Amethyst heilende Eigenschaften (wissenschaftlich fundiert oder nicht)

Was ist Amethyst?

Wenn Sie an Amethyst denken, denken Sie an einen schönen, glänzenden lila Stein; Obwohl Edelsteine ​​wie Saphir einen violetten Farbton haben können, ist Amethyst der Inbegriff eines Halbedelsteins aus mineralischem Quarz.

Das Wort Amethyst leitet sich vom griechischen Wort Amethystos ab, was „nicht betrunken“ bedeutet, weshalb der Edelstein in der Antike verwendet wurde, um eine Vergiftung zu verhindern (1).

Es besteht aus Siliziumdioxid und seine violette Farbe wird durch die Verunreinigungen der im Eigelb vorhandenen Eisen- und Manganverbindungen erzeugt.

Der violette Farbton wird auch durch Einwirkung natürlicher Strahlung erzeugt, aber eine längere Einwirkung kann dazu führen, dass die Farbe ebenfalls verschwindet (2).

Amethyst ist seit der Antike für eine Vielzahl von Zwecken weit verbreitet.

Der Edelstein ist mit feinen Steinen facettiert, um in den Schmuck eingearbeitet zu werden, oder er wird poliert und in seiner natürlichen Form belassen.

Amethyst weist Farbzonen auf, was bedeutet, dass die eckigen Seiten des Steins dunkler sind als die flacheren Seiten des Steins (3).

Somit besteht der Edelstein aus einer allmählichen Variation der Farbe von hell nach dunkel, wenn er sich den Rändern des polierten Steins nähert.

Der violette Farbton des Edelsteins reicht im Allgemeinen auch von hellem Flieder bis zu tiefem königlichem Purpur (4).

Amethyst wird auf der MOHS-Härteskala mit 7 bewertet und hat ein spezifisches Gewicht von 2,66 (5).

Es ist der Geburtsstein für den Monat Februar, und ein bedeutender Edelstein für den 6  – ten  und 17  – ten  Hochzeitstag (6).

Amethyst kommt in verschiedenen Arten von sedimentären, magmatischen und metamorphen Gesteinen vor.

Der Prozess der Bildung von Amethyst beginnt mit der Bildung von Kristallen, in denen Spuren von Eisen in den Quarz eingebaut werden.

Die vom Wirtsgestein emittierte Gammastrahlung strahlt während der Kristallisation Eisen aus dem Kristall ab und verleiht dem Edelstein einen violetten Farbton.

So entsteht Amethyst.

Amethyst wird nicht nur zur Herstellung von Schmuck verwendet, sondern auch zur Steigerung der spirituellen Energie und zum Nutzen von Körper und Geist.

Amethyst ist ein meditativer und beruhigender Stein, der unser Gewissen beruhigt, um Frieden und Gleichgewicht im Körper zu fördern.

Da der Stein die Ruhe im Geist fördert, wird er hauptsächlich verwendet, um Menschen zu beruhigen, die betrunken, depressiv, gestresst und hinterblieben sind.

Seine positive Energie entlastet den Geist von jeglichem äußeren Druck und ermöglicht es Geist und Körper, in Frieden und Gelassenheit zu leben.

Die geistigen, geistigen und körperlichen Vorteile von Amethyst sind nachstehend aufgeführt.

 

Geschichte des Amethysts

In vielen Kulturen der Welt gibt es eine lange Geschichte des Amethystgebrauchs, die 3000 v. Chr. Entdeckt worden sein soll.

Amethyst-Juwelen stammen aus dem Jahr 2000 v. Chr. (8).

Durch das 19  – ten  Jahrhundert, Amethyst wurde als wertvoll wie Rubine und Smaragde, aber immer noch ein beliebtes Kleinod ist heute (9).

Eines der ältesten und bekanntesten Vorkommen von Amethyst in Schmuck verwendet wird , ist von Saint Valentine im 3.  rd  Jahrhundert (10).

Der Patron des Romans trug einen Amethystring mit dem Bild des Amors.

Die Griechen glaubten, dass Amethyst aufgrund seiner weinartigen Farbe mit Bacchus, dem Gott des Weins, in Verbindung gebracht wurde (11).

Dieser Mythos wurde in der Renaissance erwähnt, als der französische Dichter Remy Belleau 1576 ein Gedicht über den Glauben an Edelsteine ​​schrieb (12).

