So aktivieren Sie die Zwei-Schritt-Verifizierung in WhatsApp

WhatsApp war damit beschäftigt, die Sicherheit in seiner App zu verbessern. Das Facebook-eigene Unternehmen hat letztes Jahr die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in der App aktiviert und jetzt die zweistufige Verifizierung eingeführt. WhatsApp führt die zweistufige Verifizierung in seiner iPhone-, Android- und Windows-App ein. Die neue Sicherheitsfunktion stellt sicher, dass niemand Ihr WhatsApp-Konto nur mit Ihrer Handynummer einrichten kann. Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall, es in Ihrem WhatsApp-Konto einzurichten und Ihnen zu helfen, Hier sind die Schritte, um die Zwei-Schritt-Verifizierung in WhatsApp zu aktivieren:

1. Öffnen Sie WhatsApp Messenger auf Ihrem iPhone, Android-Smartphone oder Windows-Smartphone. Dann gehen Sie zu WhatsApp-Einstellungen->Konto->Bestätigung in zwei Schritten.

WhatsApp-Einstellungen für die Zwei-Schritt-Verifizierung

2. Tippen Sie hier auf „Ermöglichen“ und geben Sie dann die ein 6-stelliges Passwort, zu deren Eingabe Sie beim erneuten Einrichten von WhatsApp aufgefordert werden. Tippen Sie auf „Weiter“ und bestätigen Sie den Passcode erneut.

Aktivieren Sie die Zwei-Schritt-Verifizierung von WhatsApp

3. Sobald Sie fertig sind, können Sie Geben Sie die Wiederherstellungs-E-Mail-Adresse ein, wo Sie einen Link zum Zurücksetzen des Passcodes erhalten, falls Sie ihn vergessen. Sie können diesen Schritt überspringen, aber er wird dennoch dringend empfohlen, wenn Sie nicht von Ihrem eigenen WhatsApp-Konto ausgeschlossen werden möchten.

WhatsApp-E-Mail-Adresse in zwei Schritten

4. Nachdem Sie die E-Mail-Adresse bestätigt haben, Die WhatsApp-Bestätigung in zwei Schritten wird aktiviert. Auf der Seite Zweistufige Verifizierung finden Sie nun Optionen zum Deaktivieren der zweistufigen Verifizierung, zum Ändern des Passcodes und der E-Mail-Adresse.

Zweistufige WhatsApp-Verifizierung aktiviert

Sobald die zweistufige Verifizierung aktiviert ist, müssen Sie den von Ihnen festgelegten Passcode eingeben, wenn Sie Ihre Telefonnummer erneut bei WhatsApp registrieren.

WhatsApp-Verifizierung

Zu beachtende Punkte bei der Zwei-Schritt-Verifizierung von WhatsApp:

  • Wenn Sie sich nicht an Ihren Passcode erinnern und keine E-Mail-Adresse eingegeben haben, können Sie dies tun Verifizieren Sie Ihr WhatsApp-Konto ohne den Passcode erneut nach 7 Tage. Am Ende verlieren Sie jedoch alle Ihre ausstehenden Nachrichten.
  • Ohne den Passcode können Sie Ihr WhatsApp-Konto erst nach 7 Tagen erneut verifizieren.
  • WhatsApp wird fordert Sie regelmäßig auf, den Passcode einzugeben, damit du es nicht vergisst. Dies kann nur durch Deaktivieren der zweistufigen Überprüfung deaktiviert werden.
  • Wenn Ihr WhatsApp-Konto nach 30 Tagen der letzten Verwendung von WhatsApp ohne den Passcode registriert und verifiziert wurde, Ihr Konto wird gelöscht und es wird ein neues erstellt.

SIEHE AUCH: So aktivieren Sie die neue Statusfunktion von WhatsApp auf Android

Aktivieren Sie die Zwei-Schritt-Verifizierung von WhatsApp, um Ihr Konto sicherer zu machen

Wie Sie sicherlich bemerkt haben, bringt die zweistufige Verifizierungsfunktion von WhatsApp eine Menge Spielereien mit sich, was gut ist, weil es die Sicherheit im Messaging-Client erhöht. Bei einem WhatsApp-Konto mit persönlichen Chats und Daten sind die Sicherheitsfunktionen definitiv willkommen. Wir empfehlen Ihnen also auf jeden Fall, es zu aktivieren. Wenn Sie Zweifel bezüglich der zweistufigen Verifizierung in WhatsApp haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.