So ändern Sie den Hintergrund Ihres Videoanrufs in Microsoft Teams

Nachdem Zoom die Führung bei Videokonferenzlösungen für Massen und Unternehmen übernommen hat, scheint Microsoft in einer Suppe gelandet zu sein. Der Redmond-Riese hat es eilig, viele der Zoom-Funktionen in seine Microsoft Teams-App zu implementieren. Nachdem das Unternehmen eine kostenlose Stufe für Teams eingeführt hat, hat es nun die Hintergrundfunktion in Microsoft Teams angekündigt, ähnlich dem virtuellen Hintergrund in Zoom. Wir haben das Feature getestet und es funktionierte ausreichend gut. In diesem Artikel stellen wir Ihnen daher eine detaillierte Anleitung zum Ändern Ihres Hintergrunds in Microsoft Teams vor. Abgesehen davon haben wir auch erwähnt, wie Sie benutzerdefinierte Bilder als Hintergrund in Microsoft Teams hochladen können, auch wenn die Funktion noch nicht eingeführt wurde. Lassen Sie uns also, ohne einen Moment zu verlieren, den Artikel durchgehen.

Ändern Sie Ihren Hintergrund in Microsoft Teams

Ähnlich wie bei Zoom können Sie jetzt in Microsoft Teams den Hintergrund ändern. Es unterstützt jedoch nur Bilder und die Funktion ist ab sofort nur noch auf Windows und macOS beschränkt. Abgesehen von mobilen Apps ist die Funktion auch in der Webversion von Microsoft Teams nicht verfügbar, also denken Sie daran. Lassen Sie uns jetzt ohne weiteres zu den Stufen springen.

Notiz: Aktualisieren Sie die Microsoft Teams-App auf die neueste Version, um die Hintergrundfunktion zu erhalten. Sie können den neuesten Build von hier herunterladen.

1. Alles, was Sie tun müssen, ist einfach Wechseln Sie zum Menü „Anrufe“ oder „Chat“. und wählen Sie Ihre Kontakte aus. Klicken Sie danach auf die Schaltfläche „Videoanruf“, um einen Anruf zu tätigen.

Ändern Sie Ihren Hintergrund in Microsoft Teams

2. Sobald der Anruf aufgebaut ist, tippen Sie auf Drei-Punkte-Menü und öffnen Sie „Hintergrundeffekte anzeigen“.

Ändern Sie Ihren Hintergrund in Microsoft Teams

3. Jetzt erhalten Sie im rechten Bereich eine Reihe von Bildern, die von Microsoft ausgewählt wurden. Hier klicken Sie auf das Bild und dann Klicken Sie zweimal auf „Vorschau“. (es gibt einige Bugs), um einen kleinen Vorgeschmack auf den neuen Hintergrund zu bekommen. Klicken Sie danach auf „Übernehmen und Video einschalten“, um die letzten Änderungen vorzunehmen. Und so können Sie Ihren Hintergrund in Microsoft Teams ändern.

Ändern Sie Ihren Hintergrund in Microsoft Teams

4. Falls Sie nur wollen den Hintergrund verwischen Tippen Sie dann einfach oben auf „Hintergrund weichzeichnen“ und Sie sind fertig.

Hintergrund verwischen

Laden Sie benutzerdefinierte Hintergründe in Microsoft Teams hoch

Während der Ankündigung der Hintergrundfunktion gab Microsoft an, dass Sie derzeit nur den Hintergrund aus den vorinstallierten Bildern in der Teams-App ändern können. Die Möglichkeit, eigene Bilder hochzuladen, wird in Zukunft verfügbar sein. Aber was ist, wenn ich dir das sage Sie können jetzt auf die Funktion zugreifen? Nun, es gibt immer einen Ausweg. Folgen.

Notiz: Ab sofort funktioniert diese Methode nur auf Windows-Computern mit der Microsoft Teams-Desktop-App.

1. Öffnen Sie Arbeitsplatz oder jedes Datei-Explorer-Fenster und fügen Sie den folgenden Pfad in die Adressleiste ein.

%APPDATA%MicrosoftTeamsBackgroundsUploads

Laden Sie einen benutzerdefinierten Hintergrund in Microsoft Teams hoch

2. Danach drücke Enter und Sie gelangen direkt zum „Upload“-Verzeichnis von Microsoft Teams. Verschieben Sie nun die Bilder in den Ordner „Upload“, den Sie als Hintergrund für Microsoft Teams verwenden möchten.

So laden Sie Ihren Hintergrund in Microsoft Teams hoch und ändern ihn

3. Öffnen Sie schließlich die Microsoft Teams-App und führen Sie einen Videoanruf ähnlich dem ersten Abschnitt durch. Klicken Sie auf „Hintergrundeffekte anzeigen“ und nach unten scrollen im rechten Bereich. Hier finden Sie das Bild, das Sie gerade in den Upload-Ordner verschoben haben. Wenden Sie jetzt das Bild und voila an, der benutzerdefinierte Hintergrund in Microsoft Teams funktioniert wie vorgesehen.

So laden Sie Ihren Hintergrund in Microsoft Teams hoch und ändern ihn

Fügen Sie Ihre eigenen Bilder zum Hintergrund von Microsoft Teams hinzu und haben Sie Spaß

So können Sie den Hintergrund in Microsoft Teams ändern und auch Ihre benutzerdefinierten Bilder durch einen einfachen Hack hinzufügen. In meinen Tests funktionierte die Hintergrundfunktion in Microsoft Teams ziemlich gut, aber sie war sicherlich nicht so flüssig und unterscheidbar wie Zoom. Ich nehme an, Microsoft wird in den kommenden Tagen deutliche Verbesserungen vornehmen und dieses nette Feature auch auf Android und iOS bringen. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Sie Probleme beim Hochladen von Hintergrundbildern in Microsoft Teams haben, hinterlassen Sie unten einen Kommentar. Wir helfen Ihnen bestimmt weiter. Und wenn Sie nach einer kostenlosen Zoom-Alternative suchen, die keine Anmeldung oder App-Downloads erfordert, dann sehen Sie sich Skype Meet Now an.

Leave a Comment

Your email address will not be published.