Die Tradition spricht von Amethyst, einer schönen Jungfrau, die von ihrer Anbetung im Tempel der Diana zurückkehrte.

Der Amethyst kreuzte den Weg eines wütenden Bacchus, der einige Turbulenzen durchgemacht hatte und schwor, ihn auf die nächste Person zu reduzieren, die ihren Weg kreuzte.

Als Bacchus das Mädchen sah, stellte er seine beiden Tiger hinter sie.

Diana, die diese Schande sah, verwandelte das Mädchen in einen Kristall, um einen schrecklichen Tod zu verhindern.

Bacchus verschüttete verächtlich sein Glas Wein und ließ den Kristall lila werden.

Dies ist auch der Grund, warum die Griechen sagen, wenn Sie ein Stück Amethyst im Mund haben, können Sie so viel wie möglich trinken, ohne sich zu betrinken.

Die Griechen und Römer glaubten, dass das Trinken aus einem mit Amethysten besetzten Kelch eine Vergiftung verhindern würde und das Halten des Steins im Nabel vor Übermaß schützen würde.

Die Griechen und Römer glaubten auch, dass der Amethyst-Benutzer in Handelsverhandlungen klar und einfühlsam bleiben würde (12).

Der Amethyst war außerdem eines der zwölf Juwelen auf dem Brustpanzer des Hohepriesters, der die Stämme Israels vertrat, wie im Alten Testament angegeben.

In der Offenbarung wird erwähnt, dass Amethyst einer der zwölf Steine ​​ist, die das Fundament der neuen Jerusalemer Mauer bilden werden (14).

Anhänger Christi glaubten auch, dass Amethyst die Kraft hatte, Schmerzen zu lindern und den Geist zu heilen.

Sie verbanden den Stein mit der Reinheit des Geistes und den Purpurtönen mit den reinigenden Wirkungen des Leidens und mit dem Leiden Christi.

Also begannen sie, Amethyst auch zur Heilung zu verwenden.

In der Vergangenheit haben die Menschen auch Amethysts tiefes Purpur mit einer beruhigenden Präsenz in Verbindung gebracht und damit Menschen mit schrecklichen Albträumen beruhigt.

Sie glaubten, dass der Stein die Fähigkeit hatte, den Geist frei zwischen der mentalen und der metaphysischen Dimension fließen zu lassen.

Reisende benutzten den Stein, um sich vor gefährlichen Situationen zu schützen, und Soldaten benutzten ihn, um ihre Köpfe während des Kampfes sauber zu halten.

Es wird angenommen, dass der Stein auch vor schwarzer Magie und dunklen Geistern schützt.

Die alten Ägypter bauten Amethyst in Schutzamulette ein, um sich vor körperlichen und geistigen Schäden zu schützen.

Sie kreierten kunstvollen und atemberaubenden Schmuck, um königliche Familien zu schmücken.

Es wird auch angenommen, dass Bischöfe Amethystringe verwendeten, um sich vor göttlicher Vergiftung zu schützen, und dass andere, wenn sie den Ring küssten, sie vor derselben Vergiftung schützten.

Wie wir sehen können, wurde Amethyst daher im Laufe der Jahre häufig für verschiedene Zwecke verwendet.

Es hat die Fähigkeit, den Körper zu heilen und den Geist zu beruhigen.

Seine üppige Schönheit und atemberaubende Farbe machen es auch zu einem hervorragenden Schmuckstück für die Einarbeitung in Zierschmuck.

 

Sorten von Amethyst

Verschiedene Amethystsorten kommen auf der ganzen Welt vor, kommen jedoch hauptsächlich in Teilen Brasiliens und Uruguays vor.

Diese Form von Quarz kommt auch in den USA, in Sambia und sogar in Indien vor.

Obwohl Mangan für den violetten Farbton des Steins verantwortlich ist, verursachen die Verunreinigungen im Eisen und in der Umgebung, in der es gebildet wird, auch Farbabweichungen.

Hier ist eine Liste der verschiedenen Arten von Amethyst, die auf der ganzen Welt vorkommen:

 

Ametrin

Ametrin ist ein Stein, der aus der harmonischen Mischung von Amethyst und Citrin besteht.

Die Farben des Steins sind teilweise lila und teilweise gelblich-orange, die innerhalb des Edelsteins klar unterteilt sind.

Dieser besondere Stein ist ein großartiger Meditations- und Heilstein, der Kreativität und Rationalität fördert.

