12 beste Tipps zum Anpassen von Widgets in iOS 14 wie ein Profi

Obwohl Widgets auf dem iPhone schon lange in iOS 8 (WWDC 2014) eingeführt wurden, waren sie in Bezug auf die Funktionalität ziemlich eingeschränkt. Sie blieben an der Heute-Ansicht gebunden und boten kaum Anpassungsmöglichkeiten. Mit der Einführung von iOS 14 sind Widgets elegant geworden und bieten zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten für ein persönlicheres Erlebnis. Wenn sie Ihnen auch aufgefallen sind, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um die besten Tipps zum Anpassen von Widgets in iOS 14 zu lernen, damit Sie sie wie ein Profi verwenden können.

Beste Tipps und Tricks zum Anpassen und Verwenden von Widgets in iOS 14

Um sicherzustellen, dass Sie eine Menge Widgets einfach erkunden und diejenigen auswählen können, die Ihren Anforderungen entsprechen, verfügt iOS 14 über eine Widgets-Galerie. Obwohl im Moment nur eine Handvoll Apps Widgets anbieten, gehe ich davon aus, dass mehr Apps auf den Zug aufspringen werden, sobald die neueste Version von iOS diesen Herbst offiziell eingeführt wird.

Noch wichtiger ist, dass Apple eine neue API eingeführt hat, mit der Entwickler ihre eigenen Widgets erstellen können. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis Sie die Qual der Wahl haben werden.

Widgets gibt es in verschiedenen Größen, sodass Sie Ihren Startbildschirm schön gestalten können, indem Sie sie an der richtigen Stelle platzieren. Möchten Sie nicht zu viele Widgets verwenden, weil Sie denken, dass sie den Startbildschirm unübersichtlich aussehen lassen? Nun, Apple bietet Stack-Widgets an, damit Sie Widgets besser steuern können.

Darüber hinaus gibt es auch das Siri-Vorschlags-Widget und Smart Stacks, die die Intelligenz des Geräts verwenden, um Aktionen anzuzeigen, die Sie gemäß Ihren Nutzungsmustern ausführen könnten. Nach allem, was gesagt ist, lass uns loslegen!

Momentaufnahmen der unten behandelten Themen

1. Greifen Sie auf alle verfügbaren Widgets auf Ihrem iOS 14-Gerät zu

1. Zunächst einmal, Berühren und halten Sie den Startbildschirm an einer leeren Stelle, bis die Apps zu wackeln beginnen.

Berühren und halten Sie den Startbildschirm

2. Tippen Sie anschließend auf „+“-Taste in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

Klicken Sie auf die Plus-Schaltfläche

3. Auf dem nächsten Bildschirm sollten Sie sehen Widgets-Galerie. Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Lieblings-Widgets zu erkunden und auszuwählen.

Widgets-Galerie

2. Fügen Sie dem Startbildschirm ein Widget hinzu

Wenn Sie ein nettes Widget gefunden haben, können Sie es einfach auf dem Startbildschirm platzieren, um einen Blick auf die benötigten Informationen zu werfen, ohne den Umweg gehen zu müssen.

1. Navigieren Sie zu Widgets-Galerie auf Ihrem iOS-Gerät.

Öffnen Sie die Widgets-Galerie

2. Wählen Sie nun ein bevorzugtes Widget aus und tippen Sie dann auf Widget hinzufügen Schaltfläche, um es auf Ihrem Startbildschirm anzuzeigen.

Tippen Sie auf die Schaltfläche Widget hinzufügen

3. Ziehen Sie als nächstes das Widget an die gewünschte Stelle auf dem Startbildschirm. Tippen Sie am Ende auf Fertig oben rechts zur Bestätigung.

Tippen Sie oben rechts auf Fertig

3. Bearbeiten Sie ein Startbildschirm-Widget

Es gibt auch eine schnelle Möglichkeit, ein Widget zu bearbeiten. Wenn Sie also jemals einige Anpassungen in einem Widget vornehmen möchten, können Sie dies ganz einfach tun.

