7 Lösungen zur Behebung des Problems „Kein Ton“ in Windows 10

Sie haben Windows 10 installiert und haben jetzt Probleme mit dem Sound? Nun, Sie sind nicht allein, da viele Benutzer nach dem Upgrade auf Windows 10 mit dem gleichen Problem konfrontiert sind. Tatsächlich enthält Windows 10 viele neue Treiber, die dazu führen können, dass der Ton nicht funktioniert. Das ist jedoch noch nicht alles, da es viele andere Faktoren gibt, die daran beteiligt sind, Audio in Windows 10 nicht zu hören, sodass es keine einzige Antwort auf dieses Problem gibt.

Eine einfache Audio-Fehlerbehebung könnte die Antwort sein, oder Sie müssen die Audiotreiber vollständig deinstallieren und neu installieren. Es gibt viele Lösungen und jede Lösung könnte Ihr Problem mit Windows 10 ohne Ton lösen, und in diesem Artikel werden wir versuchen, die häufigsten und effektivsten zu diskutieren.

1. Überprüfen Sie die physischen Verbindungen

Beginnen wir mit etwas Offensichtlichem, damit Sie nicht ohne Bestätigung anfangen, Windows 10 die Schuld zu geben. Wenn Sie externe Lautsprecher haben, besteht die Möglichkeit, dass die angeschlossenen Kabel nicht richtig angeschlossen sind. Stellen Sie sicher, dass alle Kabel sowohl am PC- als auch am Lautsprecherende richtig angeschlossen sind. Denken Sie daran, dass es zwei Buchsen gibt, eine für den Toneingang und eine für den Ausgang. Stellen Sie sicher, dass Sie die Lautsprecher an die Ausgangsbuchse anschließen und nicht an die für Mikrofone vorgesehene Eingangsbuchse.

Wenn Sie mehrere Ausgangsbuchsen haben, probieren Sie alle aus, um sicherzustellen, dass es bei einer bestimmten Buchse kein Problem gibt.

2. Windows-Audio-Problembehandlung

Wenn die Verbindung stabil ist, beginnen wir mit der Lösung des Problems in Windows 10 selbst. Windows verfügt über eine integrierte Fehlerbehebung, um Probleme wie Audio- oder Netzwerkprobleme zu identifizieren und zu lösen. Es besteht die Möglichkeit, dass Windows 10 das Problem identifizieren und lösen kann; oder zumindest sagen, was zu tun ist.

Um die Problembehandlung auszuführen, Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Soundsymbol in der Taskleiste und wählen Sie „Tonprobleme beheben“ aus dem Menü. Dadurch wird die Problembehandlung ausgeführt, die das Audiosystem automatisch nach Fehlern durchsucht.

Fehlerbehebung – Audio

Wenn es irgendwelche Probleme findet, wird es Sie darüber informieren und ggf automatisch beheben. Wenn es nicht automatisch behoben wird, wird es Ihnen sagen, was das Problem ist, und Sie können dann den Anweisungen folgen, um es selbst zu lösen. Wenn es nichts erkennt, wird es Ihnen einfach mitteilen, dass es nichts gefunden hat, und es werden weitere Optionen zum Erkunden angeboten.

Wenn die Problembehandlung außerdem sagt, dass das Audiogerät „nicht angeschlossen“, dann besteht eine gute Chance, dass das Problem bei der physischen Verbindung und den Lautsprechern liegt, also überprüfen Sie die Verbindung anhand der Anweisungen im obigen Tipp, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist. Andererseits könnte dies auch auf ein Treiberproblem zurückzuführen sein, das wir später in diesem Artikel erläutert haben.

3. Ändern Sie das Tonstandardformat

Wenn Ihnen die Problembehandlung von Windows 10 nicht bei der Lösung des Problems geholfen hat, ist es an der Zeit, einige Korrekturen selbst anzuwenden. In Windows können Sie das Standard-Soundformat ändern, das sich auf die Klangqualität auswirkt. Manchmal kann ein falsches Format zu keinem Ton führen und auch der Grund für das Problem mit dem klirrenden Ton sein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Tonsymbol und wählen Sie „Abspielgeräte“ aus dem Menü.

