So automatisieren Sie Aufgaben unter Windows 10, um Zeit zu sparen

In einer Welt der intelligenten Technologie verpassen wir eine Menge Dinge, wenn wir die Automatisierung nicht richtig machen. Android hat die Tasker-App für die Automatisierung, die jetzt eine neue Regelfunktion erhält; iOS hat bereits eine leistungsstarke Shortcuts-App, um eine Vielzahl von Aufgaben und mehr zu automatisieren. Aber das sind Smartphones, was ist mit PCs? Nun, Windows 10 verfügt über ein ähnliches Tool namens Taskplaner, mit dem Sie eine Vielzahl von Aufgaben basierend auf Zeit, Ereignissen und verschiedenen anderen Bedingungen ausführen können. In diesem Artikel stellen wir Ihnen daher eine detaillierte Anleitung zur Automatisierung von Aufgaben unter Windows 10 vor. Außerdem haben wir im nächsten Abschnitt ein grundlegendes Tutorial zu PowerShell geteilt. Nachdem wir das gesagt haben, beginnen wir den Artikel ohne weitere Verzögerung.

Automatisierung unter Windows 10

Bevor ich fortfahre, lassen Sie mich kurz einige allgemeine Punkte dieses Artikels erläutern. Um Aufgaben unter Windows 10 zu automatisieren, es gibt im Wesentlichen zwei Methoden. Das erste ist ein natives Tool namens Task Scheduler, das recht einfach und unkompliziert ist. Und die nächste Methode ist die Automatisierung durch PowerShell, die etwas komplex, aber auch funktionsreich ist. Nachdem wir nun die Gliederung des Artikels durchgegangen sind, fangen wir gleich an.

1. Automatisieren Sie Aufgaben unter Windows 10 mit dem Taskplaner

Der beste Weg, etwas zu lernen, ist, Probleme zu lösen. Also, hier werden wir eine Grundaufgabe umsetzen. Nehmen wir zum Beispiel an, dass jedes Mal, wenn wir unseren Computer einschalten, ein Browser geöffnet und dann einige coole Websites aufgerufen werden. Alles, was wir tun müssen, ist diese Routineaufgabe zu automatisieren, damit wir Zeit und jede Menge Klicks sparen können. Lass uns anfangen.

1. Drücken Sie einmal die Windows-Taste und Geben Sie “Aufgabenplaner” ein. Öffnen Sie das erste Ergebnis und heften Sie es an Ihre Taskleiste, da Sie es ständig benötigen werden.

Aufgaben automatisieren unter windows 10

2. Die Benutzeroberfläche sieht am Anfang vielleicht etwas abschreckend aus, aber folge einfach meinen Anweisungen und du wirst zu den Rennen aufbrechen. Jetzt, Klicken Sie auf „Aufgabe erstellen“ auf der rechten Tafel.

2

3. Geben Sie danach Ihrer Aufgabe einen Namen und Setzen Sie ein Häkchen bei „Mit höchsten Rechten ausführen“. Vor dem Ausführen der Aufgabe wird die Benutzerkontensteuerung nicht aufgefordert oder nach einer Administratorberechtigung gefragt.

3

4. Jetzt Wechseln Sie auf die Registerkarte „Trigger“. oben und klicken Sie auf die Schaltfläche „Neu“.

Aufgaben automatisieren unter windows 10

5. Hier, Wählen Sie die Option „Beim Anmelden“. aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“. Sie können die Aufgabe auch um ein paar Sekunden verzögern, aber lassen wir es jetzt einfach. Als Randnotiz verzögere ich meine internetbezogenen Aufgaben immer um 30 Sekunden, damit der Computer sich mit dem WLAN verbinden und rechtzeitig bereit sein kann.

5

6. Wechseln Sie nun auf die Registerkarte „Aktionen“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Neu“. Hier, Wählen Sie „Programm starten“ aus dem Dropdown-Menü, da wir Google Chrome öffnen werden.

