So ändern Sie Standard-Apps in macOS Sierra

macOS Sierra, die neueste Iteration von Apples Desktop-Betriebssystemen, ist mit einer Fülle von Standard-Apps ausgestattet. Apps, die eine Vielzahl von Funktionen auf Ihrem Mac ausführen können und diese gut ausführen. Allerdings ist nicht jede Standard-Mac-App die beste, und Sie möchten die Standard-App möglicherweise aus einer Reihe von Gründen ändern, z. B. um zusätzliche Funktionen, schnellere Ladezeiten und mehr zu erhalten. Wenn Sie also von der Verwendung der standardmäßigen Mac-Apps (z. B. des standardmäßigen E-Mail-Clients) wechseln möchten, So ändern Sie Standard-Apps in macOS Sierra:

Standard-Apps auf dem Mac ändern

Die Standard-Mac-Apps funktionieren größtenteils gut genug. Möglicherweise möchten Sie jedoch eine Drittanbieter-App verwenden, die zusätzliche Funktionen bietet oder einfach besser für Sie funktioniert. Die Methode zum Ändern von Standard-Apps in macOS Sierra ist die für fast jeden Dateityp gleich die du verwendest. Zur Veranschaulichung werde ich die Standard-App zum Öffnen von Bildern (Vorschau) in GIMP ändern. So geht’s:

1. Zuerst Wählen Sie ein Bild aus Datei im Finder und drücken Sie dann „Befehl + I“. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und auf „Informationen bekommen“.

Informationen bekommen

2. Dadurch wird das Info-Dialogfeld für die Datei geöffnet. Unter “Öffnen mit“, klicken Sie auf das Dropdown-Menü und Wählen Sie die Anwendung aus Sie verwenden möchten. Ich entscheide mich für GIMP.

öffnen mit

3. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Ändere Alles“, um sicherzustellen, dass jede Datei des gleichen Dateityps in GIMP geöffnet wird.

öffnen mit

Sie können jetzt das Info-Dialogfeld schließen, und wenn Sie auf eine JPG-Datei doppelklicken, wird sie standardmäßig in GIMP geöffnet.

Notiz: Diese Methode ändert nur die Standardanwendung für Dateien des geänderten Dateityps. Wenn Sie diese Methode für eine JPG-Datei verwendet haben, werden alle JPG-Dateien in GIMP geöffnet, aber PNGs, GIFs usw. werden weiterhin in der Vorschau geöffnet. Sie müssen diesen Vorgang für jeden Dateityp wiederholen, für den Sie die Standardanwendung ändern möchten.

Sie können diese Methode für jede Datei verwenden. Wenn Sie also PDFs in einer PDF-App eines Drittanbieters für Mac öffnen möchten, z. B. PDF Expert (Download), anstelle von Preview. Sie können dieser Methode folgen, indem Sie auf eine beliebige PDF-Datei klicken und die Standard-App ändern, mit der sie geöffnet wird. Alle PDF-Dateien werden danach in PDF Expert geöffnet.

Ändern Sie den Standard-Webbrowser in macOS Sierra

Während die oben erwähnte Methode für Dateien, die Sie auf Ihrem Mac haben, einwandfrei funktioniert, was ist mit dem Ändern Ihres Standard-Webbrowsers? Die meisten Leute mögen Safari nicht, zumindest nicht so sehr, wie sie es vorziehen würden, Google Chrome zu verwenden. Wenn Sie also Google Chrome heruntergeladen haben und es als Ihren Standard-Webbrowser auf dem Mac festlegen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

1. Starten Systemeinstellungenund gehen Sie zu „Allgemein“.

Systemeinstellungen allgemein

2. Hier finden Sie eine Option für „Standard-Webbrowser“. Klicken Sie einfach auf das Dropdown-Menü und wählen Sie „Google Chrome“ (oder den Browser, den Sie verwenden möchten).

Wählen Sie den bevorzugten Webbrowser

Sie können die Systemeinstellungen jetzt verlassen, und der Standard-Webbrowser auf Ihrem Mac wird auf Google Chrome (oder die von Ihnen ausgewählte App) umgestellt.

Ändern Sie den Standard-E-Mail-Client in macOS Sierra

Während die Standard-Mail-App auf einem Mac in macOS Sierra erheblich verbessert wurde, haben Sie wahrscheinlich immer noch eine bevorzugte E-Mail-App eines Drittanbieters, die Sie seit geraumer Zeit verwenden. Das Ändern des Standard-E-Mail-Clients auf einem Mac ist jedoch nicht so einfach wie das Ändern des Standard-Bildbetrachters oder sogar das Ändern des Standard-Webbrowsers. Wenn Sie den Standard-E-Mail-Client in macOS Sierra ändern möchten, können Sie einfach die folgenden Schritte ausführen:

1. Starten Sie die Mail-App auf Ihrem Mac und drücken Sie „Befehl + ,“. Sie können auch zu „Mail -> Einstellungen“.

E-Mail-Einstellungen2. Im Fenster „Einstellungen“ unter „Allgemein” Registerkarte, ändern Sie die “Standard-E-Mail-Reader“ zu Ihrer bevorzugten Anwendung. Ich verwende Spark.

Standard-E-Mail-ReaderSIEHE AUCH: 7 praktische integrierte Mac-Apps, die Sie wahrscheinlich nicht kennen

Ändern Sie einfach Standard-Apps in macOS Sierra

Mit diesen Methoden können Sie die Standard-Apps auf dem Mac ganz einfach in eine beliebige Drittanbieter-App ändern, die Sie bevorzugen. Das Ändern von Standard-Apps in macOS Sierra kann Ihnen helfen, Dateien und Dokumente automatisch in der App Ihrer Wahl zu öffnen. Es gibt eine Reihe von Apps von Drittanbietern für Mac, die sehr leistungsfähig sind.

Wie immer würden wir gerne Ihre Meinung zum Ändern von Standard-Apps auf dem Mac erfahren. Teilen Sie uns auch Ihre bevorzugten Apps von Drittanbietern mit; und wenn Sie andere Methoden zum Ändern von Standard-Apps in macOs Sierra kennen, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.