So aktivieren Sie die private MAC-Adresse auf dem iPhone in iOS 14

Mit der Einführung von iOS 14 bringt Apple viele Datenschutzverbesserungen. Eine dieser Verbesserungen ist die Möglichkeit, Ihre MAC-Adresse für einzelne drahtlose Netzwerke zu maskieren. Jetzt können Sie Ihre MAC-Adresse für bestimmte Netzwerke auf Ihrem iPhone verbergen. In diesem Artikel erklären wir, was eine MAC-Adresse ist und wie Sie private MAC-Adressen für drahtlose Netzwerke auf Ihrem iPhone in iOS 14 aktivieren können.

Aktivieren Sie die private MAC-Adresse auf dem iPhone in iOS 14

Bevor wir zu unserem Tutorial kommen, müssen wir zuerst über MAC-Adressen sprechen. Nicht jeder weiß, was es ist, deshalb habe ich eine Einführung dazu beigefügt. Aber wenn Sie es nicht lesen möchten, können Sie auf die Ankerlinks unten klicken, um schnell zum gewünschten Abschnitt zu gelangen:

Was ist eine MAC-Adresse?

Wir alle nutzen das Internet jeden Tag den ganzen Tag, aber nur wenige von uns denken darüber nach, wie das alles funktioniert. Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie eine Website Informationen an Ihren Computer sendet, wenn Sie auf einen Link klicken? Nun, der erste Teil hat mit Ihrer IP-Adresse zu tun. Ihr Computer sendet eine IP-Adresse, die es den Websites ermöglicht, Informationen an Ihren Computer zu senden. Stellen Sie sich die IP-Adresse als Ihre Privatadresse vor.

Aber wie sich herausstellt, kann die IP-Adresse die Informationen nur bis zu Ihrem Router erhalten. Um also zwischen den mit Ihrem Router verbundenen Geräten unterscheiden zu können, senden Ihre Geräte auch eine gerätespezifische ID, die als MAC-Adresse bezeichnet wird. Eine MAC- oder „Media Access Control“-Adresse ist eine eindeutige Kennung, die der Netzwerkschnittstelle einer Maschine zugewiesen wird.

Mit dieser MAC-Adresse kann Ihr Router die von Ihnen angeforderten Informationen an Ihren Laptop senden und sie nicht mit Ihrem Telefon oder einem anderen Gerät verwechseln, das mit demselben WLAN verbunden ist.

Warum sollten Sie Ihre MAC-Adresse maskieren?

Da Ihre MAC-Adresse gerätespezifisch ist, möchten Sie sie möglicherweise aus Datenschutzgründen maskieren. Während Sie es in Ihrem Heimnetzwerk unmaskiert lassen können, ist es eine gute Angewohnheit, Ihre MAC-Adresse zu maskieren, wenn Sie ein öffentliches Netzwerk verwenden, wenn Sie Ihre privaten Informationen nicht preisgeben möchten.

Eine weitere Verwendung der Maskierung von MAC-Adressen besteht darin, alle Filter zu umgehen, die in einem Netzwerk aktiviert wurden. Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise bestimmte Websites deaktiviert, indem es sie an die Mac-Adresse von unternehmenseigenen Geräten bindet, können Sie die MAC-Adresse Ihres Geräts ändern, um auf diese Websites zuzugreifen.

Ich finde, dass die Verwendung von VPNs für den Zugriff auf eingeschränkte Inhalte viel einfacher ist als das Maskieren oder Ändern Ihrer MAC-Adresse. Ich empfehle daher nur, es zu maskieren, wenn Sie Ihr Gerät in einem öffentlichen Netzwerk verwenden und die Privatsphäre wahren möchten. Wir haben Tutorials zum Ändern und Maskieren von MAC-Adressen auch für andere Plattformen erstellt. Sie können sie lesen, indem Sie auf die folgenden Links klicken:

Kommen wir nun zu unserem Tutorial:

Schritte zum Maskieren der MAC-Adresse für drahtlose Netzwerke auf dem iPhone

Die Schritte sind wirklich einfach. Folgen Sie einfach dem Tutorial, und Sie werden in Sekunden fertig sein:

1. Starten Sie Einstellungen und tippen Sie auf WLAN.

Schritte zum Maskieren der MAC-Adresse für drahtlose Netzwerke auf dem iPhone 1

2 Tippen Sie hier auf das Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind, und Aktivieren Sie den Schalter neben „Private Adresse verwenden“.

Schritte zum Maskieren der MAC-Adresse für drahtlose Netzwerke auf dem iPhone 2

Das ist es, du bist fertig. Befolgen Sie die gleichen Schritte, wenn Sie die private MAC-Adresse in einem Netzwerk deaktivieren möchten. Beachten Sie, dass einige Benutzer berichten, dass dies standardmäßig auf ihrem iPhone aktiviert ist (nach dem Update auf iOS 14). Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, lassen Sie es eingeschaltet, wenn Sie mit dem Maskieren fortfahren möchten.

Maskieren Sie die MAC-Adresse Ihres iPhones, um die Privatsphäre zu verbessern

Dies ist eine praktische Datenschutzfunktion von Apple für iPhones. Während wir die MAC-Adresse auf Macs schon seit einiger Zeit ändern können, ist es das erste Mal, dass diese Funktion auf iPhones angewendet wird.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sehen Sie sich auch unsere anderen Artikel zu den Funktionen von iOS 14 an, indem Sie auf die Links unten klicken.

Dies sind nur einige Artikel, die wir auf unserer Website behandelt haben. Vergessen Sie nicht, auf der Website nach weiteren Artikeln dieser Art zu suchen. Wenn Sie eine versteckte iOS 14-Funktion finden, vergessen Sie nicht, sie uns in den Kommentaren unten mitzuteilen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.