6

7. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Durchsuchen“ und Wählen Sie Chrome vom Desktop aus oder irgendein Ort.

Aufgaben automatisieren unter windows 10

8. Geben Sie danach Ihre ein URL der Website in das Feld „Argument hinzufügen“ ein. Sie können beispielsweise eingeben beebom.com und klicken Sie auf die Schaltfläche „Ok“. Falls Sie möchten Öffnen Sie mehrere Websites auf einmal dann einfach ein Leerzeichen dazwischen setzen und eine andere Website betreten.

 beebom.com theverge.com

Aufgaben automatisieren unter windows 10

  • Sie können auch Ihre Spotify-Wiedergabeliste oder so ziemlich alles, was Sie möchten, hinzufügen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie zwischen den Websites ein Leerzeichen einfügen. Chrome öffnet diese Websites automatisch, sobald Sie sich bei Ihrem Computer anmelden. Beachten Sie, dass Sie können einfach den Domainnamen schreiben oder das Ganze angeben https Verknüpfung. Alles funktioniert!
 beebom.com theverge.com https://open.spotify.com/playlist/37i9dQZF1DX2Ja6eBQeGaS

9. Wechseln Sie danach auf die Registerkarte „Bedingungen“ und Deaktivieren Sie beide Optionen im Abschnitt „Power“.. Dadurch kann der PC die Aufgabe unabhängig vom Akku- oder Ladezustand ausführen.

9

10. Wechseln Sie abschließend zur Registerkarte „Einstellungen“. Hier müssen wir nichts anfassen, aber Stellen Sie sicher, dass „Ausführen der Aufgabe bei Bedarf zulassen“ aktiviert ist. Gehen Sie auch andere Optionen durch, damit Sie den Umfang dessen verstehen, was Sie mit dem Taskplaner tun können. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Ok“.

10

11. Sie haben erfolgreich eine Aufgabe zum Öffnen Ihrer bevorzugten Websites nach dem Einschalten Ihres Computers erstellt. Du kannst Finden Sie Ihre Aufgabe in der „Task Scheduler Library“ im linken Bereichl. Wenn die Aufgabe nicht angezeigt wird, klicken Sie im Aktionsbereich auf der rechten Seite auf die Schaltfläche „Aktualisieren“.

17

12. Außerdem können Sie Testen Sie die Aufgabe manuell, ob sie ordnungsgemäß ausgeführt wird, indem Sie auf die Schaltfläche „Ausführen“ klicken auf der rechten Tafel. Wenn es gut funktioniert, starten Sie Ihren Computer neu und Sie werden Ihre Reihe von Aufgaben im Handumdrehen automatisieren. Genießen!

Aufgaben automatisieren unter windows 10

Diese Aufgabe bestand also darin, Websites in Chrome zu öffnen, aber je nach Ihrer täglichen Routine kann es mehrere Anwendungsfälle geben. Sie können sich beispielsweise automatisch mit einem bestimmten WLAN-Punkt verbinden, eine Aufgabe erstellen, um den Papierkorb nach einer bestimmten Anzahl von Tagen zu leeren, Sie können auch Office-Apps starten oder so ziemlich alles, was Sie wollen. Zugegeben, es gibt noch viele andere Dinge zu lernen, aber Für die meisten Aufgaben befolgen Sie die oben beschriebenen Schritte. Die einzigen Änderungen müssen in den Registerkarten „Aktion“ und „Auslöser“ vorgenommen werden, aber ansonsten bleibt alles beim Alten. Außerdem würde ich Ihnen raten, an verschiedenen Einstellungen zu basteln, um die Aufgabenplanung richtig zu verstehen.

