Planen der Proxy-Berechtigung in der Zoom-Anwendung

Wenn Sie Fenster Zoom Zoom App herunterladen möchten,  Zoom App – Download für PC  , Mac, iPad, Android, Ubuntu, Linux und Browser – Erweiterung für Zoom App Klicken Sie hier  herunterladen Zoom App

Die Berechtigung des Planungsagenten ist die Berechtigung für den Benutzer (Host) oder Manager des Managers, des Exekutivsekretärs.

  • Stattdessen können Sie Ihrem Konto Benutzer oder mehrere Benutzer zuweisen oder delegieren, um Besprechungen zu planen.
  • Sie können eine Besprechung auch selbst planen, anstatt für einen einzelnen Benutzer (oder mehrere Benutzer), denen Planungsberechtigungen erteilt wurden.
  • Hosts und Benutzer mit Planungsberechtigungen müssen über mindestens eine professionelle Lizenz verfügen.
  • Benutzer mit Planungsberechtigungen für das Organisatorkonto können alle Besprechungen verwalten und die alternative Organisatorfunktion verwenden.

Auf dieser Seite werden die folgenden Punkte erläutert.

  • So legen Sie die Planungsberechtigung fest
  • So planen Sie einen anderen Benutzer

Verwenden Sie das Outlook-Plug-In oder das Chrome / Firefox-Plug-In, um die Details des Zeitplans eines anderen Benutzers hier anzuzeigen     .

Vollmachtsberechtigung erteilen

  • Beide  Benutzer müssen über eine Pro oder Corp Lizenz verfügen und sich auf demselben Konto befinden.
  • Für das Webinar müssen beide Benutzer über eine Webinar-Lizenz verfügen.

Konfigurationsmethode

So legen Sie die Scheduling-Proxy-Berechtigung fest

  1. Melden Sie sich bei den Besprechungseinstellungen an.
  2. Klicken Sie unter “Andere” auf [+], um das Ziel der Planungsbehörde auszuwählen
  3. Geben Sie im Fenster eine oder mehrere durch Kommas getrennte E-Mail-Adressen ein.
  4. Klicken Sie auf Zuweisen.
  5. Wenn der Benutzer erfolgreich zugewiesen wurde, wird er unter Grant Scheduling angezeigt.

Wenn Sie keine Proxy-Berechtigung erteilen können

Wenn Sie keine Planungsberechtigungen zuweisen können, weil der Benutzer nicht über dasselbe Konto wie Sie verfügt oder kein professioneller Benutzer ist, wird eine Fehlermeldung angezeigt.

So planen Sie einen anderen Benutzer

Windows, Mac, Linux

Nach Erteilung der Proxy-Berechtigung muss sich der autorisierte Benutzer vom Zoom-Client abmelden und erneut anmelden.

  1. Öffnen Sie den Zoom-Client und melden Sie sich bei Zoom an.
  2. Drücken Sie auf das Zeitplansymbol.
  3. Dies öffnet das Scheduler-Fenster.
  4. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen.
  5. Aktivieren Sie [Zielzeitplan].
  6. Wählen Sie den zu planenden Benutzer aus dem Dropdown-Menü aus.
  7. Wenn Sie mit dem Klicken auf Zeitplan fertig sind, wird der ausgewählte Kalender geöffnet.

 

LESEN  So fügen Sie Kontakte in der Zoom-App hinzu  

 

Netzwerk

 

  • Melden Sie sich im Web an. My Meetings Zoom

 

Portal und wählen Sie Besprechung planen.

  1. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen.
  2. Wählen Sie den zu planenden Benutzer aus dem Dropdown-Menü aus.
  3. Klicken Sie auf Speichern, um den Vorgang abzuschließen.

iOS · Android

Nach Erteilung der Proxy-Berechtigung muss sich der autorisierte Benutzer vom Zoom-Client abmelden und erneut anmelden.

  1. Melden Sie sich bei der Zoom-App an.
  2. Klicken Sie auf Zeitplan.

Berühren Sie Erweiterte Optionen und wählen Sie Ziel planen.

Berühren Sie den Namen des Benutzers, für den Sie eine Besprechung planen möchten.

Berühren Sie Zeitplan, um den Zeitplan zu beenden.

 

In Verbindung stehender Artikel
Alternativer Organisator
So aktivieren Sie Mitorganisatoren und machen Teilnehmer zu Mitorganisatoren
Vor dem Organisator beitreten
Persönliche Besprechungs-ID (PMI) verwenden Die
Besprechungsdetails werden bei Verwendung der Planungsfunktion nicht in AUSBLICK angezeigt

 

Leave a Comment

Your email address will not be published.