So aktivieren Sie die Fingerabdrucksperre auf WhatsApp auf Android

Meine Arbeit erfordert, dass ich sowohl Android- als auch iOS-Geräte verwende, und ich liebe beide Betriebssysteme gleichermaßen. Und deshalb hasse ich es, wenn Entwickler Android wie ein minderwertiges Betriebssystem behandeln. WhatsApp macht das schon seit einiger Zeit, obwohl die Mehrheit seiner Nutzer Android-Smartphones verwendet. Abgesehen von den Ärgernissen bin ich froh, dass das Unternehmen zumindest die neuen Funktionen in seine Android-App bringt, anstatt sie komplett aufzugeben, wie es einige Entwickler tun. Alles in allem hat WhatsApp endlich die neue Funktion zum Sperren von Fingerabdrücken auf Android gebracht. In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie die Fingerabdrucksperre auf WhatsApp auf Android-Geräten aktivieren können.

Aktivieren Sie die Fingerabdrucksperre auf WhatsApp auf Android

Sie können die Fingerabdrucksperre auf WhatsApp aktivieren, indem Sie die Datenschutzeinstellungen der App aufrufen. Ich habe diese Funktion auf mehreren Android-Geräten getestet und sie funktioniert einwandfrei. Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung, der Sie folgen können, um Ihre Chats auf WhatsApp zu sichern.

1. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü oben rechts in WhatsApp und dann tippen Sie auf Einstellungen.

1. Aktivieren Sie die Fingerabdrucksperre auf WhatsApp auf Android

2. Hier, Tippen Sie auf Konten und dann auf Datenschutz.

2. Aktivieren Sie die Fingerabdrucksperre auf WhatsApp

3. Scrollen Sie nach unten, um die zu finden Option „Fingerabdrucksperre“. und tippen Sie darauf. Tippen Sie nun auf den Schalter, um ihn einzuschalten.

3. Aktivieren Sie die Fingerabdrucksperre auf WhatsApp

4. Im nächsten Schritt fordert WhatsApp Sie auf, Ihren Fingerabdruck zu bestätigen Berühren Sie den Fingerabdrucksensor Ihres Geräts, um dies zu bestätigen. Nach der Bestätigung sehen Sie, dass es eine Option zum Einstellen der Zeit für die automatische Sperre gibt. Sie können zwischen sofort, 1 Minute und 30 Minuten wählen.

4. Aktivieren Sie die Fingerabdrucksperre auf WhatsApp auf Android

Endlich gibt es ein Umschalter zum Aktivieren/Deaktivieren der Nachrichtenvorschau. Es ist standardmäßig aktiviert, was bedeutet, dass Sie Nachrichten in Benachrichtigungen sehen können. Wenn Sie die Nachrichtenvorschau deaktivieren möchten, deaktivieren Sie diesen Schalter.

5. Sobald Sie die Fingerabdrucksperre aktiviert haben, öffnet sich Ihre WhatsApp auf diese Weise, wenn jemand ohne Ihre Erlaubnis darauf zugreifen möchte.

5. Aktivieren Sie die Fingerabdrucksperre auf WhatsApp

Während wir WhatsApp und jede andere App mit verschiedenen Apps von Drittanbietern auf Android sperren konnten, ist es großartig, eine native Option zu haben, da sie sicherer und optimierter ist.

SIEHE AUCH: So aktivieren Sie RCS-Messaging auf Ihrem Android-Telefon

Schützen Sie WhatsApp-Chats mit biometrischer Sperre

Das war ein einfaches Tutorial, um Ihnen zu zeigen, wie Sie WhatsApp-Chats mit der neuen Fingerabdruck-Sperrfunktion sperren können. Obwohl ich diese Funktion auf Android begrüße, hoffe ich, dass Entwickler dieselben Funktionen gleichzeitig auf iOS und Android veröffentlichen werden. Ich hasse es, auf eine Funktion auf Android zu warten, die ich seit Monaten auf meinem iPhone verwende. Das ist alles von meiner Seite. Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dieser neuen WhatsApp-Funktion mit, indem Sie unten in den Kommentarbereich schreiben.

Leave a Comment

Your email address will not be published.