2. Automatisieren Sie Aufgaben unter Windows 10 mit PowerShell

Im obigen Abschnitt haben wir gelernt, wie Sie Aufgaben mit dem Taskplaner automatisieren. Aber es gibt einen Eingeborenen Scripting-Tool unter Windows 10 namens PowerShell die ziemlich fortschrittlich und vielseitig ist. Mit ein paar Befehlen können Sie alles tun. Ich weiß, dass viele Benutzer den blauen Bildschirm von PowerShell fürchten, aber glauben Sie mir, es ist ganz einfach, wenn Sie einmal einen Hauch davon bekommen haben. Lassen Sie mich nur sagen, es ist keine Hardcore-Programmierung, also machen Sie sich keine Sorgen.

Abgesehen davon gibt es einige wesentliche Unterschiede zwischen PowerShell und Taskplaner. PowerShell ist kein Automatisierungstool, sondern ein Scripting-Tool. Es immer noch benötigt den Taskplaner, um sein Skript zu automatisieren. Während der Taskplaner ein vollständiges Tool für sich ist, mit dem Sie Skripte erstellen und diese Aufgaben auch automatisieren können.

Abgesehen davon, was die Leistung betrifft, Taskplaner ist ziemlich schnell weil es alles aus der App ausführt. Der Umfang ist jedoch relativ begrenzt, da Sie nicht tief in andere Programme und Funktionen eintauchen können. Wenn Sie also eine kleine Aufgabe zur Hand haben, ist der Taskplaner großartig. Jedoch, PowerShell ist sehr dynamisch und kann mit vielen Programmen interagieren sofort, aber es ist relativ langsam bei der Ausführung dieser Befehle. Im Grunde erhalten Sie also einerseits eine schnellere Ausführung, haben aber einen begrenzten Umfang, und andererseits erhalten Sie eine vielseitige Unterstützung, aber eine langsamere Ausführung. Trotzdem werden wir hier das gleiche Beispiel wie oben durchgehen, um zu überprüfen, wie beide gegeneinander abschneiden.

  • Erste Schritte mit der PowerShell-Syntax

Lassen Sie mich mit einem Beispiel beginnen. Was Sie unten sehen, ist ein PowerShell-Befehl zum Öffnen mehrerer Websites in Chrome. Hier, Start-Vorgang ist ein Befehl zum Starten eines Programms und chrome.exe ist der ausführbare Name des Programms. Danach werden Webseiten mit einem Leerzeichen unter doppelten Anführungszeichen versehen. Sehr ähnlich dem Taskplaner, oder? Kinderleicht.

Start-Process "chrome.exe" "beebom.com theverge.com"

11

Du kannst auch Fügen Sie Ihre Spotify-Wiedergabeliste und Ihre bevorzugten Subreddits hinzu oder alles, was Sie wünschen.

Start-Process "chrome.exe" "beebom.com theverge.com https://www.reddit.com/r/Android 
https://open.spotify.com/playlist/37i9dQZF1DX2Ja6eBQeGaS"

Nachdem Sie nun die Syntax und die Bedeutung der verschiedenen Argumente des PowerShell-Befehls verstanden haben, beginnen wir mit den Schritten.

  • Schritte zum Erstellen eines PowerShell-Skripts

1. Öffnen Sie eine Notepad-Datei und fügen Sie den folgenden Befehl ein.

Start-Process "chrome.exe" "beebom.com theverge.com https://www.reddit.com/r/Android 
https://open.spotify.com/playlist/37i9dQZF1DX2Ja6eBQeGaS"

19

2. Sie können Ändern Sie die Website nach Ihren Wünschen. Und wenn Sie einen anderen Browser bereitstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Browsersymbol und öffnen Sie „Eigenschaften“. Kopieren Sie im Zielfeld das Letzte XXXX.exe part und fügen Sie es in die Notepad-Datei ein. Auf diese Weise können Sie auch ausführbare Namen für andere Programme finden.

