LinkedIn Learning: So verbessern Sie Ihre Fähigkeiten

Die Aktualisierung ist auf jeden Fall wichtig, egal welche Art von Arbeit Sie ausführen. Für Web- und Kommunikationsprofis gibt es mehrere Online-Ressourcen, die Ihnen dies ermöglichen. Heute erfahren wir mehr über LinkedIn Learning, die proprietäre Plattform von LinkedIn, mit der Sie in Ihre Fähigkeiten und die Ihres Teams investieren können.

Tatsächlich gibt es mehrere Online-Kursplattformen, die die Möglichkeit bieten, den Komfort von zu Hause aus zu gestalten, eine der besten der Welt ist zweifellos LinkedIn. Diese Plattform gibt es schon seit einiger Zeit.

Es hieß zunächst Lynda.com, wurde später von LinkedIn übernommen und dann in LinkedIn Learning umbenannt. Auf Linkedin Learning finden Sie mehrere Kurse, die gut strukturiert sind und von erfahrenen Lehrern unterrichtet werden. Auf Englisch, aber mit italienischen Untertiteln und der Möglichkeit, die Wiedergabegeschwindigkeit auszuwählen.

Inhaltsverzeichnis Der
Zweck von LinkedIn Learning
Wie viel kostet LinkedIn Learning
Ein Monat kostenlose
Testkurse
Zertifizierungen
Schlussfolgerungen Der
Zweck von LinkedIn Learning
Als erstes sollten Sie sich ansehen, wofür LinkedIn Learning gedacht ist und ob es wirklich Ihren Anforderungen entspricht. LinkedIn, das sollten wir mittlerweile wissen, ist ein soziales Netzwerk, mit dem man eine Art virtuellen Lebenslauf erstellen kann, in dem man unsere Fähigkeiten einbringen kann, uns auf dem Laufenden hält und von Recruitern wahrgenommen wird.

LinkedIn ist nicht nur für Fachleute, sondern auch für Organisationen wie Unternehmen und Universitäten. Es überrascht nicht, dass wir uns kürzlich angesehen haben, wie man eine LinkedIn-Seite für ein Unternehmen erstellt.

Die vernetzte E-Learning-Plattform von LinkedIn ermöglicht es Ihnen, sich in der Arbeitswelt erlebbare Fähigkeiten anzueignen. Die auf der Website angebotenen Videokurse sollen sich an die technischen Merkmale anpassen und wurden in Übereinstimmung mit den Fähigkeiten entwickelt, die Unternehmen von ihren Kandidaten verlangen.

Die Synergie zwischen LinkedIn und LinkedIn Learning ermöglicht es Ihnen, wie wir sehen werden, Zertifizierungen zu erwerben, die in Ihren virtuellen Lebenslauf aufgenommen werden können, um Personalvermittler zu beeindrucken.

Heute gibt es über 14.000 Online-Kurse, die alle von professionellen Lehrern unterrichtet werden. Mit einem einzigen monatlichen oder jährlichen Abonnement haben Sie die Möglichkeit, alle Videokurse auf der Website zu nutzen. Sie können die Videos direkt von Ihrem PC oder auf Ihrem mobilen Gerät über die entsprechende App verfolgen.

Wie viel kostet LinkedIn Learning
Aber wie viel kostet LinkedIn Learning? . Der Preis ist sehr günstig, vor allem wenn man bedenkt, dass die Plattform sehr hochwertige Inhalte bietet und Sie das Wichtigste in diesem Bereich tun können: neue Fähigkeiten erwerben, die in der Arbeitswelt erlebbar sind.

Tatsächlich ist das Beste, was Sie tun können, in sich selbst zu investieren und weiterzubilden. Sein kultureller Hintergrund ist ein sehr wichtiges Gut, das es ihm ermöglicht, sich beruflich neu zu erfinden und vor allem Vorteile bei der Verhandlung eines neuen Arbeitsplatzes zu erlangen.

Es macht mir persönlich nichts aus, wenn es darum geht, in mein persönliches Wissen zu investieren. Es ist eine sichere Investition, ein persönliches Gut, das Ihnen niemand nehmen kann. Es ist kein Zufall, dass ich mich für LinkedIn Learning angemeldet habe, da es noch im Auftrag von Lynda.com (also vor 2015) genutzt wurde.

Zurück zu uns, die Preise für LinkedIn Learning sind im Wesentlichen in Abonnements für einzelne Fachleute und Abonnements für Personengruppen unterteilt. Tatsächlich gibt es viele Unternehmen, die in die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter investieren und sich daher für die zweite Option entscheiden.

Der Plan für einen einzelnen Fachmann kostet 30,95 € / Monat. Der erste Monat ist kostenlos, danach wird die monatliche Gebühr fällig. Sie können auch sparen, indem Sie das Jahresabo abonnieren, mit dem Sie 33% Rabatt erhalten. Mit dem Jahresabonnement zahlen Sie tatsächlich nur 20,16 € / Monat. Auch in diesem Fall können Sie den ersten Monat der kostenlosen Testversion nutzen.