Abspielgeräte

Hier, wählen Sie die Lautsprecher aus Sie verwenden und klicken Sie auf „Eigenschaften” darunter.

Lautsprecher-Eigenschaften

In dem Eigenschaften der Lautsprecherwechseln Sie zu „Fortschrittlich” Registerkarte und verwenden Sie die Dropdown-Menü in dem “Standardformat” Abschnitt, um ein Format auszuwählen. Versuchen Sie, „24bit, 44100Hz” oder “24bit, 192000Hz“ und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn beides nicht funktioniert, geben Sie „16 Bit, 44100 Hz” ein Versuch.

Select-Default-Format

4. Deaktivieren Sie Audioverbesserungen

Sie sollten auch die integrierten Audioverbesserungen von Windows 10 deaktivieren, die möglicherweise die integrierten Verbesserungen der Lautsprecher beeinträchtigen. Solche Interferenzen können in Windows 10 sowohl zu keinem Ton als auch zu einer schlechten Tonqualität führen. Gehen Sie zu demselben „Eigenschaften der Lautsprecher“ Dialog wie in der obigen Methode, und gehen Sie zum „Verbesserungen” Registerkarte. Aktivieren Sie hier die Option „Alle Erweiterungen deaktivieren“.

Deaktivieren Sie Verbesserungen

5. Aktualisieren und reparieren Sie Audiotreiber

Fehlerhafte Treiber sind einer der häufigsten Gründe für fast alle Hardware-Fehlfunktionen. Ein veralteter oder fehlerhafter Audiotreiber könnte der Grund dafür sein, dass Sie unter Windows 10 keinen Ton hören. Auf die Gerätetreiber können Sie unter „Gerätemanager“. Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um „Laufen“ Dialog und geben Sie „devmgmt.msc“, um den Geräte-Manager zu öffnen. Alternativ können Sie auch „Geräte-Manager“ in die Cortana-Suchleiste eingeben, um es zu finden.

Doppelklicken Sie im Geräte-Manager auf „Sound-, Video- und Gamecontroller” Option, um es zu erweitern, und Sie sollten den Audiotreiber von Windows 10 zusammen mit dem Treiber Ihres Geräteherstellers (falls verfügbar) sehen.

  • Gerätetreiber des Herstellers reparieren

Sie müssen den Treiber des Herstellers online aktualisieren, indem Sie die integrierte automatische Update-Funktion von Windows verwenden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber und wählen Sie „Treibersoftware aktualisieren“ aus dem Menü. Dann wähle “Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“ auf dem nächsten Bildschirm, damit Windows den Treiber automatisch sucht und aktualisiert.

Windows ist jedoch nicht immer gut darin, den richtigen Treiber zu finden. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, suchen Sie auf der Website des Geräteherstellers manuell nach dem richtigen Treiber und installieren Sie ihn, indem Sie die bereitgestellten Anweisungen befolgen.

  • Reparieren Sie den integrierten Windows-Audiotreiber

Für die meisten Leute (einschließlich mir) war dies der Hauptgrund für keinen Ton in Windows 10. Sie müssen den Windows-Audiotreiber nicht online aktualisieren, da er bereits in Windows enthalten ist. Nur eine Neuinstallation sollte das Problem beheben können. Im Geräte-Manager, Rechtsklick an “Hochauflösendes Audio-Gerät„Treiber“ und wählen Sie „Treibersoftware aktualisieren“ aus dem Menü.

Treiber aktualisieren

Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf „Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware“ und dann auf „Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen“.

Browser-Treiber Pick-From-Liste

Danach klicken Sie auf „Hochauflösendes Audio-Gerät“ und dann auf „Nächste“. Eine Warnung wird angezeigt, klicken Sie einfach auf „Ja” hier und der Treiber wird aktualisiert.