Notiz: Falls es nicht funktioniert, können Sie die gesamte Adresse aus dem Zielfeld einfügen. Hier ist ein Beispiel für den Microsoft Edge-Browser. Sie können dies für jedes Programm tun.

Start-Process "C:Program Files (x86)MicrosoftEdge BetaApplicationmsedge.exe" 
"beebom.com theverge.com"

14

3. Gehen Sie nun im Notepad zu „Datei“ und klicken Sie auf „Speichern unter“. Geben Sie hier Ihrem Skript einen Namen und dann hinzufügen .ps1 Verlängerung am Ende. PS1 ist die Erweiterung von PowerShell-Skripten. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Dateiname aus einem Wort besteht.

20

4. Öffnen Sie danach den Taskplaner und Erstellen Sie eine neue Aufgabe, indem Sie die Schritte 1-5 ausführen im obigen Abschnitt erwähnt. Sobald Sie sich auf der Registerkarte „Aktion“ befinden, wählen Sie „Programm starten“ aus dem Dropdown-Menü und geben Sie ein powershell.exe im Feld Programm/Skript.

fünfzehn

5. Jetzt, Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die PS1-Datei und öffnen Sie „Eigenschaften“. Hier finden Sie den Dateipfad im Abschnitt Speicherort. Kopieren Sie es und fügen Sie es hinzu Dateiname.ps1 Am Ende. So sollte es aussehen. Diese Adresse benötigen wir im nächsten Schritt.

C:UsersBeebomDesktopbrowser.ps1

Aufgaben automatisieren unter windows 10

6. Ersetzen Sie die untenstehende Adresse mit Ihrer Adresse aus dem obigen Schritt und fügen Sie sie in das Feld „Argument“ ein. Klicken Sie danach auf die Schaltfläche „Ok“.

-windowstyle Hidden -file C:UsersBeebomDesktopbrowser.ps1

16

7. Schließlich haben Sie den Aktionsteil mit dem PowerShell-Skript definiert. Jetzt, Befolgen Sie die gleichen Schritte von 9 bis 12 aus dem Abschnitt Taskplaner. Sie können fortfahren und das Skript mit der Schaltfläche „Ausführen“ testen. Wie ich oben erklärt habe, kann das PowerShell-Fenster ein kleines Popup-Fenster anzeigen, weil es ein bisschen langsam bei der Ausführung des Skripts ist.

So können Sie ein einfaches Skript in PowerShell erstellen und es mit dem Taskplaner automatisieren. Was ich oben gezeigt habe, ist nur die Spitze des Eisbergs. Sie können viel mehr tun und die Möglichkeiten sind endlos. Zum Beispiel, Sie können Befehle hinzufügen, um ein separates Programm auszuführen und alte Dateien aus bestimmten Ordnern zu löschen, deaktivieren Sie das Windows 10-Update und andere Dienste auf Betriebssystemebene, aktivieren Sie Wartungsdienste und vieles mehr, indem Sie dieselbe PS1-Datei verwenden. Sie müssen nicht mehr zum Taskplaner zurückkehren, um etwas zu optimieren, nehmen Sie einfach Änderungen in der PS1-Datei mit Notepad vor und es werden alle Änderungen ausgeführt. Genial, oder? In den kommenden Tagen werden wir einige coole PowerShell-Skripte zur Automatisierung von Aufgaben unter Windows 10 veröffentlichen, also bleiben Sie dran.

Ace PowerShell Scripting und Automatisierung von Routineaufgaben unter Windows 10

Das war also unsere ausführliche Anleitung zum Einstieg in die Automatisierung unter Windows 10. Es gibt viele versteckte Tools, die wir nutzen können, und der Taskplaner ist eines davon. Und wenn Sie ein paar Tricks von PowerShell kennen, können Sie Multi-Programm-Skripte erstellen, die Ihnen viel wertvolle Zeit sparen. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Ihnen dieser Leitfaden gefallen hat und Sie etwas Neues lernen könnten, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.