 

Amethyst de Brandberg

Brandberg-Kristalle gelten als einer der markantesten und schönsten Amethyste der Welt und stammen aus dem Brandberg Mountain im Nordwesten Namibias in Südafrika.

Diese Art von Amethyst trägt häufig Eigenschaften aus einer anderen Welt, wie Flecken von Lepidokrozyten (Eisenoxide) und wasserfreien (Wasserblasen), und wird als vorteilhaft für diejenigen angesehen, die sich verbessern möchten.

 

Chevron Amethyst

Chevron Amethyst ist eine Kombination aus Amethyst und weißem Quarz und kombiniert diese beiden in einem V-Streifenmuster.

Chevron Amethyst kombiniert die stressabbauenden Eigenschaften von Amethyst mit den verstärkenden Eigenschaften von Quarz und hilft dabei, die verborgenen Bedeutungen des Lebens zu entdecken.

Es verbessert das körperliche Sehen und Verstehen und funktioniert erstaunlich gut mit dem dritten Auge.

 

Afrikanischer Amethyst

Afrikanischer Amethyst stammt ursprünglich aus Afrika und ist typischerweise dunkler und tiefer lila.

 

Amethyst Quarz

Amethystquarz besteht aus Amethyst und Milchquarz und wird üblicherweise in Perlenschmuck verwendet.

Der Stein ist oben lila und verblasst allmählich, um unten aufzuhellen.

 

Bolivianischer Amethyst

Bolivianischer Amethyst kommt nur in Bolivien vor.

 

Brasilianischer Amethyst

Brasilien ist der größte Amethystproduzent der Welt.

Die meisten Amethyste aus Brasilien werden aus Rio Grande do Sul und Marabá gewonnen.

Normalerweise verwandeln sich brasilianische Amethyste aufgrund der stark erhitzten Umgebung, in der sie vorkommen, in Zitrusfrüchte (15).

 

Bernstein Sibirisch

Sibirische Amethyste kommen in Russland vor und haben eine tiefviolette Farbe.

Diese Amethyste sind die dunkelsten der Welt.

 

Rutilierter Amethyst

Rutilierte Amethyste sind eine der seltensten Formen von Amethysten auf der Welt.

Diese Amethystsorte enthält Goethit.

Goethit ist ein braun gefärbtes Eisenhydroxidmineral, das verwendet wird, um spirituelle Bedeutung zu finden.

 

Lavendel Amethyst

Lavendel-Amethyst ist ein hellvioletter Amethyst.

 

Vera Cruz Amethyst

Der Amethyst Vera Cruz aus Veracruz, Mexiko, ist einer der bekanntesten und beliebtesten Amethysten der Welt.

Es ist ein hoher, prismatischer Kristall, der auf Vulkangestein wächst.

 

Verwendung und Ziele von Amethyst

Da die violette Farbe von Amethysten von königlichem Violett bis zu hellem Flieder variiert, sind sie mit Ruhe verbunden.

Die violette Farbe kombiniert die Stabilität von Blau und die Energie von Rot. In gewisser Weise strahlt die Farbe die Energie aus, die zur Stabilisierung von Körper und Geist beiträgt.

Amethyst kommt dem geistigen Geist, der Psyche, dem Geist, dem Körper und dem Geist eines Menschen zugute.

Die Verwendungen und Zwecke von Amethyst sind nachstehend aufgeführt.

 

Beruhige deinen Geist

Der Stein wurde verwendet, um den ängstlichen, depressiven und gewalttätigen Geist zu beruhigen.

Es hilft, Gedanken zu reinigen, um inneren Frieden herzustellen.

Die beruhigende Energie des Steins hilft, einem Menschen Zufriedenheit und ein Gefühl der Vollendung und des Friedens zu bringen.

Dies hilft, emotionale Stabilität herzustellen und hilft der Person, innere Ruhe zu erreichen.

Es verbindet die geistige und die physische Ebene, um Ungeduld einzudämmen und ein Gleichgewicht zu erreichen.

 

Bring Klarheit ins Bewusstsein

Amethyst war schon immer als Entscheidungsstein bekannt.

Wenn der Stein positive und beruhigende Energie abgibt, vertreibt er die negative Energie, die das Bewusstsein trüben kann.

Daher kann der Stein helfen, den Geist zu klären und das Bewusstsein anzupassen, um das geistige Wohlbefinden und die Klarheit zu fördern.

