So aktivieren Sie den Niedrigdatenmodus in iOS 13 auf iPhone und iPad

Oft habe ich festgestellt, dass meine begrenzte (aber ausreichende) Mobilfunk-Datenbandbreite weit hinter der Frist zurückbleibt. In den meisten Fällen haben sich datenhungrige Funktionen wie App-Aktualisierung im Hintergrund, Standortverfolgung und automatische Downloads als Hauptursachen für den unerwarteten Datenverbrauch herausgestellt. Allerdings kratzte ich mich manchmal am Kopf und fragte mich, was plötzlich in das gesamte Datenpaket gefressen wurde. Deshalb stand eine systemweite Funktion zur Reduzierung der Datennutzung schon lange auf meiner iOS-Wunschliste. Besser spät als nie, hat Apple endlich auf diesen lang gehegten Wunsch gehört, indem es eine Option anbietet, um den Low Data Mode in iOS 13 auf iPhone und iPad zu aktivieren.

So aktivieren Sie den Niedrigdatenmodus in iOS 13 auf iPhone und iPad

Das Beste an dieser Funktion ist für mich, dass sie nicht nur für Mobilfunkdaten, sondern auch für das Wi-Fi-Netzwerk funktioniert. Indem es die Kontrolle über mehrere datenhungrige Funktionen übernimmt, spart es viele Daten. Bevor Sie den Niedrigdatenmodus auf Ihren iOS 13- oder iPadOS 13-Geräten aktivieren, werfen Sie einen kurzen Blick auf einige der Nachwirkungen.

  • Deaktiviert die App-Hintergrundaktualisierung
  • Apps dürfen keine Netzwerkdaten verwenden, wenn Sie sie nicht verwenden.
  • Stoppt automatische Downloads und Backups
  • Reduziert die Qualität von Streaming-Inhalten
  • Stoppt die automatische Wiedergabe von Videos, das automatische Herunterladen von Apps/Musik und automatische App-Updates
  • Begrenzt die Häufigkeit von Feed-Aktualisierungen
  • Die Videobitrate in FaceTime ist auf eine niedrigere Bandbreite eingestellt.
  • Deaktiviert das Vorabrufen von Artikeln in der Apple News-App
  • Unterbricht iCloud-Updates und automatische Backups
  • Deaktiviert iCloud-Fotos-Updates

Jetzt, da Sie den Effekt kennen und die Bereiche kennen, in denen Sie ein wenig Kompromisse eingehen müssten, machen wir mit den Schritten weiter!

Verwenden Sie den Niedrigdatenmodus für Mobilfunkdaten unter iOS 13 und iPadOS

Notiz: Eine Sache, die es wert ist, vorab erwähnt zu werden, ist, dass die Schritte für iPadOS 13 und iOS 13 gleich sind. Deshalb haben wir nur die Screenshots des iPhones verwendet.

1. Starten Sie die Einstellungen App auf Ihrem Gerät.

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iOS-Gerät

2. Tippen Sie nun auf Mobilfunk/mobile Daten und tippen Sie dann auf Mobilfunk-/mobile Datenoptionen.

Tippen Sie auf die Mobilfunkoption

3. Als nächstes schalten Sie den Schalter direkt daneben ein Niedriger Datenmodus.

Schalten Sie den Energiesparmodus unter iOS 13 ein

Beachten Sie, dass Sie den Low-Data-Modus auch separat aktivieren können, wenn Sie Dual-SIM auf Ihrem iPhone verwenden.

Aktivieren Sie den Niedrigdatenmodus für die Netzwerkdatennutzung in iOS13

  1. Öffne das Einstellungen App auf Ihrem Gerät und tippen Sie auf W-lan.Tippen Sie auf WLAN

2. Tippen Sie nun auf Information Schaltfläche „i“ neben dem Wi-Fi-Netzwerk, dessen Datennutzung Sie reduzieren möchten.

Tippen Sie auf die Info-Schaltfläche

3. Als nächstes drehen Sie den Niedriger Datenmodus Umschalten.

Schalten Sie den Energiesparmodus für Wi-Fi ein

Sie können die gleichen Schritte für jedes Wi-Fi-Netzwerk wiederholen, um die Netzwerkdatennutzung zu reduzieren. Jetzt werden die Low Data Mode-Einstellungen für jedes Wi-Fi-Netzwerk auf Ihren iCloud-Geräten synchronisiert und bleiben aktualisiert. Sie müssen es also nicht auf Ihren anderen Geräten konfigurieren.

SIEHE AUCH: Die 10 besten Kameratipps für iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max

Verhindern Sie unnötigen Datenverbrauch auf Ihrem iOS 13-Gerät

Auf diese Weise können Sie also die Datennutzung auf Ihrem Gerät kontrollieren. Obwohl es einige Kompromisse beinhaltet, scheint der Kompromiss sich zu lohnen, besonders wenn Ihre Priorität darin liegt, den gesamten nutzlosen Datenverbrauch zu reduzieren. Wie auch immer, teilen Sie Ihre Gedanken zu dieser brandneuen iOS 13-Funktion und wie hilfreich sie für Sie sein kann.

Leave a Comment

Your email address will not be published.