Administrator – Verwendung der Benutzerverwaltung in der Zoom-Anwendung

Wenn Sie die Zoom-App herunterladen möchten, klicken Sie hier, um die Zoom-App herunterzuladen

Was Sie mit der Benutzerverwaltung in der Zoom-App tun können

 

Kontoinhaber und Administratoren können Benutzer verwalten, indem sie ergänzende Rollen und Funktionen hinzufügen, entfernen und zuweisen.

Dieser Artikel erklärt Folgendes:

  • Benutzerverwaltung verwenden
  • Registrieren Sie einen neuen Benutzer
  • Benutzer importieren
  • Ausstehende Benutzer
  • Erweiterte Details

 

Informationen zum Löschen eines Benutzers durch Löschen, Deaktivieren oder Aufheben der Verknüpfung eines Benutzers aus dem Konto finden Sie unter Löschen eines Benutzers aus dem Konto.

 

Voraussetzungen

  • Der Eigentümer des Zoom-Kontos oder die Administratorrechte

 

So verwenden Sie die Benutzerverwaltung in der Zoom-App

Melden Sie sich bei   der   Benutzerseite  .  Benutzer, ausstehende und Details werden angezeigt.

 

Wenn Sie Benutzer in der Benutzerverwaltung auswählen  , können   Sie:

  • Sie können den Kontotyp für jeden Benutzer (Basic, Professional und Corporate) oder jede Abteilung bearbeiten.
  • Sie können jeweils einen Benutzer hinzufügen oder eine CSV-Datei importieren. (Wenn Sie eine CSV-Datei importieren, können Sie mehrere Benutzer gleichzeitig hinzufügen.)
  • Sie können Benutzer in eine CSV-Datei exportieren.
  • Eigentümer können Administratorbenutzer einrichten oder benutzerdefinierte Rollen zuweisen. Lesen Sie hier mehr über Funktionen. Lesen Sie mehr über Funktionen.

Hinweis:   Nur der Kontoinhaber kann Mitglieder zu Managern befördern oder Manager zu Mitgliedern herabstufen.

 

So fügen Sie der Zoom-Anwendung einen neuen Benutzer hinzu

  1. Klicken   Sie auf Benutzer  hinzufügen oder   Importieren   (   CSV-Datei importieren ), um dem Konto einen neuen Benutzer hinzuzufügen.
    Beachten Sie beim Importieren den folgenden Punkt „So importieren Sie Benutzer“.

 

 

  • Bitte geben Sie Ihre Benutzerinformationen ein.

 

 

  • E-Mail-Adresse:   Geben Sie die Adresse des Benutzernamens ein. Wenn Sie mehrere Benutzer mit denselben Einstellungen hinzufügen müssen, können Sie mehrere durch Kommas getrennte E-Mail-Adressen eingeben.
  • Benutzertyp:   Wählen Sie aus, ob dieser Benutzer ein Basisbenutzer (kostenlos), ein professioneller Benutzer oder ein Unternehmensbenutzer ist.
    Sie benötigen eine verfügbare Lizenz, um professionelle und geschäftliche Benutzer zuzuweisen.
  • Rolle:   Überprüfen Sie, welche Rolle dieser Benutzer haben soll. Für diese Funktionen ist eine optionale Lizenz erforderlich.
  • Abteilung (optional):   Geben Sie ggf. einen Abteilungsnamen ein.
  • Benutzergruppe:   Wenn Sie die Gruppenverwaltung verwenden, wählen Sie die Gruppe aus, zu der dieser Benutzer hinzugefügt werden soll.
  • IM-Gruppe:   Wenn Sie die IM-Verwaltung verwenden, wählen Sie die IM-Gruppe aus, um diesen Benutzer hinzuzufügen.
  1. Klicken Sie in

 

LESEN  Kann ich aufzeichnen, wenn der Veranstalter nicht an der Zoom-Besprechung teilnimmt?  

 

 

So importieren Sie Benutzer in die Zoom-Anwendung

  • Wenn Sie dieselbe Funktion verwenden möchten, um Ihrem Konto mehrere Benutzer gleichzeitig hinzuzufügen, können
    Sie Benutzer mithilfe einer „CSV-Datei“ importieren.
  • Die CSV
    muss in den folgenden Spalten in der folgenden Reihenfolge formatiert werden: E-Mail, Vorname, Nachname, Abteilung, Benutzergruppe und IM-Gruppe.
    Abteilungen, Benutzergruppen und IM-Gruppen sind optional.
  • CSV-Dateien müssen für jeden Benutzertyp erstellt und importiert werden.
  • Die maximale Anzahl von Benutzern pro CSV-Datei beträgt 9999.

