Face ID funktioniert nicht? So beheben Sie das Problem

Wenn Touch ID weithin als Goldstandard des Fingerabdruckscanners angesehen wird, ist Face ID eine ideale Vorlage für eine Gesichtsentsperrung. Obwohl alles erstklassig ist, stößt Apples Gesichtsentsperrung hin und wieder auf Probleme. Manchmal kann die Authentifizierung ohne Grund fehlschlagen. Zu anderen Zeiten kann es Wutanfälle auslösen und Sie nicht identifizieren. Nachdem ich mich bei zahlreichen Gelegenheiten am empfangenden Ende solcher Probleme wiedergefunden habe, habe ich die bestmöglichen Lösungen aufgelistet, um zu beheben, dass Face ID auf dem iPhone nicht funktioniert. Wenn Sie nach einer schnellen Lösung suchen, probieren Sie diese aus.

Tipps zur Behebung von Face ID-Problemen auf dem iPhone/iPad Pro (März 2021)

Es kann mehrere Gründe geben, warum Face ID auf Ihrem iPhone möglicherweise nicht funktioniert. Das Problem kann beispielsweise durch einen zufälligen Softwarefehler, einen sonstigen Fehler oder sogar durch Ihre Sonnenbrille oder einen fehlerhaften Bildschirmschutz verursacht werden. Daher müssen Sie sich verschiedene Dinge genau ansehen, um die Face ID-Probleme unter iOS zu beheben.

Es ist erwähnenswert, dass Sie diese Lösungen ausprobieren können, um Face ID-Probleme auch auf Ihrem iPad Pro zu beheben. Unabhängig davon, ob Sie auf Ihrem iPhone oder iPad Pro auf Probleme stoßen, befolgen Sie die folgenden Tipps, um das Problem „Face ID funktioniert nicht“ zu beheben.

1. Starten Sie Ihr iPhone neu

Wie gesagt, einige dieser Lösungen mögen albern klingen, und dies ist wahrscheinlich die albernste von allen. Das Neustarten Ihres iPhones ist das erste, was Sie versuchen sollten, egal auf welche verrückten Störungen oder Probleme Sie stoßen. Mit iPhone X oder neuer ist das Ausschalten Ihres Telefons etwas anders geworden. Jetzt müssen Sie Halten Sie die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt bis Sie die Option sehen, Ihr iPhone auszuschalten.

Wenn Ihr iPhone ausgeschaltet ist, halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird, und warten Sie, bis sich Ihr Telefon einschaltet. In mehr als 50 % der Fälle, in denen Ihre Face ID nicht funktioniert, sollte diese einfache Methode das Problem lösen.

2. Suchen Sie nach Software-Updates

Wenn Face ID auf Ihrem iPhone/iPad Pro nicht funktioniert, sollten Sie auch nach dem neuesten Software-Update suchen. Apple veröffentlicht häufig Fehlerbehebungen über neue Software-Updates, und Sie sollten Ihr iPhone aktualisieren, sobald die Updates veröffentlicht werden. Um zu überprüfen, ob Sie ein Software-Update haben oder nicht, öffnen Sie die App „Einstellungen“ und Gehen Sie zu Allgemein -> Softwareaktualisierung und tippen Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen und installieren“. ob ein Update verfügbar ist.

Software auf dem iPhone aktualisieren

3. Halten Sie den erforderlichen Abstand ein

Wenn Ihre Face ID zeitweise nicht funktioniert, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie Ihr iPhone nicht im erforderlichen Abstand halten. Gemäß den Richtlinien von Apple sollten Sie es sein Halten Sie Ihr iPhone in einem Abstand von 10 bis 20 Zoll, damit Face ID einwandfrei funktioniert. Denken Sie also an diese wichtige Sache, wenn Sie Ihr iPhone mit Face ID entsperren.

4. Überprüfen Sie Ihre Sonnenbrille

Außerdem sollten Sie wissen, dass Face ID möglicherweise nicht mehr funktioniert, wenn Sie bestimmte Arten von Sonnenbrillen tragen. Sonnenbrille das verhindern, dass Infrarotlicht durchgelassen wird, wodurch Face ID fehlschlägt da Infrarotlicht ein Teil seines Verifizierungssystems ist. Leider gibt es keine Möglichkeit zu sagen, welche Sonnenbrillen nicht mit Face ID funktionieren, also sollten Sie überprüfen, ob Ihre Sonnenbrille das Problem ist.