 

Kontrollieren Sie den Genuss

Wie viele griechische Mythen behaupten, soll jeder, der aus einem mit Amethyst geschmückten Glas trinkt oder ein Stück Stein im Mund hat, gegen Vergiftungen immun sein.

Dies bedeutet, dass sie Alkohol ohne die Auswirkungen des Alkohols, der sie konsumiert, missbrauchen können.

Der Stein hilft auch zu verhindern, dass Menschen sich zu sehr auf Drogen, Rauchen und andere äußerst destruktive Zwangsverhalten einlassen.

Dieser Stein wird auch von denen verwendet, die Schwierigkeiten haben, ihre übermäßigen Ausgaben zu kontrollieren.

 

Wie ein meditierender Kristall in der Kristalltherapie

Normalerweise wird Kristallquarz in der Kristalltherapie und bei der Heilung von Edelsteinen verwendet.

Amethyst ist einer der Kristalle in der Quarzfamilie, der verwendet wird, um einen verbesserten Bewusstseinszustand zu schaffen und die Verbindung mit der Spiritualität zu ermöglichen.

Es fungiert als Brücke, um eine Person mit den mentalen und spirituellen Ebenen der Welt zu verbinden.

Kristalle und Schmuck werden seit Jahrhunderten zur Unterstützung der Meditation verwendet.

Es wird angenommen, dass Kristalle Menschen helfen, die spirituelle Welt zu genießen und eine außerkörperliche Dimension zu erfahren.

Sie ermöglichen es dem Geist, durch eine telepathische Verbindung in die spirituelle Dimension einzutreten, wenn die spirituelle Intuition zunimmt.

Der Amethyst muss vor der meditierenden Person platziert werden, oder drei Amethyste müssen an drei Punkten um die Person platziert werden, um ein gleichseitiges Dreieck zu bilden (16).

 

Ein Bestandteil von Feng Shui

In der alten asiatischen Kunst des Feng Shui wurden große Amethyst-Geoden und Amethyst-Cluster verwendet, um Räume zu reinigen und den Raum von negativer Energie zu befreien (17).

Amethyst soll mit seiner Präsenz die Lebensqualität und die Atmosphäre des Raumes verbessern.

Es absorbiert starke Vibrationen im Raum, sodass nur positive Energie vorhanden sein kann.

Der Amethyst wirkt als Magnet, der positives Chi in den Raum zieht.

 

Befreie die Chakren durch Meditation

Meditation hilft, die Chakren zu klären. Chakren sind jedes der spirituellen Zentren des menschlichen Körpers.

Es gibt sieben Chakren: Kronenchakra, Augenbrauenchakra, Halschakra, Solarplexuschakra, Herzchakra, Sakralchakra und Basischakra.

Jedes der Chakren kann mit ihren jeweiligen Edelsteinen oder Kristallen gereinigt werden.

Um das Kronenchakra oder den Geist zu reinigen, werden Amethystkristalle verwendet.

Das Konzept der Verwendung von Edelsteinen zur Reinigung der Chakren beruht auf der Tatsache, dass sich die positiven Schwingungen der Steine ​​mit den Chakren vermischen, um sie zu reinigen (18).

 

Vorteile von wissenschaftlich unterstütztem Amethyst

Die wissenschaftlich nachgewiesenen Vorteile von Amethyst als Edelstein sind aufgrund mangelnder Forschung etwas begrenzt.

Amethyst sendet eine kleine nachweisbare Menge an Magnetfeld aus, die günstige Veränderungen im Körper hervorruft.

Wenn der Amethyst erhitzt wird, sendet er außerdem entfernte Infrarotstrahlen aus, eine Art langwelliger Strahlung.

Ferne Infrarotstrahlen (FIR) sind eines der beiden wichtigen Lichter, die wir von der Sonne erhalten.

Die Menge an FIR in unserem Körper schwankt ständig, und wenn unser Körper eine große Menge an FIR erhält, kann er körperliche Herausforderungen besser bewältigen.

Wenn andererseits die FIR-Spiegel sinken, ist unser Körper anfällig für äußere Gefahren und Krankheiten.

FIR ist einer der wenigen Strahlen, die Haut und Körper nicht schädigen, wenn sie längere Zeit ausgesetzt werden.

Die Vorteile von Ferninfrarotstrahlen wurden von Sir William Herschel im 19. entdeckt  ten  Jahrhundert (19).