1. Berühren und halten Sie ein Widget auf dem Startbildschirm. Wählen Sie dann die aus Widget bearbeiten im Kontextmenü.

Bearbeiten Sie ein Startbildschirm-Widget

2. Bearbeiten Sie nun die verfügbaren Optionen.

Optimieren Sie ein Widget auf dem Startbildschirm

3. Als nächstes drücken Sie die „X“-Taste beenden.

Tippen Sie auf die Schaltfläche Entfernen

4. Entfernen Sie ein Widget vom Startbildschirm

Wenn Sie ein Widget nicht mehr verwenden möchten, können Sie es sofort entfernen.

1. Einfach Berühren und halten Sie ein Widget. Wählen Sie nun aus Widget entfernen im Kontextmenü.

Widget entfernen

2. Als nächstes erscheint ein Popup, in dem Sie gefragt werden, ob Sie das betreffende Widget entfernen möchten. Tippen Sie auf Entfernen bestätigen.

Klicken Sie auf Entfernen

5. Fügen Sie Stapel-Widgets auf Ihrem iPhone-Startbildschirm hinzu

Wenn Sie gerne eine Vielzahl von Widgets verwenden, ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass Ihr Startbildschirm bereits mit Widgets überflutet aussieht. Was ist, wenn Sie sie alle behalten möchten, ohne dass der Startbildschirm überladen erscheint? Nun, hier kommen die Stack-Widgets ins Spiel.

Denken Sie daran, dass Sie Widgets gleicher Größe stapeln dürfen. Stellen Sie also sicher, dass Sie die richtige Größe auswählen, bevor Sie ein Widget auf ein anderes ziehen.

1. Starten Widget-Galerie (Den Bildschirm auf dem Startbildschirm berühren und halten -> „+“) und auswählen ein Widget.

Widgets-Galerie

2. Wählen Sie nun die aus bevorzugte Größe und dann auf tippen Widget hinzufügen.

Tippen Sie auf Widget hinzufügen

3. Tippen Sie anschließend auf die „+“-Taste wieder oben links. Wählen Sie ein Widget aus und fügen Sie es hinzu. Achten Sie darauf, die gleiche Größe zu wählen.

Klicken Sie auf die Option Widget hinzufügen

3. Als nächstes müssen Sie ziehen und ablegen dieses Widget auf dem ersten. Tippen Sie abschließend auf Fertig rechts oben zum Abschluss.

Stapel hinzufügen

Notiz: Wenn Sie bereits mehrere Widgets auf Ihrem Startbildschirm haben, können Sie ein Widget ziehen und auf einem anderen ablegen, um einen Stapel zu erstellen.

6. Fügen Sie das Smart Stack-Widget auf Ihrem iPhone-Startbildschirm hinzu

Wenn Sie der Stack überzeugt hat, werden Sie den Smart Stack wahrscheinlich noch hilfreicher finden. Was es super praktisch macht, ist die On-Device-Intelligenz, die ein bestimmtes Widget basierend auf verschiedenen Dingen wie Zeit, Ort und Präferenz anzeigt.

Zum Beispiel würde Sie morgens ein Wetter-Widget begrüßen und abends könnte ein Starbucks-Widget bereit sein, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Dies ist nur die Spitze des Eisbergs, denn die Möglichkeiten sind endlos.

  1. Starten Sie die Widget-Galerie (berühren und halten Sie den Startbildschirm -> „+“-Schaltfläche) auf Ihrem Gerät und tippen Sie auf Intelligenter Stapel die normalerweise ganz oben platziert ist. Wenn es dort nicht angezeigt wird, scrollen Sie nach unten und wählen Sie es aus Intelligenter Stapel auf der Liste.

Intelligenter Stapel

2. Wählen Sie nun die aus bevorzugte Größe und tippen Sie dann auf Widget hinzufügen.

Intelligenter Stapel

3. Ziehen Sie es schließlich an die gewünschte Stelle auf Ihrem Startbildschirm. Tippen Sie unbedingt auf Fertig befindet sich oben rechts auf dem Bildschirm, um zu bestätigen.

Verwenden Sie Smart Stack auf dem Startbildschirm

7. Passen Sie Stack-Widgets nach Ihren Bedürfnissen an

Die Anpassung spielt eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung der Benutzererfahrung. Und selbst in dieser Hinsicht hat Smart Stack für mich ganz gut ausgesehen.