5. Stellen Sie sicher, dass Ihre Gesichts-ID-Sensoren nicht verdeckt sind

Einer der Hauptgründe dafür, dass Face ID möglicherweise nicht mehr auf Ihrem iPhone/iPad Pro funktioniert, ist, dass Benutzer die Face ID-Sensoren unwissentlich abdecken. Es könnte die sein Bildschirmschutz, den Sie verwenden, ein Bildschirmersatz oder die Sensoren könnten verschmutzt sein und mit Staub bedeckt. Deshalb sollten Sie die Sensoren regelmäßig reinigen und alle Displayschutzfolien, die Sie auf dem Gerät haben, entfernen/erneut anbringen, wenn Face ID nicht funktioniert. Wir empfehlen die Verwendung eines Displayschutzes mit einer präzisen Aussparung für die Kerbe. Wenn Sie ein neues kaufen möchten, sehen Sie sich unsere praktischen Anleitungen für die besten Bildschirmschutzfolien für iPhone 12, 12 mini, 12 Pro und 12 Pro Max an.

6. Richten Sie ein alternatives Erscheinungsbild ein

Mit iOS 12 oder höher ermöglicht Apple Benutzern, ein alternatives Erscheinungsbild festzulegen. Dies ist eine großartige Funktion für Menschen, deren Arbeit es erfordert, dass sie eine Maske tragen oder einen Teil ihres Gesichts bedecken. Sie können diese Funktion verwenden, um dieses bestimmte Aussehen als alternatives Erscheinungsbild festzulegen, damit Face ID sie in jeder Situation identifizieren kann. Um ein alternatives Erscheinungsbild festzulegen, Öffnen Sie die Einstellungen-App und gehen Sie zu Face ID & Passcode -> Alternatives Erscheinungsbild einrichten und richten Sie es ein.

Richten Sie ein alternatives Erscheinungsbild auf dem iPhone ein

7. Deaktivieren Sie die Aufmerksamkeitsfunktion

Standardmäßig erfordert Face ID, dass Sie auf Ihr iPhone schauen, um das Gerät zu entsperren. Obwohl dies eine praktische Funktion für zusätzliche Sicherheit ist, sollten Sie dies tun Deaktivieren Sie diese Funktion, wenn Sie auf zu viele fehlgeschlagene Entsperrversuche stoßen. Sie finden diese Funktion in der App „Einstellungen“, indem Sie zu „Face ID & Passcode“ gehen. Hier können Sie nach unten scrollen, um die Option „Aufmerksamkeit für Gesichtserkennung erforderlich“ anzuzeigen und sie auszuschalten.

Wenn Sie den Schalter ausschalten, erscheint ein Popup auf dem Bildschirm mit der Meldung: „Wenn Sie dies ausschalten, entsperrt Face ID Ihr iPhone, auch wenn Ihre Augen nicht deutlich geöffnet sind und auf den Bildschirm schauen.“ Tippen Sie auf OK, um die Aktion zu bestätigen.

Deaktivieren Sie Aufmerksamkeit für Face ID erfordern

8. Gesichts-ID zurücksetzen

Wenn keine der oben genannten Lösungen für Sie funktioniert hat, können Sie Face ID als letztes zurücksetzen und erneut einrichten. Meistens löst es das schlecht funktionierende Face ID. Daher würde ich dir empfehlen, den Reset durchzuführen. Das zu tun, Öffnen Sie die App „Einstellungen“, tippen Sie auf „Face ID & Passcode“ und dann auf „Face ID zurücksetzen“. um Ihre Gesichtsdaten neu aufzuzeichnen.

Face ID auf dem iPhone zurücksetzen

Beheben Sie das Problem, dass Face ID nicht funktioniert, mit diesen einfachen Korrekturen

Wie Sie sehen können, sind die Lösungen für das Problem „Face ID funktioniert nicht“ ziemlich einfach. Soweit ich aus Erfahrung sagen kann, funktioniert die Face ID in den meisten Fällen recht zuverlässig. Wenn ich auf Probleme stoße, kommen mir diese schnellen Lösungen oft zu Hilfe. Ich hoffe also, dass sie auch die Gesichts-ID auf Ihrem iPhone reparieren.

Wenn nichts das Problem löst, sollten Sie Ihr iPhone frühestens von einem autorisierten Servicecenter überprüfen lassen. Wenn Sie Zweifel oder andere nützliche Tipps zur Behebung des Problems haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.