Herschel stellte fest, dass die Farben ihre eigene Wärme enthielten.

Er testete Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau und Violett und stellte fest, dass die Hitze stieg, als er von Rot zu Violett wechselte.

Sobald Herschel dieses Muster gefunden hatte, maß er die Wärme des Lichts knapp über dem Rot im Spektrum und entdeckte so Infrarotlicht.

Jetzt haben viele Wissenschaftler durch ihre Forschung die Verwendung von FIR entdeckt, um den Körper von Biotoxinen zu befreien und die allgemeine Gesundheit des menschlichen Körpers zu verbessern.

Die Vorteile der von Amethyst beim Erhitzen ausgegebenen FIR sind nachstehend aufgeführt:

 

Zellregeneration

FIR hilft dabei, die Zellen Ihres Körpers zu regenerieren, da es das Energieniveau des Körpers erhöht.

Wenn das Energieniveau des Körpers steigt, kann er seine Zellen effizienter regenerieren.

Die Exposition gegenüber FIR unterstützt die Zellen und ermöglicht ihnen eine effektive Regeneration (20).

 

Entgiftung

FIR wurde verwendet, um den Körper von vielen Metallen wie Quecksilber, Aluminium usw. zu befreien.

Diese toxischen Substanzen sind in den größeren Wassermolekülen des Körpers eingekapselt.

Wenn der Körper FIR ausgesetzt ist, vibrieren Wassermoleküle und helfen so, Giftstoffe aus dem Körper freizusetzen.

 

Hält den Blutdruck aufrecht

Eine Studie von medizinischen Forschern in Deutschland zeigte, dass eine einstündige Exposition gegenüber FIR zur Senkung des Blutdrucks beitrug, da die peripheren Blutgefäße dauerhaft erweitert wurden.

Der Herzfrequenzrhythmus wurde ebenfalls auf ein angemessenes Niveau eingestellt, und die Blutviskosität verbesserte sich ebenfalls (21).

 

Fördert das allgemeine Wohlbefinden

Die vom erhitzten Amethyst herausgegebene FIR kann Ihr allgemeines Wohlbefinden fördern, da sie den Körper beruhigt, um sicherzustellen, dass es Ihnen gut geht.

Dies fördert auch einen angemessenen Schlaf und steigert Ihre Stimmung.

Wenn der Geist frei von negativen Gedanken ist, kann er sich wohler fühlen.

Eine kürzlich durchgeführte Studie zeigte, dass Menschen, die mit einer Disc schliefen, die FIR emittierte, eine höhere allgemeine Zufriedenheit aufwiesen als diejenigen, die dies nicht taten (22).

 

Unterstützt die Wundheilung

Es wurde auch gezeigt, dass die FIR die Heilungsrate von Hautwunden, chirurgisch bedingten Wunden, durch Diabetes verursachten Wunden und Schnittwunden im Hautgewebe erhöht (23).

 

Verringert die Auswirkungen von Diabetes

Die Auswirkungen von Diabetes sind in späteren Stadien schwer zu bekämpfen.

Eine 2010 im Journal of Complementary and Alternative Medicine veröffentlichte Studie verband die Verwendung von FIR jedoch mit den verringerten Auswirkungen von Typ-2-Diabetes.

Eine andere Studie zeigte auch, dass eine dreimal wöchentliche 20-minütige FIR-Behandlung von Diabetikern über einen Zeitraum von 3 Monaten die Funktion verbesserte und die Schmerzen linderte (24).

 

Weitere Vorteile von Amethyst

In der traditionellen chinesischen Medizin wird Amethyst verschrieben, um Pickel, starke Magenschmerzen und Lungenerkrankungen zu beseitigen.

Obwohl dies keine sehr beliebte Praxis ist, behauptet die chinesische Medizin, dass das Eigelb hilft, den Körper zu entgiften und Schmerzen und Krankheiten loszuwerden.

Hier sind einige der anderen Vorteile von Amethyst:

 

Entgiftung

Im Allgemeinen wurde Amethyst verwendet, um den Körper von Krankheiten und den Geist zu entgiften und von störenden Gedanken zu reinigen.

Wenn Sie mit einem Amethyststein unter Ihrem Kissen schlafen, können Sie Schlaflosigkeit loswerden und ungestört schlafen.

Es wird normalerweise angenommen, dass der Stein auf die Großhirnrinde des Gehirns abzielt, um Depressionen, Albträume, Angstzustände und psychische Erkrankungen zu bekämpfen.