Select-Driver-Model

  • Verwenden Sie einen Treiber-Updater eines Drittanbieters

Wenn beide oben genannten Korrekturen nicht funktionieren, sollten Sie einen Treiber-Updater eines Drittanbieters verwenden. Die meisten Treiber-Updateprogramme von Drittanbietern können fehlerhafte Treiber sowohl aktualisieren als auch reparieren. Zu diesem Zweck verwende und empfehle ich persönlich die kostenlose Software IObit Driver Booster. Es hat mir geholfen, viele Netzwerk- und Audiotreiberprobleme in älteren Windows-Versionen zu lösen, und es ist speziell konfiguriert, um Treiberprobleme in Windows 10 nach dem Upgrade zu beheben. Wenn das Windows 10-Problem ohne Audio auf ein Treiberproblem zurückzuführen ist, sollte es in der Lage sein, es zu beheben.

Installieren und scannen Sie einfach Ihren PC mit Driver Booster und es sucht und repariert den fehlerhaften Treiber automatisch ohne manuellen Eingriff.

6. Audiodienste deaktivieren und neu starten

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Audiodienste unter Windows 10 aus einem bestimmten Grund deaktiviert sind. Wenn Sie die Audiodienste selbst deaktivieren und erneut aktivieren, kann das Problem möglicherweise ebenfalls behoben werden. Um auf Windows-Dienste zuzugreifen, drücken Sie zum Öffnen die Tasten Windows+R Laufen und geben Sie „service.msc” starten “Dienstleistungen“.

Dienste.msc

Scrollen Sie hier nach unten zu „Windows-Audio” Dienst und vergewissern Sie sich, dass sein Status auf „Betrieb“. Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wähle “Anfang” aus dem Menü, um den Dienst zu starten.

Windows-Dienste

Es besteht eine gute Chance, dass es bereits läuft, aber Sie müssen es tun starten Sie es neu um zu sehen, ob es das Problem behebt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf „Stop“, um den Dienst zu deaktivieren. Klicken Sie anschließend erneut mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf „Start“, um den Dienst zu aktivieren.

Stop-Audio-Dienst

7. Aktualisieren Sie Windows

Das ist ziemlich offensichtlich, aber wahrscheinlich das wichtigste. Windows-Updates enthalten die neuesten Fixes für Windows-Probleme, und da Windows 10 als ziemlich problematisch bekannt ist, ist es entscheidend, es auf dem neuesten Stand zu halten. Ein Windows 10-Update kann auch kein Tonproblem beheben oder den in Windows integrierten Audiotreiber aktualisieren, damit er ordnungsgemäß funktioniert.

Um sicherzustellen, dass Windows aktualisiert ist, gehen Sie zu Einstellungen->Update & Sicherheit.

Einstellungen Update-&-Sicherheit

Klicken Sie hier auf „Windows Update“ und dann auf „Auf Updates prüfen“ im rechten Feld. Windows sucht automatisch nach Updates und aktualisiert das System.

Nach Windows-Updates suchen

SIEHE AUCH: So beheben Sie Windows Store-Probleme in Windows 10

Beheben Sie das Problem „kein Ton“ von Windows 10 mit diesen einfachen Methoden

Wir haben die häufigsten Gründe sowie Lösungen für das Problem „kein Ton“ in Windows 10 aufgelistet. Mindestens einer von ihnen sollte in der Lage sein, Dinge zu lösen. Ich empfehle Ihnen, sich auf die Behebung der Treiberprobleme zu konzentrieren, da in den meisten Fällen die Treiber der Grund für diese Probleme sind. Wenn Sie es geschafft haben, das Problem ohne Ton mit den oben genannten Methoden oder einer anderen Methode zu beheben, teilen Sie uns dies über den Kommentarbereich unten mit, um anderen Benutzern zu helfen.

Leave a Comment

Your email address will not be published.