

4. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, Starten Sie Ihren PC neu und Sie sollten den Fehler 0x80246019 inzwischen behoben haben. Fahren Sie fort und laden Sie problemlos Apps und Spiele aus dem Microsoft Store herunter.

SIEHE AUCH: So beschleunigen Sie Windows 10 im Jahr 2019 [Effective Methods]

Reparieren Sie den Microsoft Store in zwei einfachen Schritten

Das war also unsere Kurzanleitung zur Behebung des Fehlers 0x80246019 unter Windows 10. Viele Benutzer haben sich viel zu lange über dieses Problem beschwert, aber es wurde kürzlich noch verstärkt, als sie keine Spiele auf einem Windows 10-PC installieren konnten. Wie auch immer, Sie können einfach fortfahren und die Standardeinstellungen mit diesen beiden Befehlen wiederherstellen, und alles wird an Ort und Stelle sein. Das ist also alles von uns. Wenn Sie immer noch Probleme haben, kommentieren Sie unten und lassen Sie es uns wissen. Wir werden auf jeden Fall versuchen, Ihnen zu helfen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.