In Gang zu bringen, Berühren und halten Sie den Smart Stack und dann wählen Stapel bearbeiten im Popup.

Tippen Sie auf Stapel bearbeiten

Optimieren Sie nun den Stack nach Ihren Anforderungen.

Deaktivieren Sie Smart Rotation für Stack

Obwohl ich das automatische Mischen von Widgets basierend auf der Nutzung wirklich hilfreich finde, denke ich nicht, dass es den Geschmack aller ansprechen könnte. Wenn Sie einer von ihnen sind, deaktivieren Sie. Schalten Sie einfach den Schalter für aus Intelligente Drehung.

Deaktivieren Sie die intelligente Rotation

Ordnen Sie Smart Stack-Widgets neu an

Es gibt auch eine schnelle Möglichkeit, die Smart Stack-Widgets neu anzuordnen. Wenn Sie also einige Widgets mehr bevorzugen, können Sie sie oben lassen. Einfach, ziehen drei horizontale Linien neben einem Widget und legen Sie es dann an der gewünschten Stelle ab.

Intelligente Stapel neu anordnen

8. Entfernen Sie ein bestimmtes Widget aus einem Smart Stack

Stack Widget besteht aus mehreren Widgets, darunter Wetter, Podcasts, Fotos und mehr. Wenn Sie eine bestimmte nicht verwenden möchten, können Sie sie einfach entfernen.

1. Drücken Sie einfach lange auf das Stack-Widget und wählen Sie Stack bearbeiten.

Tippen Sie auf Stapel bearbeiten

2. Nun, Wischen Sie auf einem Widget nach links und auswählen löschen.

Löschen Sie ein Widget aus Stack Widget

Notiz: Scrollen Sie alternativ durch den Stapel. Berühren und halten Sie dann das betreffende Widget und wählen Sie die Option „Name“ entfernen.

9. Stack-Widgets löschen

Das Löschen eines Stack-Widgets entspricht dem Löschen normaler Widgets. Alles, was Sie tun müssen, ist, lange auf den unerwünschten Stapel zu drücken und zu schlagen Stapel entfernen im Kontextmenü. Tippen Sie auf Entfernen erneut im Popup zur Bestätigung. Sie können dieselbe Methode auch verwenden, um Smart Stack loszuwerden.

Stapel entfernen

10. Verwenden Sie das Siri-Vorschlags-Widget

Neben dem Smart Stack-Widget hat mich das Siri-Vorschlags-Widget am meisten angezogen. Mit Hilfe der On-Device-Intelligenz bietet es sehr hilfreiche Widget-Vorschläge, um Sie auf dem Laufenden zu halten.

1. Öffnen Widgets-Galerie auf Ihrem Gerät und wählen Sie die aus Siri-Vorschlags-Widget.

Verwenden Sie das Siri-Vorschlags-Widget

2. Wählen Sie nun die aus richtige Größe und tippen Sie auf die Widget-Schaltfläche hinzufügen. Ziehen Sie es dann an die richtige Stelle auf dem Startbildschirm.

Siri-Vorschlags-Widget

Notiz: Wenn Sie jemals das Siri-Vorschlags-Widget entfernen möchten, berühren und halten Sie das Widget und wählen Sie Widget entfernen.

11. Platzieren Sie Heute-Ansicht-Widgets auf dem Startbildschirm

Apple ermöglicht es Ihnen auch, Widgets schnell aus dem Bereich „Heute“ auf den Startbildschirm zu verschieben. Wenn Sie bereits ein Widget in Ihrem Heute-Ansichtsbereich haben, können Sie dieses Widget einfach halten und auf Ihren Startbildschirm ziehen, um es hinzuzufügen.

Pin Today View-Widgets auf dem Startbildschirm

12. Bearbeiten Sie Heute-Ansichts-Widgets in iOS 14

Anders als zuvor ist die Schaltfläche „Bearbeiten“, mit der Sie Widgets bearbeiten können, auf dem Bildschirm „Heute“ in iOS 14 ausgeblendet. Und ich musste einige Zeit suchen, um diese Schaltfläche „Bearbeiten“ zu entdecken. Und ich schätze, ich bin nicht der einzige, der sich fragt, wohin es gegangen ist.