Das gesamte Konzept des Steins, das den Geist von Gedanken an Zweifel, Gewalt und Angst befreit, trägt dazu bei, das Selbstvertrauen zu fördern und inneren Frieden zu finden.

Wenn der Geist von giftigen Ideen und Gedanken befreit ist, kann die Person frei von den inneren Dämonen leben, die versuchen, sie zu konsumieren.

Der Amethyst soll die Person von negativer Energie reinigen und die Tendenz zum Missbrauch und zu schädlichen Handlungen beseitigen.

 

Betrachtung

Obwohl Amethyst in der Meditation verwendet wird, um positive Energie zu nutzen und den Geist zu klären, kann es auch einer Person während einer Zeit der Kontemplation zugute kommen.

Wenn der Stein in der Nähe ist, wenn er über wichtige Lebensentscheidungen nachdenkt, kann dies zu einer plausiblen und vorteilhaften Schlussfolgerung führen.

Dieser Stein befreit eine Person von übermäßigem Essen, beseitigt Ängste und störende Gedanken, schärft ihre Mentalität und ermöglicht es ihnen, bei Entscheidungen klar und rational zu bleiben.

Eine Zeit der Kontemplation ist entscheidend, um angemessene Entscheidungen zu treffen, und diese Zeit kann nur dann erfolgreich genutzt werden, wenn eine externe Substanz, die positive Energie fördert, dazu beiträgt, sie aufrechtzuerhalten.

 

Erfolg

Der Erfolg und die Kräfte des Amethysts hängen eng mit der Idee zusammen, dass der Amethyst einem Menschen hilft, richtige Entscheidungen zu treffen, und ihn klar und rational hält.

Wenn jemand eine Entscheidung trifft, ohne von anderen Gedanken abgelenkt zu werden, kann er sich die Wahl überlegen, die ihm am meisten nützt.

Somit können sie erfolgreicher sein.

Wie oben erwähnt, verwendeten Unternehmer Amethyste, um Geschäfte zu machen, und diejenigen, die erfolgreich wurden.

Die Soldaten, die den Stein zum Kampf mit sich führten, triumphierten über diejenigen, die dies nicht taten.

 

Anziehung der Güte

Die Energie und Aura eines Amethyststeins ist positiv.

Obwohl Gegensätze angezogen werden, kann die positive und positive Energie des Steins genutzt werden, um gute Menschen anzuziehen.

Männer benutzten den Stein, um gute Frauen anzuziehen, die für die Ehe geeignet waren.

Der Stein ermöglicht auch reine, wahre und gute Liebe, was bedeutet, dass er dazu beitragen kann, die Bindung und das Engagement zwischen zwei Menschen in einer Beziehung zu stärken.

 

Wie man Amethyst in seinem täglichen Leben verwendet

Das Einbeziehen von Amethyst in Ihr tägliches Leben kann dazu beitragen, Ihr geistiges und körperliches Wesen zu verbessern.

Obwohl Sie nicht regelmäßig eine Kristalltherapie durchführen oder eine Amethystkette tragen müssen, gibt es viele Möglichkeiten, Ihrem täglichen Leben Amethyst hinzuzufügen.

So können Sie das machen:

 

Den Kristall in Trinkwasser geben

Die Griechen hielten Amethyst im Mund, um eine Vergiftung zu verhindern, aber Sie können eine einfachere Methode ausprobieren, indem Sie den Kristall dem Wasser hinzufügen.

Dies wird dazu beitragen, Ihren Körper zu reinigen und zu entgiften.

 

Fügen Sie Ihrem Bad hinzu

In der Antike legten die Menschen ihren Speichel auf den Amethyst und rieben ihn auf die Pickel, um sie loszuwerden.

Obwohl dies möglicherweise nicht hygienisch ist, können Sie versuchen, die Kristalle in Ihre Badewanne zu geben, um Hautirritationen zu beseitigen.

 

Zur Meditation

Wie oben erwähnt, kann Amethyst während der Meditation verwendet werden.

Halten Sie einfach den Kristall neben sich oder drei in einem Dreieck, um Ihre Meditation zu verbessern.

 

Behalte eins in deinem Haus

Der einfachste Weg, Amethyst in Ihrem täglichen Leben zu verwenden, besteht darin, es als Innendekoration in Feng Shui zu verwenden.

