So aktivieren Sie Windows Sandbox unter Windows 11 Home Edition

Windows Sandbox ist eine der besten Funktionen von Windows 11, fehlt jedoch in der beliebten Home-Edition des Betriebssystems. Ähnlich verhält es sich mit Hyper-V und dem Gruppenrichtlinien-Editor unter Windows 11 Home. Es gibt viele solcher Unterschiede zwischen Windows 11 Pro und Home, die wir bereits in diesem speziellen Artikel hervorgehoben haben. Windows Sandbox, eine der wesentlichen Sicherheitsfunktionen, sollte in Windows 11 Home vorhanden sein. Trotzdem haben wir Sie abgedeckt, und Sie können dieser Anleitung folgen, um zu erfahren, wie Sie Windows Sandbox unter Windows 11 Home aktivieren. Wir haben auch eine Alternative bereitgestellt, falls das native Sandbox-Tool mit dieser Problemumgehung nicht funktioniert.

Windows Sandbox unter Windows 11 Home Edition (2022) installieren

In diesem Lernprogramm haben wir die Schritte zum Installieren und Verwenden von Windows Sandbox unter Windows 11 Home demonstriert. Darüber hinaus haben wir auch eine Alternative zu Windows Sandbox hinzugefügt, damit Sie Programme in einer sicheren Umgebung auf jeder Edition von Windows 11 ausführen können. Lassen Sie mich zunächst erklären, was Windows Sandbox ist.

Was ist Windows-Sandbox?

Einfach ausgedrückt ist Windows Sandbox eine sichere, isolierte Umgebung innerhalb des Hostbetriebssystems (Windows 10 oder Windows 11). Hier können Sie ungeprüfte Programme und Skripte ausführen und Anhänge herunterladen, ohne befürchten zu müssen, Ihren Computer mit Malware zu infizieren. Es ist im Grunde eine leichte virtuelle Maschine mit einem geschützten Zustand, in dem die Speicherintegrität dauerhaft aktiviert ist.

Was ist Windows-Sandbox?

Kein Programm oder keine Datei, die in Windows Sandbox ausgeführt wird, kann das Host-Betriebssystem ändern oder manipulieren. Es unterscheidet sich geringfügig von Ihrer üblichen Software für virtuelle Maschinen, da Sandbox keine der in der Umgebung vorgenommenen Änderungen speichert. Jedes Mal, wenn Sie Windows Sandbox öffnen, startet es neu und verwirft alle vorherigen Daten. Windows Sandbox wird hauptsächlich zum Testen unbekannter Apps und Skripte, zum Öffnen lückenhafter Websites, zum Herunterladen verdächtiger Anhänge aus E-Mails und mehr verwendet.

Aktivieren und verwenden Sie Windows Sandbox unter Windows 11 Home Edition

1. Vor allem müssen Sie die Virtualisierung im BIOS- oder UEFI-Menü aktivieren. Dazu müssen Sie auf Ihrem Windows 11-PC in das BIOS/UEFI-Menü booten und nach „Virtualisierung“ oder „SVM-Modus“. Aktivieren Sie es jetzt und starten Sie Ihren PC neu.

Notiz: Wenn Sie mehr über UEFI im Detail erfahren und verstehen möchten, warum sich moderne Computer vom BIOS entfernen, lesen Sie den verlinkten Artikel.