1. Einfach Berühren und halten Sie den leeren Startbildschirm auf Ihrem iPhone. Wischen Sie dann vom rechten Bildschirmrand nach links, um auf die Heute-Ansicht zuzugreifen, und tippen Sie auf Schaltfläche Bearbeiten ganz unten.

Widgets für die Heute-Ansicht bearbeiten

2. Tippen Sie als Nächstes auf „+“-Taste links neben jedem Widget, das Sie verwenden möchten. Wenn Sie kein Widget mehr verwenden möchten, tippen Sie auf “-” Taste links neben jedem Widget. Um die Position von Widgets neu anzuordnen, berühren und halten Sie die drei horizontalen Linien und ziehen Sie sie an die richtige Stelle. Tippen Sie am Ende auf Fertig bestätigen.

Optimieren Sie Widgets für die Heute-Ansicht

Bonus: Gestalten und passen Sie einen Startbildschirm mit Just Widgets an

Eines der coolsten Dinge an iOS 14-Widgets ist, dass Sie Ihren Startbildschirm nur mit Widgets gestalten können. Ja, du hast es richtig! Wenn Sie einige nützliche Widgets haben und diese auf einem separaten Bildschirm anzeigen möchten, könnte dies eine bessere Implementierung sein. Ziehen Sie dazu alle Ihre Lieblings-Widgets auf einen Startbildschirm.

Entwerfen Sie den Startbildschirm mit Widgets

Häufig gestellte Fragen

Wie macht man eine App zu einem Widget auf dem iPhone?

Entwickler erstellen Widgets für ihre Apps, damit Benutzer auf bestimmte Informationen zugreifen und schnelle Aktionen ausführen können, ohne den langen Weg gehen zu müssen. Bis jetzt bietet iOS kein Tool, um eine iPhone-App in ein Widget für Benutzer zu verwandeln.

Was sind iOS-Widgets?

Sie sollten iOS-Widgets als kleine Teile der entsprechenden Apps betrachten. Sie sollen den Zugriff auf bestimmte Informationen ziemlich einfach machen. Derzeit sind Widgets nur dazu da, Informationen anzuzeigen. Sie können auf ein Widget tippen, um eine App oder einen bestimmten Abschnitt der App zu starten, aber Sie können keine Aktionen von Widgets allein ausführen. Dies ist derzeit der größte Nachteil von iOS-Widgets.

Was ist der Zweck der Verwendung von Widgets?

Wie oben erwähnt, machen Widgets den Zugriff auf bestimmte Informationen unglaublich einfach. Wenn Sie beispielsweise die Wetterinformationen Ihrer Stadt verfolgen möchten, können Sie ein Wetter-Widget verwenden, um das Wetter direkt vom Startbildschirm Ihres Geräts aus zu überwachen.

Entleeren Widgets die Batterie?

Ja, das tun sie – aber nicht so sehr wie eine vollwertige App. Wenn Sie also sehr auf die Akkulaufzeit Ihres Geräts achten, sollten Sie vermeiden, zu viele Startbildschirm-Widgets zu verwenden.

Wie verwende ich ein Widget?

Die Verwendung eines Widgets auf dem iPhone war noch nie so einfach und unterhaltsam. Alles, was Sie tun müssen, ist in die App-Galerie einzutauchen und dann das Widget auszuwählen, das Ihren Vorlieben entspricht. Ziehen Sie es dann an die gewünschte Stelle auf dem Startbildschirm.

Tipps zum Anpassen von Widgets auf Ihrem iPhone

Das sind also die coolen Tipps und Tricks, um das Beste aus den Widgets in iOS 14 herauszuholen. Obwohl Apple mehrere Jahre gebraucht hat, um anpassbare Widgets anzubieten, scheint sich das lange Warten gelohnt zu haben. Und ich erwarte, dass sie mit der Zeit noch besser werden. Vor kurzem haben wir die neueste Version von iOS untersucht und viele bemerkenswerte Hacks behandelt, wie –

Holen Sie diese Beiträge nach, wenn Sie sie verpasst haben. Teilen Sie uns auch Ihre wertvollen Gedanken zum neuen iOS 14-Update mit.

Leave a Comment

Your email address will not be published.