Auf diese Weise kann das Vorhandensein des Kristalls Ihr Zuhause verjüngen, ohne dass es mühsam ist, es in die Umwelt zu integrieren.

 

Vorsichtsmaßnahmen

Die Verwendung von Amethystkristallen für verschiedene Zwecke hat keine direkten Nebenwirkungen.

Da die Amethystheizung jedoch FIR abgibt, sollten Sie einige Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Hier sind einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie bei der Verwendung eines erhitzten Amethystkristalls treffen sollten.

 

Wenn Sie chirurgische Implantate haben

Chirurgische Implantate können im Allgemeinen FIRs reflektieren. Daher ist es am besten, wenn Sie sich von erhitzten Amethystkristallen fernhalten, wenn chirurgische Implantate vorhanden sind.

 

Falls du schwanger bist

Die Schwangerschaft ist sowohl für die Mutter als auch für den Fötus eine heikle Zeit.

Obwohl erhitzte Amethystkristalle keine große Menge an FIR emittieren, kann eine Überbelichtung mit FIR Geburtsfehler verursachen.

Daher ist es ratsam, sich von erhitztem Amethyst fernzuhalten.

 

Wenn Sie eine Blutung haben

Jeder Kontakt mit äußerer Hitze kann zu Vasodilatation und Blutungen oder Blutungen führen.

Da die FIR eine geringe Wärmemenge erzeugt, ist es am besten, kein Amethyst zu verwenden.

 

Fazit

Amethyst wurde verwendet, um Ringe, Halsketten, Kronen, Zepter und anderen Zierschmuck zu dekorieren.

Zu den bekanntesten Amethyst-Juwelen gehören der Tiffany-Amethyst, die Morris-Amethyst-Brosche, die Halskette der Herzogin von Windsor, die Tiara von Königin Sylvi, der Delhi-Saphir und eines der ältesten bekannten Amethyst-Schmuckstücke Ägyptischer Amethyst (25).

Seit Jahrhunderten schmückt sich auch das britische Königshaus mit diesem Juwel.

Die historische Bedeutung des Steins ist ebenfalls sehr wichtig, wie in den Büchern vieler Religionen und Kulturen erwähnt.

Die Griechen, eine Zivilisation, die einen großen Beitrag zum Bereich der Mathematik, Naturwissenschaften und Medizin geleistet hat, glaubten wirklich an die Kraft des Steins und nutzten ihn, um ihre Lebens- und Denkweise zu verbessern.

Die Römer, eine große Zivilisation, glaubten auch an die Kraft des Steins.

Amethyst ist ein Stein, der normalerweise nicht für andere Zwecke als Zierschmuck verwendet wird.

Aber die spirituellen und gesundheitlichen Vorteile von Amethyst werden seit Jahren sehr geschätzt.

Amethysts körperliche und geistige Heilkräfte sowie ihre göttliche Energie wurden von den alten Kulturen fest als vorteilhaft für den Geist, den Körper und die Seele eines Menschen angesehen.

Obwohl der Wert von Amethyst gesunken ist, da er als fast so kostbar wie Rubine und Diamanten angesehen wurde, ist er immer noch ein Stein von enormer Schönheit.

Die Idee, dass ein Edelstein verwendet wird, um den Geist, den Geist, die Seele, den Körper und die Psyche eines Menschen zu heilen, mag fiktiv und nur in Mythen verwurzelt erscheinen, aber die alten Menschen in Griechenland und anderen Zivilisationen glaubten fest daran, dass Amethyst dies getan hatte mystische Heilkräfte.

Obwohl die moderne Medizin behauptet, dass die Verwendung von Edelsteinen zur körperlichen Heilung pseudowissenschaftlich ist, wird diese Praxis durch die Überzeugungen des Hinduismus und Buddhismus unterstützt.

Das Konzept der Lebensenergie und Spiritualität in den Chakren besagt, dass Edelsteine ​​wie Amethyst den physischen Körper mit der Geistigen Welt verbinden, um den Menschen von seinen weltlichen Problemen zu befreien (26).

Aber die Kraft von Amethyst ist offensichtlich, und es liegt an jedem Menschen, zu entscheiden, ob diese Kraft sein Leben verändert.

Obwohl es eng mit Spiritualität, Mentalität, Psyche und Geist verbunden ist, sind seine Kräfte real und wahr.

 

Leave a Comment

Your email address will not be published.