Konfiguration der IM-Zoomverwaltung

Wenn Sie die Zoom-App herunterladen möchten, klicken Sie hier, um die Zoom-App herunterzuladen

Zoom IM Definition und Verwaltungsfunktion

Mit der IM-Verwaltung können Administratoren Benutzer in ihren Konten den Gruppen zuweisen, die in der Kontaktliste des Zoom-Clients angezeigt werden.

 

Anforderungen für die Verwaltung von Instant Messaging

  • Zoom-Konto bezahlt
  • Benutzer, die Zoom Client Version 3.5 oder höher verwenden

 

Fügen Sie im Zoom eine Instant Messaging-Gruppe hinzu

  • Melden Sie sich als Administrator beim Zoom-Webportal mit der Berechtigung zum Bearbeiten von IM-Gruppen und IM-Einstellungen an.
  • Klicken Sie auf [IM-Verwaltung].
  • [IM-Einstellungen zum Öffnen der Registerkarte, [   IM-Gruppe   zum Aktivieren der Einstellung.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte IM-Gruppen.
  • Klicken Sie auf [   IM-Gruppe hinzufügen   ], um das Dialogfeld IM-Gruppe hinzufügen anzuzeigen   .
    Auf dieser Seite können Sie freigegebene Gruppen, private Gruppen und eingeschränkte Gruppen hinzufügen.

 

  • Wählen Sie aus, ob eine oder beide der folgenden Einstellungen aktiviert werden sollen, damit Gruppenmitglieder andere Mitglieder finden können:
    Andere Personen in derselben E-Mail-Domäne
  • Klicken Sie auf   Speichern  .

 

Die folgende Tabelle zeigt das Verhalten der IM-Gruppeneinstellungen.

[Tabelle “8” nicht gefunden /]

 

 

Benutzer zur IM-Gruppe hinzufügen

  • Klicken Sie   auf den Namen   der   der Chat – Gruppe  .

 

  • Klicken Sie auf [   + Mitglied hinzufügen   ].
  • Geben Sie die   Adresse  und das  E-Mail-Mitglied ein  und fügen Sie es der Gruppe hinzu.

 

  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen rechts neben der richtigen E-Mail-Adresse und klicken Sie auf   Hinzufügen  .

 

Leave a Comment

Your email address will not be published.