|

Ändern der Posteingangseinstellungen in der Zoom-App

Administratoren können die Einstellungen eines Posteingangs nachträglich ändern erstellt, wie z Gewähren Sie Benutzern Zugriff darauf oder löschen Sie Nachrichten automatisch aus dem Posteingang, nachdem eine bestimmte Zeitspanne verstrichen ist.

Voraussetzungen zum Ändern der Posteingangseinstellungen

  • Eigentums- oder Administratorrechte des Kontos

  • Egal, ob Sie ein Business-, Education- oder Pro-Konto besitzen

  • Eine Lizenz für Zoom Contact Center ist erforderlich

So greifen Sie auf die Posteingangseinstellungen zu

  1. Auf das Webportal von Zoom kann nach Anmeldung zugegriffen werden.

  2. Wählen Sie im Navigationsmenü „Contact Center Management“ und dann im Menü „Posteingang“ aus.

  3. Um einen Posteingang zu bearbeiten, klicken Sie auf den Anzeigenamen des Posteingangs.

Posteingangseinstellungen

Abschnitt „Einstellungen“.

  • Anzeigename: Sie können den Anzeigenamen des Posteingangs ändern, indem Sie auf das Stiftsymbol klicken, das erscheint, wenn Sie darauf klicken.

  • Posteingangstyp: Es können verschiedene Arten von Posteingängen angezeigt werden.

  • Zugang: Abhängig von der Situation möchten Sie möglicherweise angeben, wie viele Benutzer Zugriff auf den Posteingang haben, jedoch nicht, zu wie vielen Warteschlangen sie gehören. Voicemail- und Videomail-Nachrichten können von Benutzern mit Zugriff auf den Voicemail- oder Videomail-Posteingang abgespielt, heruntergeladen oder gelöscht werden. Wenn Sie Warteschlangen bearbeiten oder bestimmten Benutzern Zugriff gewähren möchten, können Sie dies tun.

  • Voicemail nach einer bestimmten Anzahl von Tagen löschen: Sie müssen angeben, um wie viele Tage Sie verlängern möchten. Wenn die angegebene Anzahl von Tagen seit dem Eingang einer Nachricht in Ihrem Posteingang vergangen ist, wird diese Nachricht dauerhaft gelöscht.

  • Weich Löschen: Die Nachricht im Posteingang wird sanft festgehalten Der Zeitraum sollte auf einen längeren Zeitraum geändert werden.

Speicherbereich

Abschnitt „Richtlinien“.

  • Voicemail Transkription: Der Zoom-Client, das Webportal von Zoom und E-Mail-Benachrichtigungen könnten Benutzern Zugriff auf Transkriptionen von Voicemails ermöglichen Mitteilungen ob Zoom die Voicemail-Nachricht transkribieren konnte.

  • Voicemail-Benachrichtigung per E-Mail: Die Voicemail-Benachrichtigungseinstellungen können geändert werden, um E-Mail-Benachrichtigungen zu aktivieren.

So erlauben Sie den Zugriff auf einen Posteingang

Erlauben Sie Warteschlangen den Zugriff auf einen Posteingang

Damit Warteschlangen auf den Posteingang zugreifen können, müssen Sie ihnen Zugriff gewähren. Alle Vorgesetzten und Warteschlangenmitglieder haben vollen Zugriff auf den Posteingang und können so den Status ihrer Warteschlangen verfolgen.

  1. Auf das Webportal von Zoom kann nach Anmeldung zugegriffen werden.

  2. Klicken Sie auf den Menüpunkt „Kontaktcenter-Verwaltung“ und dann im Menü auf den Eintrag „Posteingang“.

  3. Um einen Posteingang zu bearbeiten, klicken Sie auf den Anzeigenamen des Posteingangs.

  4. Klicken Sie im Abschnitt „Zugriff“ der Seite auf „Hinzufügen“, „Anzeigen“ oder „Bearbeiten“ und dann auf „Speichern“.

  5. Gehen Gehen Sie zur Registerkarte „Warteschlangen“ und klicken Sie darauf.

  6. Nachdem Sie auf Warteschlange hinzufügen geklickt haben, a neu Es erscheint ein Fenster.

  7. Klicken Sie dann auf Speichern, nachdem Sie die Warteschlangen ausgewählt haben, die Sie hinzufügen möchten.

Erlauben Sie bestimmten Benutzern den Zugriff auf einen Posteingang

Alternativ können Sie möglicherweise bestimmten Zoom Contact Center-Benutzern abhängig von ihrer Rolle Zugriff auf den Posteingang gewähren.

  1. Sie müssen sich auf der Zoom-Website anmelden.

  2. Klicken Sie auf den Menüpunkt „Kontaktcenter-Verwaltung“ und dann im Menü auf den Eintrag „Posteingang“.

  3. Um einen Posteingang zu bearbeiten, klicken Sie auf den Anzeigenamen des Posteingangs.

  4. Klicken Sie im Abschnitt „Zugriff“ der Seite auf „Hinzufügen“, „Anzeigen“ oder „Bearbeiten“ und dann auf „Speichern“.

  5. Bitte klicken Sie links auf die Registerkarte „Mitglieder“.

  6. Fügen Sie Ihrer Gruppe Mitglieder hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche „Mitglieder hinzufügen“ klicken.

  7. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Speichern“, nachdem Sie die Benutzer ausgewählt haben, die Sie hinzufügen möchten.

Similar Posts