So ändern Sie den Google-Hintergrund auf einem Chromebook

Chrome OS mag im Vergleich zu Windows oder macOS leicht und nicht so funktionsreich erscheinen, aber Sie können die meisten Elemente des Betriebssystems anpassen. Sie können den Dunkelmodus auf Ihrem Chromebook über die neue Wallpaper-App aktivieren. Sie können sogar Widgets auf dem Chromebook-Desktop hinzufügen und vieles mehr. In diesem Artikel stellen wir Ihnen nun eine detaillierte Anleitung zum Ändern des Google-Hintergrunds auf einem Chromebook vor. Sie können ein neues Design herunterladen und festlegen, das Desktop-Hintergrundbild ändern und einen neuen Bildschirmschoner-Hintergrund auf Ihrem Chromebook hinzufügen. Lassen Sie uns in diesem Sinne direkt einsteigen.

Anpassen des Google-Hintergrunds auf einem Chromebook (2022)

In diesem Tutorial haben wir mehrere Möglichkeiten hinzugefügt, den Google-Hintergrund auf Ihrem Chromebook zu ändern. Sie können ein neues Design anwenden, den Hintergrund im Chrome-Browser ändern, ein neues Desktop-Hintergrundbild festlegen oder den Bildschirmschoner ändern. Erweitern Sie einfach die folgende Tabelle und gehen Sie zum gewünschten Abschnitt.

Ändern Sie den Google-Hintergrund im Chrome-Browser

1. Öffnen Sie zunächst den Chrome-Browser auf Ihrem Chromebook und klicken Sie auf „Passen Sie Chrome an“ in der unteren rechten Ecke.

Ändern Sie den Google-Hintergrund im Chrome-Browser

2. Als nächstes unter „HintergrundWählen Sie im Abschnitt „Hintergründe“ aus den verschiedenen Sammlungen von Google das Hintergrundbild Ihrer Wahl aus. Hier sollten Sie bestimmt etwas nach Ihrem Geschmack finden. Wenn nicht, fahren Sie mit dem nächsten Punkt fort.

Ändern Sie den Google-Hintergrund im Chrome-Browser

3. Sie können im Chrome-Browser auch einen benutzerdefinierten Hintergrund festlegen. Klicken Sie einfach auf „Vom Gerät hochladen“ auf der Registerkarte „Hintergrund“-Einstellungen.

Ändern Sie den Google-Hintergrund im Chrome-Browser

4. Wählen Sie nun das Hintergrundbild Ihres Chromebooks aus lokaler Speicher.

Ändern Sie den Google-Hintergrund im Chrome-Browser

5. Das ist es. Und so können Sie das Google ändern Chrome-Hintergrund auf Ihrem Chromebook.

Ändern Sie den Google-Hintergrund im Chrome-Browser

Ändern Sie das Design und den Hintergrund im Chrome-Browser

1. Falls Sie das Design zusammen mit dem Hintergrund ändern möchten, öffnen Sie die Einstellungen im Chrome-Browser. Klicken Sie dazu auf das 3-Punkt-Menü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie „Einstellungen“.

Thema auf Chromebook

2. Gehen Sie zum „Aussehen“ Abschnitt in der linken Seitenleiste und klicken Sie auf „Browser-Designs“ im rechten Bereich.

Thema auf Chromebook

3. Die Themenseite im Chrome Web Store wird geöffnet. Gehen Sie weiter und stöbern Sie durch die verschiedenen Themen auf Ihrem Chromebook.

Thema auf Chromebook

3. Öffnen Sie Ihr Lieblingsthema und Klicken Sie auf „Zu Chrome hinzufügen“ Browser-Schaltfläche.

Ändern Sie das Design und den Hintergrund im Chrome-Browser

5. Und so sieht es nach dem aus Design, das Sie auswählen, wird angewendet. Ganz schön, oder?

Ändern Sie das Design und den Hintergrund im Chrome-Browser

Ändern Sie den Desktop-Hintergrund auf Ihrem Chromebook

1. Um den Desktop-Hintergrund auf Ihrem Chromebook zu ändern, mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und wählen Sie „Hintergrund & Stil festlegen“.

Ändern Sie den Desktop-Hintergrund auf Ihrem Chromebook

2. Klicken Sie anschließend auf „Hintergrund“ in dem sich öffnenden Fenster.

Ändern Sie den Desktop-Hintergrund auf Ihrem Chromebook

3. Hier finden Sie eine Reihe von tolle Tapeten hergestellt von Künstlern aus verschiedenen Lebensbereichen.

Ändern Sie den Desktop-Hintergrund auf Ihrem Chromebook

4. Wählen Sie einfach das gewünschte Hintergrundbild aus und es wird als Ihr Chromebook-Hintergrund festgelegt. Wenn Sie jeden Tag ein neues Hintergrundbild auf dem Desktop Ihres Chromebooks sehen möchten, klicken Sie auf „Täglich wechseln“ oben, um es zu aktivieren.

Ändern Sie den Desktop-Hintergrund auf Ihrem Chromebook

5. Abgesehen davon können Sie den Hintergrund auch direkt auf Ihrem Chromebook festlegen Google Fotos und auch lokale Speicherung. Ja, Chrome OS hat auch Themen und Anpassungsoptionen, die mit Windows und Mac konkurrieren können.

Ändern Sie den Desktop-Hintergrund auf Ihrem Chromebook

Ändern Sie den Bildschirmschoner auf Ihrem Chromebook

1. Wenn Sie auf Ihrem Chromebook einen dynamischen Bildschirmschonerhintergrund festlegen möchten, können Sie dies ganz einfach tun. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Desktop und öffnen Sie „Legen Sie Hintergrund und Stil fest“.

Bildschirmschoner-Hintergrund

2. Klicken Sie anschließend auf „Bildschirmschoner“ aus dem sich öffnenden Fenster.

Bildschirmschoner-Hintergrund

3. Hier, aktivieren Sie den Umschalter oben und aktiviert die dynamische Bildschirmschonerfunktion auf Ihrem Chromebook.

Bildschirmschoner-Hintergrund

4. Gleich darunter können Sie Wählen Sie die Bildquelle für den Bildschirmschoner Hintergrund. Sie können Bilder aus Ihrer Google Fotos-Bibliothek oder von Google kuratierte Kunstwerke auswählen. Und das ist es.

Bildschirmschoner-Hintergrund

Ändern Sie Hintergrundbild und Design auf Ihrem Chromebook

Dies sind also die vier Möglichkeiten, wie Sie die Hintergrundbilder auf Ihrem Chromebook ändern können. Sei es der Chrome-Browser, der Chromebook-Desktop oder der Sperrbildschirm, Sie können sie alle mit benutzerdefinierten Hintergrundbildern anpassen. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Sie den neuen Chrome OS Launcher auf Ihrem Chromebook aktivieren möchten, gehen Sie zu unserem verlinkten Artikel. Und wenn Sie mehr über solche Tipps und Tricks zu Chrome OS erfahren möchten, lesen Sie unseren ausführlichen Artikel. Und wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.