10 Gründe für den Aufbau einer responsiven Website im Jahr 2014

Erfolgreiche Online-Unternehmen wissen, wie wichtig eine reaktionsschnelle Website ist. Die Kunden von heute greifen über eine Vielzahl von Geräten auf Online-Unternehmen zu und interagieren mit ihnen – Laptops, Desktops, Tablets, Smartphones und tragbare Geräte. Da Sie nicht wissen, über welches Medium Ihr Publikum auf Ihre Website zugreift, ist es sinnvoll, eine responsive Website zu erstellen.

Was ist eine responsive Website?

Eine responsive Website ist eine Website, die sich je nach aufgerufenem Gerät neu ausrichtet, unabhängig davon, auf welcher Plattform sie erstellt wurde. Eine solche Website wird abhängig von der Bildschirmgröße des Geräts automatisch umgeformt und neu skaliert.

Warum ist es wichtig, eine responsive Website zu erstellen?

Lassen Sie uns dies anhand einiger Daten ins rechte Licht rücken:

  • Laut einem Bericht von Morgan Stanley wird die mobile Internetnutzung 2014 der Desktop-Nutzung entsprechen.
  • 40 % der Nutzer entscheiden sich für andere Suchergebnisse, wenn eine Website nicht für Mobilgeräte geeignet ist, so der Bericht von iAquire.com.
  • Laut Smart Insights-Bericht bilden sich 61 % der Menschen eine bessere Markenmeinung, wenn ihre Website eine großartige Benutzererfahrung bietet.
  • Laut ComScore-Bericht finden 55 % des Social-Media-Konsums auf Mobilgeräten statt.

Angesichts der zunehmenden Marktdurchdringung von Mobilgeräten und Tablets ist es nur eine verpasste Gelegenheit, wenn ein Unternehmen keine reaktionsschnelle Website erstellt.

10 Gründe für den Aufbau einer responsiven Website

Sehen wir uns einige Vorteile der Entwicklung einer responsiven Website an.

1) Pflegen Sie ein konsistentes Branding

Eine responsive Website wird von Grund auf neu erstellt, um die Bedürfnisse aller Gerätebenutzer zu erfüllen. Die Website wird für einen Desktop-Besucher und einen Smartphone-Benutzer auf die gleiche Weise geladen. Die Benutzer werden mit einer konsistenten Benutzererfahrung behandelt, was zu einem konsistenten Branding führt.

2) Google bevorzugt responsive Websites

Warum nur Google? Es IST der Suchmaschinengigant und Sie möchten nicht auf seiner schlechten Seite stehen, richtig! Eine reaktionsschnelle Website ist eine empfohlene Funktion in den Nutzungsbedingungen für die mobile Konfiguration von Google. Das Scannen und Indexieren einer Website, die auf allen Plattformen flexibel dargestellt wird und dieselbe URL verwendet, ist eine bevorzugte Wahl, anstatt eine neue Website/URL für verschiedene Geräte zu erstellen.

3) Bauen Sie soziale Sichtbarkeit auf

Wenn Ihre Marke in sozialen Medien aktiv ist oder es eine Strategie gibt, in den Social-Media-Markt einzusteigen, denken Sie daran, dass 55 % des Social-Media-Konsums auf mobilen Geräten stattfindet. Daher gewährleistet eine responsive Website einheitliche Social-Sharing- und Interaktionsmöglichkeiten auf allen zugänglichen Geräten.

4) Reduzierte Wartungs- und Marketingkosten

Das Erstellen verschiedener Unternehmenswebsites für mehrere Geräte ist nicht nur teuer, sondern erfordert auch ein separates kontinuierliches Budget für die Wartung der Website. Zweitens muss das Marketingteam unterschiedliche Strategien für die Werbung entwickeln, was ein höheres Marketingbudget erfordert. Beide Kosten können kontrolliert werden, wenn Sie eine responsive Website erstellen.

5) Kein Kneifen, Zoomen oder Fummeln

Wenn eine nicht reagierende Website auf einem Smartphone angezeigt wird, muss der Benutzer normalerweise zoomen und den Bildschirm kneifen, um sich auf den Inhalt zu konzentrieren, was eine große Hürde für die Benutzererfahrung darstellt. Frustriert von der Benutzererfahrung verlässt der Benutzer wahrscheinlich die Website. Im Gegensatz dazu passiert kein Kneifen, Fummeln oder Zoomen, wenn Sie eine responsive Website erstellen. Es ist einfacher, Inhalte zu laden, Informationen zu konsumieren und zu teilen. Es funktioniert reibungslos.

6) Besseres Laden der Seite und niedrigere Absprungraten

Besucher wollen eine konsistente Benutzererfahrung. Sie werden wahrscheinlich bleiben, wenn Ihre Website-Inhalte leicht zu finden, schnell zu laden und wirklich ansprechend sind. Die Leute werden nicht länger als ein paar Sekunden warten, bis die Seite geladen ist. Mit anderen Worten bedeutet dies den Verlust von direkten Einnahmen und potenziellen Leads. Eine responsive Website beseitigt diese Hürde durch eine blitzschnelle Ladegeschwindigkeit und niedrigere Absprungraten.

7) Umsatzsteigerung

Die Einkaufsbranche ist Milliarden wert und laut The Internet Retailer werden 22 Millionen US-Dollar der prognostizierte Umsatz durch Smartphones im Jahr 2015 sein! Sie verpassen eine große Chance, wenn Sie jetzt keine responsive Website erstellen. Sind Sie bereit, eine riesige Möglichkeit zum Geldverdienen auf dem Tisch liegen zu lassen?

8) Blog-Popularität

Wenn das Bloggen ein Teil der Unternehmensmarketingstrategie ist, können Sie das Publikum von Smartphones und Tablets nicht ignorieren. Blogs genießen einen größeren Einfluss als zuvor, und wenn Ihr Blog-Inhalt großartig rockt, werden die Leute ihn finden. Warum die Gelegenheit verschwenden, sie in Kunden umzuwandeln? Kurz gesagt, wenn Sie einen Business-Blog haben, ist eine reaktionsschnelle Website für eine qualitativ hochwertige Benutzererfahrung obligatorisch.

9) Einheitliche SEO-Strategie

Ohne eine responsive Website müssen Sie verschiedene SEO-Strategien anwenden, um die Sichtbarkeit der Website auf allen Plattformen sicherzustellen. Dies erhöht nicht nur die Geschäftskosten, sondern wird auch zeitaufwändig und schwierig nachzuverfolgen und zu verwalten. Eine responsive Website bietet alle Facetten einer suchmaschinenoptimierten Website. Kurz gesagt, es ist für höhere Suchrankings auf allen Plattformen optimiert.

10) Kundenzufriedenheit

Dies ist das ultimative Ziel eines jeden Online-Geschäfts und eine reaktionsschnelle Website bietet genau das und mehr!

Wenn Sie eine responsive Website erstellen möchten, sehen Sie sich die von Nexus angebotenen Dienste an.

Endnote

Eine reaktionsschnelle Website ist ein Muss für alle Online-Unternehmungen.

Empfohlen: Die 15 besten „Über uns“-Seiten im Internet, kreativ und gut gestaltet

Leave a Comment

Your email address will not be published.