Ich möchte die Attribute / Elemente des Benutzers kennen, die auf der Zoomseite synchronisiert werden können, wenn Single Sign-On (SSO) in der Zoom-Anwendung verwendet wird.

Wenn Sie die Zoom-App herunterladen möchten, klicken Sie hier, um die Zoom-App herunterzuladen

Die folgenden Benutzerattribute können in Single Sign-On (SSO) definiert werden.
Zu den grundlegenden Informationen gehören Standardbenutzertyp, E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Anzeigename, Telefonnummer, Firma, Berufsbezeichnung, Adresse, Profilfoto, Name des persönlichen Links (anderer Name für Besprechungs-ID), Abteilung, Benutzerrolle, Benutzer Sie kann auch Typen, Benutzergruppen, Rollen, IM-Gruppen und zusätzliche Pläne definieren.
Sie können auch bis zu 5 benutzerdefinierte Attribute erstellen und diese SAML-Attributen zuordnen.

 

 

 

Q / A.

Ist eine Single Sign-On-Integration mit lokalem Active Directory möglich?
Sagen Sie mir, welche Dienste mit Zoom und Single Sign-On verknüpft werden können.

Leave a Comment

Your email address will not be published.