Der Plan für einzelne Berufstätige ermöglicht den Zugriff auf alle Kurse auf der Website (knapp 15.000). Hier sind alle Funktionen des Plans:

Greifen Sie auf über 15.000 Kurse von Experten zu.
Nehmen Sie an so vielen Kursen teil, wie Sie möchten: Es gibt keine Grenzen. Jede Woche werden neue Kurse veröffentlicht
Erhalten Sie personalisierte Kursempfehlungen Erhalten Sie personalisierte Kursempfehlungen
basierend auf Ihrem aktuellen Job
Sehen Sie sich Kurse an, wann immer Sie möchten, auf Ihrem Computer oder Telefon über die spezielle App
Erhalten Sie ein Zertifikat durch Abschluss eines Kurses
Erhalten Sie ein Zertifikat jedes Mal, wenn Sie einen Kurs besuchen und Sie können es zu Ihrem Profil hinzufügen
Üben Sie mit Quiz und Übungsdateien. Laden Sie Übungsdateien herunter, um beim Lernen zu üben.
Einen Monat lang kostenlos testen free
Die zweite Art des Abonnements richtet sich an Unternehmen, die LinkedIn Learning wählen, um die Fähigkeiten ihres Teams zu verbessern. Meiner Meinung nach ist es sehr wichtig, in die Ausbildung Ihrer Mitarbeiter zu investieren. In diesem Fall ist der Preis nicht direkt auf der Website sichtbar.

Tatsächlich müssen Sie ein spezielles Formular ausfüllen, um ein konkretes Angebot zu erhalten.

Einmonatige kostenlose Testversion Sie haben ein begrenztes
Budget und möchten die Plattform testen, bevor Sie sich für ein Abonnement anmelden? Keine Sorge, LinkedIn Learning ermöglicht Ihnen immer einen Monat kostenlose Testversion, um zu entscheiden, was zu tun ist. Die Abogebühr wird erst im Folgemonat von Ihrem Konto abgebucht.

Dann können Sie auf der Einstellungsseite, die Sie in Ihrem persönlichen Bereich finden, jederzeit downgraden oder kündigen. Wenn Sie kündigen, können Sie am Ende des Abrechnungszeitraums nicht mehr auf die Premium-Funktionen zugreifen.

Wenn Sie nicht kündigen, wird Ihr Abonnement am Ende der kostenlosen Testversion automatisch verlängert. Daher empfehle ich Ihnen, eine Erinnerung einzurichten, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Abonnements werden monatlich und jährlich in Rechnung gestellt. Je nachdem, für welche Option Sie sich entscheiden, wird Ihr Abonnement am Ende eines jeden Monats oder am Ende eines jeden Jahres erneuert. Wenn Sie sich für die jährliche Zahlung entscheiden, sparen Sie wie gesagt bis zu 33% gegenüber der monatlichen Zahlung.

Einen Monat kostenlos testen
Kurse Werfen
wir nun einen Blick auf das Schulungsangebot von LinkedIn Learning. Die Kurse gliedern sich im Wesentlichen in drei Makrobereiche:

Business: Im Bereich Business finden Sie verschiedene Themen, darunter: Business Analysis and Strategy, Business Software and Tools, Career Development, Customer Service, Finance and Accounting, Human Resources, Leadership and Management, Marketing, Professional Development, Management Projects, Sales , Kleinunternehmen und Unternehmertum, Aus- und Weiterbildung. Die Kurse sind auch nach Software unterteilt. Sie finden Excel-Kurse, Microsoft Office Google Analytics und mehr.
Kreativität: Im Bereich Kreativität finden Sie Kurse rund um die Welt des Webdesigns, Grafikdesigns, Fotografie, Motion Graphics, Audio- und Videobereich und vieles mehr. In diesem Bereich erfahren Sie mehr über verschiedene Software wie Adobe Suite-Programme, After Effects, AutoCAD usw.
Technologie: Der letzte Abschnitt befasst sich mit neuen Technologien und ist perfekt für Ingenieure, Systemingenieure und allgemeine Webentwickler. Es reicht von breiten Themen wie Cloud Computing und Data Science bis hin zu Programmiersprachen wie Python, PHP, Javascript und Java.
Zertifizierungen
Wie ich in den vorherigen Kapiteln erwähnt habe, ist eine der Stärken von LinkedIn Learning sicherlich die Synergie mit LinkedIn, dem sozialen Netzwerk Nr. 1 für Arbeitssuchende, zu nutzen.

Durch LinkedIn Learning-Kurse können Sie Ihren virtuellen Lehrplan verbessern und versuchen, die Kompetenzen zu erhöhen, die in Ihrem Arbeitssektor angewendet werden können. Tatsächlich erhalten Sie am Ende jedes Kurses ein Zertifikat.

Mit einem einfachen Klick können Sie diese in Ihr persönliches LinkedIn-Profil im Abschnitt Lizenzen und Zertifizierungen Ihres Profils einfügen.

Schlussfolgerungen
Wie Sie vielleicht gesehen haben, ist LinkedIn Learning eine äußerst fortschrittliche Plattform, die es Ihnen ermöglicht, nützliche Fähigkeiten in der Arbeitswelt zu entwickeln, insbesondere wenn Sie in der IT-Branche tätig sind oder kreativ arbeiten.

Im Laufe der Jahre habe ich verschiedene E-Learning-Plattformen persönlich getestet, aber meine persönliche Erfahrung lässt mich sagen, dass LinkedIn Learning derzeit das beste auf dem Markt ist, auch wenn man bedenkt, dass man direkt auf Social Rede Conecta erworbene Zertifizierungen bestehen kann.

Die Kurse sind sehr einfach zu befolgen, das verwendete Englisch ist leicht zu verstehen, hauptsächlich dank der Untertitel. Die Möglichkeit, zurückzugehen, die Wiedergabegeschwindigkeit zu verwalten, am Ende jedes Kapitels zu testen und die Praktikabilität der Anwendung sind nur einige Aspekte, die dazu beitragen, diese Plattform zu einer der besten der Branche zu machen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.