Windows Sandbox unter Windows 11 Home Edition (2022) installieren

2. Nachdem Sie sich bei Ihrem PC angemeldet haben, öffnen Sie Notizblock und fügen Sie den folgenden Inhalt ein.

@echo off

echo Checking for permissions
>nul 2>&1 "%SYSTEMROOT%system32cacls.exe" "%SYSTEMROOT%system32configsystem"

echo Permission check result: %errorlevel%

REM --> If error flag set, we do not have admin.
if '%errorlevel%' NEQ '0' (
echo Requesting administrative privileges...
goto UACPrompt
) else ( goto gotAdmin )

:UACPrompt
echo Set UAC = CreateObject^("Shell.Application"^) > "%temp%getadmin.vbs"
echo UAC.ShellExecute "%~s0", "", "", "runas", 1 >> "%temp%getadmin.vbs"

echo Running created temporary "%temp%getadmin.vbs"
timeout /T 2
"%temp%getadmin.vbs"
exit /B

:gotAdmin
if exist "%temp%getadmin.vbs" ( del "%temp%getadmin.vbs" )
pushd "%CD%"
CD /D "%~dp0" 

echo Batch was successfully started with admin privileges
echo .
cls
Title Sandbox Installer

pushd "%~dp0"

dir /b %SystemRoot%servicingPackages*Containers*.mum >sandbox.txt

for /f %%i in ('findstr /i . sandbox.txt 2^>nul') do dism /online /norestart /add-package:"%SystemRoot%servicingPackages%%i"

del sandbox.txt

Dism /online /enable-feature /featurename:Containers-DisposableClientVM /LimitAccess /ALL

pause

3. Klicken Sie nun im oberen Menü auf „Datei“ und wählen Sie „Speichern als“.

Aktivieren Sie die Windows-Sandbox unter Windows 11 Home Edition

4. Wählen Sie danach „Alle Dateien (.)“ aus dem Dropdown-Menü „Dateityp“ und geben Sie der Datei einen Namen. Fügen Sie dann die hinzu .bat Erweiterung am Ende, um sie als Batch-Datei zu speichern. Stellen Sie sicher, dass am Ende keine .txt oder andere Dateierweiterung steht. Klicken Sie abschließend auf „Speichern“.

Aktivieren Sie die Windows-Sandbox unter Windows 11 Home Edition

5. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die gespeicherte Batchdatei und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.

Aktivieren Sie die Windows-Sandbox unter Windows 11 Home Edition

6. Ein Eingabeaufforderungsfenster wird geöffnet und Windows Sandbox beginnt mit der Installation auf Ihrem Windows 11 Home-PC. Nach der Installation drücke “y” und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird Ihr Windows 11-Computer neu gestartet.

cmd

7. Nachdem Sie sich angemeldet haben, verwenden Sie die Windows 11-Tastenkombination Windows + R, um die Eingabeaufforderung Ausführen zu öffnen. Hier müssen Sie tippen optionalfeatures.exe und drücken Sie die Eingabetaste.

optionale Funktionen

8. Es öffnet sich nun ein Fenster „Windows Features“. Scrollen Sie hier nach unten und Windows-Sandbox aktivieren, Plattform für virtuelle Maschinen und Windows Hypervisor-Plattform. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche OK. Es beginnt mit der Installation der erforderlichen Pakete und fordert Sie nach einer Weile auf, den Computer neu zu starten.

Notiz: Wenn Sie Windows 11 Pro Edition ausführen, können Sie direkt zu diesem Schritt springen und die erforderlichen Funktionen aktivieren, um mit der Verwendung der virtuellen Windows Sandbox-Umgebung auf Ihrem PC zu beginnen.

Aktivieren Sie die Windows-Sandbox unter Windows 11 Home Edition

9. Öffnen Sie abschließend das Startmenü und suchen Sie nach „Windows-Sandbox“. Es wird oben angezeigt und Sie können darauf klicken, um die Windows-Sandbox zu öffnen.

Startmenü

10. Und da hast du es! Sie haben Windows Sandbox erfolgreich auf Windows 11 Home Edition aktiviert.

So aktivieren Sie Windows Sandbox unter Windows 11 Home Edition

Deinstallieren Sie Windows Sandbox unter Windows 11 Home Edition

11. Falls Sie möchten Windows-Sandbox deinstallieren Öffnen Sie in Windows 11 Home das Startmenü und suchen Sie nach „cmd“. Klicken Sie nun im rechten Bereich auf „Als Administrator ausführen“. Wenn Sie CMD immer als Administrator ausführen möchten, folgen Sie unserer verlinkten Anleitung für weitere Details.