 

 

  1. Klicken Sie auf [   Importieren ]
  2. Wählen Sie, ob Sie diesen Benutzer zu einem einfachen (kostenlosen) Benutzer, einem professionellen Benutzer oder einem Mitbenutzer machen möchten. Sie benötigen eine verfügbare Lizenz, um professionelle und geschäftliche Benutzer zuzuweisen.
  3. Überprüfen Sie die Rollen, die dieser Benutzer haben sollte.
  4. Klicken Sie auf [   CSV-Datei laden], um den Computer zu durchsuchen und die zu importierende CSV-Datei zu finden.

 

Was ist auf der hinzugefügten Benutzerseite zu tun?

Aktivierungs-E-Mails werden an neue Benutzer gesendet.
/> Benutzer mit derselben E-Mail-Adresse und vorhandenem Free Zoom-Konto erhalten eine E-Mail, um die Einladung zu genehmigen.
Die geladenen Benutzer klickt auf [   Anmelden   zu   Zoom   ] zu aktivieren.

 

Ausstehende Benutzer

Klicken Sie auf   Ausstehend, um  zu sehen, wer Ihr Konto noch nicht überprüft hat.

Wenn der Benutzer die Einladung noch nicht angenommen hat, sich aber nicht mehr im Posteingang befindet, können Sie über die Schaltfläche   Erneut senden   eine Bestätigungs-E-Mail erneut senden .

 

 

Wenn Sie Benutzern nicht erlauben möchten, sich in Ihrem Konto anzumelden , klicken Sie auf   Löschen,  bevor Sie die E-Mail-Einladung annehmen.

 

LESEN  Ich bin in einer Situation, in der ich zusätzlich zu der Anzahl der von mir erworbenen H.323-Lizenzen eine Verbindung über ein Videokonferenzsystem herstellen kann. Werden in der Zoom-App zusätzliche Gebühren oder Kosten anfallen?  

 

Hinweis:   Ausstehende Einladungen laufen nach 30 Tagen ab und werden aus der ausstehenden Liste entfernt.

 

Erweiterte Details oder andere Details in der Zoom-Benutzerverwaltungskonfiguration

 

Klicken Sie auf Details   , um die Gesamtzahl der Benutzer von Basic, Professional, Corporate und Zoom Room anzuzeigen.

  • Alle Benutzer in Ihrem Konto   ändern : Verwenden Sie diese Option, um den Lizenztyp für alle Mitglieder (nicht für den Kontoinhaber oder Administrator) zu ändern. Beispielsweise können Sie alle Basisbenutzer in professionelle Benutzer ändern.
  • Alle Mitglieder in einem Konto löschen , das kein Benutzeradministratortyp ist:   Verwenden Sie diese Option, um alle Mitglieder mit  einem bestimmten Lizenztyp zu   löschen  . Das Zoom-Konto wurde aus Zoom entfernt.
  • Aktualisieren des Standarddomänenbenutzertyps:    Hiermit werden die Lizenzzuweisungen für alle Benutzer geändert, die der verwalteten Domäne hinzugefügt wurden.
  • Standardbenutzergruppe  festlegen :   Hiermit wird die Standardgruppe für alle Benutzer festgelegt, die Ihrem Konto in Zukunft hinzugefügt werden.
  • Benutzergruppe ändern:   Verschieben Sie einen Benutzer von einer Gruppe in eine andere.
  • Hinzufügen von Domänenbenutzern zu Gruppen: Fügt alle   Benutzer mit verwalteten Domänen-E-Mail-Adressen einer bestimmten Gruppe hinzu.
  • Standard-IM-Gruppe  festlegen  Wählen Sie die IM-Gruppe aus, zu der der Benutzer standardmäßig hinzugefügt wird.
  • IM-Gruppe ändern:   Verschieben Sie die Benutzergruppe von einer IM-Gruppe in eine andere IM-Gruppe.

 

 

 

 

 

In Verbindung stehender Artikel
[Administrator] Rollenbasierte Zugriffssteuerung
[Administrator] Lizenzzuweisung
Aktivierungsverfahren für Benutzer, die zu Ihrem Konto eingeladen wurden
[Administrator] Gruppenverwaltung
2-2. Registrieren Sie den Benutzer (Import als CSV-Datei)

 

Leave a Comment

Your email address will not be published.