So ändern Sie die App-spezifische Sprache in iOS 13 und iPadOS 13

iOS 13 ist mit mehreren neuen Funktionen ausgestattet. Während einige neue Ergänzungen wie Low Data Mode und Dark Mode viel Rampenlicht in Anspruch genommen haben, sind Funktionen wie „Remind When Messaging“ und die Möglichkeit, die App-spezifische Sprache auf iPhone und iPad zu ändern, noch unter Verschluss. Ich persönlich fand die Option, für eine einzelne App eine andere Sprache einzustellen, ohne die Systemsprache stören zu müssen, recht hilfreich. Und ich denke, es wird eine großartige Wahl für mehrsprachige Menschen sein, die Englisch als offizielle Option bevorzugen, aber gerne mit ihren Freunden und Lieben in ihrer Muttersprache interagieren. Wenn Sie einer von ihnen sind, lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie es funktioniert!

So ändern Sie die Sprache einer einzelnen App auf iPhone und iPad

Für ein einheitliches Erlebnis auf dem gesamten Gerät ist es besser, eine Sprache beizubehalten. Das ist der Hauptgrund, warum iOS 12 oder früher nicht die Flexibilität bot, eine Sprache pro App auf iPhone oder iPad festzulegen. Aber in dem Wissen, dass ein Jargon – egal wie beliebt er vielleicht ist – Millionen von Menschen aus verschiedenen Ländern und Regionen nicht vereinen kann, hat iOS 13 die uralte Einschränkung zum Besseren aufgehoben. So können Sie jetzt Englisch als Ihre bevorzugte Wahl im gesamten System beibehalten, aber WhatsApp oder Telegram mit Hindi, Spanisch oder was auch immer Sie wünschen lokalisieren.

1. Öffnen Sie die Einstellungen App auf Ihrem iPhone oder iPad.

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone

2. Scrollen Sie jetzt nach unten und tippen Sie auf Ihre Lieblings-App welche Sprache Sie ändern möchten. In diesem Test wähle ich Google Mail aus.

Wählen Sie Gmail aus

3. Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Sprache und dann Wählen Sie eine bevorzugte Sprache. Verlassen Sie danach die Einstellungen.

Wählen Sie App-spezifische Sprache

Die Änderung tritt sofort in Kraft. Um es auszuprobieren, starten Sie die App, für die Sie die Sprache geändert haben. Der neue Jargon würde sich voll herausputzen, um Sie willkommen zu heißen. Machen Sie jetzt weiter und verwenden Sie diese App, um eine Notiz zu schreiben, eine Nachricht zu senden oder wofür sie gemacht ist.

Ändern Sie die Sprache in Gmail für iOS und iPadOS

Wenn Sie später Ihre Meinung ändern, kehren Sie zu derselben Spracheinstellung zurück und wählen Sie die gewünschte Sprache aus. Das ist so einfach wie es nur geht, oder?

SIEHE AUCH: So schalten Sie unbekannte und Spam-Anrufe auf dem iPhone in iOS 13 automatisch stumm

Stellen Sie die bevorzugte Sprache in Ihren Lieblings-Apps auf iPhone und iPad ein

Ab sofort werden Ihre Lieblings-Apps nicht mehr von der Systemsprache beherrscht. So können Sie je nach Bedarf in jeder Ihrer bevorzugten Apps eine andere Sprache einstellen. Ich persönlich fand diese Funktion sehr hilfreich, da ich damit bequemer mit Freunden in der Regionalsprache kommunizieren kann. Teilen Sie mir Ihre Gedanken dazu in den Kommentaren unten mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.