Deinstallieren Sie Windows Sandbox unter Windows 11 Home Edition

12. Im CMD-Fenster fügen Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird Windows Sandbox von Ihrem PC deinstalliert.

Dism /online /Disable-Feature /FeatureName:"Containers-DisposableClientVM"
windows sandbox deinstallieren

Windows-Sandbox-Alternative: Führen Sie Sandboxie Plus unter Windows 11 aus

Falls die obige Methode hat nicht funktioniert auf Ihrem Windows 11-PC und Sie suchen immer noch nach einer Möglichkeit, nicht vertrauenswürdige Programme in einer isolierten Umgebung auszuführen und zu testen, können Sie Sandboxie Plus installieren. Es ist ein Open-Source-Programm eines Drittanbieters, das von David Xanatos entwickelt wurde und auf allen Editionen von Windows 11, einschließlich der Home-Edition, gut funktioniert. Das Beste daran ist, dass es absolut kostenlos ist. Lassen Sie uns in diesem Sinne weitermachen und Sandboxie Plus unter Windows 11 Home ausprobieren, eine Alternative zu Windows Sandbox.

1. Besuchen Sie diesen Link und laden Sie die herunter Plus-Version von Sandboxie. Die Plus-Version hat eine moderne Benutzeroberfläche und funktioniert ziemlich gut.

2. Nachdem Sie das Programm heruntergeladen haben, Installieren Sie Sandboxie Plus auf Ihrem Windows 11-PC und öffnen Sie die App.

Führen Sie Sandboxie Plus unter Windows 11 Home Edition aus

3. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf „DefaultBox“ und wählen Sie „Ausführen“. Hier können Sie einen Sandbox-Webbrowser, einen E-Mail-Reader, ein beliebiges Programm aus dem Startmenü und mehr öffnen. Ich entscheide mich für „Programm ausführen“. Dies öffnet eine weitere Eingabeaufforderung und fordert Sie auf, das Programm auszuwählen, das Sie öffnen möchten.

Führen Sie Sandboxie Plus unter Windows 11 Home Edition aus

4. Um eine EXE-Datei in Sandboxie auszuführen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das EXE-Programm und wählen Sie „Als Pfad kopieren“. Dadurch wird die Adresse der EXE-Datei kopiert.

Führen Sie Sandboxie Plus unter Windows 11 Home Edition aus

5. Fügen Sie diesen Pfad in die Sandboxie-Eingabeaufforderung ein und klicken Sie auf „OK“.

Führen Sie Sandboxie Plus unter Windows 11 Home Edition aus

6. Und da haben Sie es. Sandboxie beginnt mit der Ausführung des Programms in einer Sandbox-Umgebung auf Ihrem Windows 11-PC. So können Sie also jedes Programm in einer sicheren Umgebung unter Windows 11 mit einer Drittanbieter-App ausführen.

Führen Sie Sandboxie Plus unter Windows 11 Home Edition aus

Testen Sie nicht vertrauenswürdige Programme in der Windows 11-Sandbox

Dies sind also die beiden Möglichkeiten, Apps in einer geschützten Umgebung unter Windows 11 auszuführen. Mit jedem Tag werden Rootkits und Malware bei ihren Angriffen sehr raffiniert. Es liegt also an uns, die Due Diligence durchzuführen, bevor wir ein unbekanntes Programm ausführen. Und genau dafür wurde Windows Sandbox entwickelt. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Sie Ihre Privatsphäre unter Windows 11 schützen möchten, folgen Sie unserem verlinkten Artikel für eine ausführliche Anleitung. Und um Hyper-V in Windows 11 Home zu aktivieren – ein weiteres fehlendes Feature in der Home Edition – folgen Sie unseren raffinierten Anweisungen. Wenn Sie Fragen haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.